WinFuture-Forum.de: Update Pack 2.73 (Vollversion) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
Seite 1 von 1

Update Pack 2.73 (Vollversion) Integration in DVD (ISO)

#1 Mitglied ist offline   Mondlicht 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 26. März 17
  • Reputation: 0

geschrieben 26. März 2017 - 19:20

Hallo zusammen,

ich habe win7 SP1 als DVD bzw. ISO von 2010. Nun muss neu installiert werden und ich habe versucht das Update Pack 2.73 (Vollversion) vom März 17 per DISM in mein Original zu integrieren und mir per OSCDIMG ein neues ISO-File zu erstellen. Das habe ich nun die letzten 3 Wochenenden versucht und mindestens 12 mal durchlaufen lassen. Immer Abbruch durch Fehler 5 oder Fehler 6. Angeblich fehlerhaftes KBxxxxxxx.msu. KBxxxxxxx.msu entfernt und nächster Versuch usw.

Dann hat es mir gereicht und ich habe mir hier das ISO 'de_windows_7_professional_with_sp1_x64_dvd_u_676919.iso' geladen. Nach mindestens 5 weiteren Versuchen habe ich es geschafft, dass es damit fehlerfrei durch lief. Fertiges ISO auf USB-Stick gebracht und WIN7 neu installiert. Lief korrekt durch, keine Fehler alles soweit ok.

Im neuen System das update eingestellt auf: updates suchen Rest manuell festlegen. Bei den 15 ausstehenden updates ist: 'windows6.1-KB976932-X64' dabei. Das ist das komplette SP1 und zwar über 900 MB. Sowohl das ISO war mit SP1 und im System steht: Windows 7 Prof. inkl. SP1. Jetzt steh ich da wie klein Depp. Dann hätte ich mir all die Arbeit sparen können, wenn er hinterher das komplette SP1 nochmals integrieren will.

Gibt es, eventuell in der REG, einen Eintrag wodurch das update meint es wäre kein SP1 vorhanden? Oder liegt es an einem bestimmten KBxxxxxxx.msu, welches das SP1, sag ich mal, eliminiert? Mir ist schon klar, dass ich auch mit dem Original installieren kann und anschließend das Pack installieren. Da ich jedoch mit dem neuen ISO drei Installationen erneuern will, möchte ich nicht bei jedem Rechner nach der Installation noch die ganzen updates installieren. Bei meinem Rechner (Updates) nehme ich einfach den Haken bei 'windows6.1-KB976932-X64' heraus, schon klar, die anderen Rechner stehen auf updates automatisch, da die Leute damit nix am Hut haben (wollen). Vielleicht hat jemand eine Idee was ich unternehmen könnte. Gruß
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.279
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 877

geschrieben 26. März 2017 - 19:38

Nein, das SP1 wird bei dem ISO nicht erneut komplett heruntergeladen. Es erscheint zwar als KB976932 unter den ausstehenden Updates, aber dieses ist nur 9,1 MB groß. Das Ganze ist nur ein Update für das SP1.

Wäre das SP1 nicht integriert gewesen, hättest Du Probleme mit der Integration der Updates bekommen, da diese erst ab den SP1 greifen. Und die Liste der ausstehenden Updates wäre ewig lang.
Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen!
Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
Nagut, Gras. Gras geht!
0

#3 Mitglied ist offline   Mondlicht 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 26. März 17
  • Reputation: 0

geschrieben 26. März 2017 - 20:14

Hi DK2000,

danke für die schnelle Antwort. Das sind die Geheimnisse von MS. Du schreibst vollkommen richtig: 'Es erscheint zwar als KB976932....' Ich habe bei MS das KB976932 (wie im Update angegeben) herunter geladen (da ich es auch noch integrieren wollte) und mich dann gewundert, dass es 947 MB groß ist. Nun gut, derzeit läuft der update der ausstehenden 15 updates. Danach bin ich schlauer und vor allem der ganze Aufwand hat sich doch gelohnt. In dem Update Pack 2.73 (Vollversion) ist ein update doppelt vorhanden. Nur zur Info, es hat (bei mir) jedoch nicht zu Problemen geführt.

P.S. das mit den Bäumen ist gut, nee richtig gut
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0