WinFuture-Forum.de: Passender Pin-Connector für Lüfter gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Passender Pin-Connector für Lüfter gesucht

#1 Mitglied ist offline   chris899 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 15. August 14
  • Reputation: 0

geschrieben 07. April 2017 - 16:44

Hallo Leute,
ich habe aktuell leider das Problem das bei meinem Notebook der CPU-Lüfter klackert und ich ihn gerne tauschen würde, was soweit erst mal kein Problem darstellt.

Jetzt hatte ich einen Ersatzlüfter gekauft und das Notebook auseinander genommen, nur um dann feststellen zu müssen das mein Notebook leider nicht den Standard Pin-Connector verwendet. :(
Der selbe Lüfter wird in verschiedenen Notebooks verbaut die aber alle einen größeren Pin-Connector verwenden, bei mir kommt leider ein extra schmaler zum Einsatz.

Zum besseren Verständnis hier mal zwei Vergleichsbilder hinzugefügt. Auf dem ersten Bild der Connector meines Lüfters und auf dem zweiten der des neuen.

Da ich den Lüfter bisher nicht mit dem schmalen Connector zum Kaufen finden konnte, wollte ich Fragen ob vielleicht jemand die genaue Bezeichnung des kleinen Connectors kennt ? Sodass ich den dann kaufe und selber an den neuen Lüfter anbringe.

Die genaue Bezeichnung des alten Lüfters ist folgende:
F729-CW
DFS551305MC0T
091808A
DC 5V 0,5A

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: schmal.PNG
  • Angehängtes Bild: Standard.jpg

Dieser Beitrag wurde von chris899 bearbeitet: 07. April 2017 - 16:48

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Langi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 408
  • Beigetreten: 04. Januar 14
  • Reputation: 49

geschrieben 07. April 2017 - 18:26

Hallo,

ist die Frage, ob so ein Stecker überhaupt erhältlich ist. Wenn doch braucht man vermutlich auch eine Spezialzange um den Stecker auf das Kabel zu pressen.

Die einfachste Lösung wäre den Stecker vom neuen Lüfter abzuschneiden und den alten Stecker dranzulöten.


MfG
0

#3 Mitglied ist offline   chris899 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 15. August 14
  • Reputation: 0

geschrieben 07. April 2017 - 18:53

Daran habe ich auch schon gedacht. Ich habe nur Bedenken das ich am Ende vielleicht zwei nicht mehr funktionierende Lüfter habe, der alte läuft wenigstens noch selbst wenn er klackert.
0

#4 Mitglied ist offline   Langi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 408
  • Beigetreten: 04. Januar 14
  • Reputation: 49

geschrieben 07. April 2017 - 18:57

Kann man ja eigentlich nichts falsch machen. Einfach die Drähte farblich passend wieder zusammenlöten und fertig.
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.026
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 07. April 2017 - 19:57

Und die Kabel einzeln isolieren nicht vergessen.^^
0

#6 Mitglied ist offline   chris899 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 15. August 14
  • Reputation: 0

geschrieben 08. April 2017 - 15:55

Habe es jetzt etwas anders gemacht.
Ich habe sehr günstig noch einen anderen Lüfter mit dem mini Pin-Connector gefunden, wer so was sucht sollte mal nach Lüfter für Dell Notebooks Ausschau halten, da werde ich dann den Connector abnehmen und an anderen neuen setzen.
So habe ich im Notfall dann wenigstens noch den funktionierenden original Lüfter.

Dieser Beitrag wurde von chris899 bearbeitet: 08. April 2017 - 15:56

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0