WinFuture-Forum.de: Windows 10 und neues Mainboard - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 und neues Mainboard

#1 Mitglied ist offline   Linuxer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 37
  • Beigetreten: 17. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. April 2017 - 10:29

Ich muss mein Mainboard wechseln. Wie ist das nun mit meinen Windows 10 welches auf einer SSD installiert ist.
Läuft das dann auch unter dem neuen Mainboard einwandfrei oder muss ich da etwas beachten? Das alte als auch das neue Mainboard haben UEFI.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.521
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 190

geschrieben 18. April 2017 - 12:46

Das System an sich dürfte recht problemlos mit dem Hardwarewechsel klarkommen, das ging selbst unter 7 schon, und 10 ist da noch ein ganzes Stück weiter und sollte die notwendigen Treiberanpassungen automatisch hinbekommen (ich würde mir aber sicherheitshalber trotzdem die aktuellsten Treiber fürs neue Board vorher aus dem Netz ziehen!).

Die interessantere Frage ist: Ist dein Windows 10 per Product Key aktiviert, oder hast du ein Update von einer früheren Version gemacht, so dass die Aktivierung an die Hardware gebunden ist?
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.033
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 18. April 2017 - 13:15

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 18. April 2017 - 12:46)

Das System an sich dürfte recht problemlos mit dem Hardwarewechsel klarkommen

Der letzte Mainboardtausch der hier im Forum gepostet wurde, endete nach tagelangem probieren mit einer Neuinstallation. Von "problemlos klarkommen" kann nicht wirklich die Rede sein.
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.521
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 190

geschrieben 18. April 2017 - 14:03

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 18. April 2017 - 13:15)

Der letzte Mainboardtausch der hier im Forum gepostet wurde, endete nach tagelangem probieren mit einer Neuinstallation. Von "problemlos klarkommen" kann nicht wirklich die Rede sein.

Mag sein. Ich verfolge jetzt auch nicht alle Themen im W10-Forum, und habe das deswegen nicht mitbekommen. Was ich geschrieben habe, beruhte lediglich auf eigenen Erfahrungen, und die waren bisher durchweg positiver Natur.

Fazit: Entweder hatte ich bisher Glück, oder derjenige aus dem anderen Thread hatte unheimliches Pech... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 18. April 2017 - 14:08

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#5 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.730
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 855

geschrieben 18. April 2017 - 14:24

Den Moment, da man "Mainboardsoftware" installiert hat, wird es gefährlich.
Dasselbe bei Verwendung von TPM-Verschlüsselung.

Sonst paßt es aber.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.058
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 244

geschrieben 18. April 2017 - 14:35

An sich denke auch ich, dass der Mainboard-Tausch keine echte Herausforderung für Win10 sein sollte.
Ein wenig anders verhält es sich mit der Aktivierung. Wenn du deine Win10 Aktivierung mit deinem MS Konto verknüpfst, sollte aber auch das kein Problem sein: https://www.deskmodd...ch-geht-es-nun/
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#7 Mitglied ist offline   Linuxer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 37
  • Beigetreten: 17. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. April 2017 - 15:28

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 18. April 2017 - 12:46)

Ist dein Windows 10 per Product Key aktiviert, oder hast du ein Update von einer früheren Version gemacht, so dass die Aktivierung an die Hardware gebunden ist?
K
Ich habe Windows 10 von der früheren Version Windows 8.1 gemacht.
Falls ich da neu installieren muss, wie bekomme ich dann Windows 10 wieder auf die SSD?
Per Update wie vor zwei Jahren wird da wohl nicht gehen, oder?
0

#8 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.058
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 244

geschrieben 18. April 2017 - 15:58

Klicke auf meinen Link in Beitrag #6

BTW, das Upgrade würde auch noch klappen, mit dem MS Konto ist es aber einfacher.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#9 Mitglied ist offline   Linuxer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 37
  • Beigetreten: 17. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. April 2017 - 16:19

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 18. April 2017 - 15:58)

Klicke auf meinen Link in Beitrag 6

Ich danke dir, in der Hoffnung das es klappt.

Dieser Beitrag wurde von Linuxer bearbeitet: 18. April 2017 - 16:21

0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.541
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 906

geschrieben 19. April 2017 - 12:41

Beitrag anzeigenZitat (Linuxer: 18. April 2017 - 15:28)

Per Update wie vor zwei Jahren wird da wohl nicht gehen, oder?

Das geht immer noch. Habe da auch mal aus Spaß die Version 1703 mit einen Windows 8.1 Pro Key neu installiert und das lief problemlos durch und am ende war alles aktiviert. Der Key war vorher noch nie mit Window 10 in Berührung gekommen.

Das mit dem Hardwarewechsel ohne Neuinstallation geht, aber mal auch nicht. Kommt darauf an, in wie weit sich das neue Board von alten unterscheidet. Das ist schwer zu sagen. Wenn wirklich auf Nummer sicher gehen will, führt man vorher sysprep aus, verallgemeinert alles und lässt das System herunterfahren und startet es erst wieder mit dem neuen Board. Dann wird auf jeden Fall das Setup erneut ausgeführt und alle Hardware neu erkannt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#11 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.033
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 19. April 2017 - 13:05

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 19. April 2017 - 12:41)

Habe da auch mal aus Spaß die Version 1703 mit einen Windows 8.1 Pro Key neu installiert und das lief problemlos durch und am ende war alles aktiviert.
Ich habe erst vor 2 Tagen einen Win10 Cleaninstall mit dem 1703 Image auf dem Laptop gemacht und dazu einen Win 7 Starter Key genutzt. Klappte problemlos.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0