WinFuture-Forum.de: Fehlermeldung "Exception Processing Message..." - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Fehlermeldung "Exception Processing Message..." Was steckt dahinter? Netzwerk-Angriff?

#1 Mitglied ist offline   billy2k6 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 373
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. März 2017 - 09:30

Hallo liebe Leute,

könnt ihr mir evtl. weiterhelfen beim Interpretieren der als Screenshot angehängten Fehlermeldung? Bekomme diese oder ähnliche seit ein paar Tagen in unregelmäßigen Abständen angezeigt, habe Windows 10 in aktuellster Version mit allen Updates installiert.

Vielen Dank im Voraus für euren Support!

Gruß,
billy2k6

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Fehlermeldung Win10.png

..::billy2k6::.. on my way to ..::2k18::..
-- -- -- -- --
"Hardware-Umgebung Profil eingetragen..."
-- -- -- -- --
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.661
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 926

geschrieben 24. März 2017 - 19:38

Da hast Du offensichtlich etwas installiert, was nicht für Windows gedacht ist (z.B. 16bit auf 64bit) oder die Datei ist beschädigt.

0xC000007B = STATUS_INVALID_IMAGE_FORMAT

{Bad Image} %hs is either not designed to run on Windows
or it contains an error. Try installing the program again
using the original installation media or contact your
system administrator or the software vendor for support.


Wenn man Glück hat, sollte in der Ereignisanzeige noch etwas dazu stehen, es sollte da anstelle von %hs der Name des Verursachers stehen. Der Fehlermeldung sieht so oder so ziemlich abgespeckt aus, als ob Windows nicht genau weiß, was da los ist. Bis Windows 8.1 sah das noch so aus (Link). Da wusste man wenigstens gleich, worum es geht. Eventuell sieht das bei Windows 10 auch noch so aus, aber aus irgendwelchen Gründen kann Windows den Fehler nicht weiter auswerten.

So ist es jetzt verdammt schwer zu ermitteln, woran es genau liegt, da anhand der Meldung nichts weiter zu erkennen ist. Was noch zu erkennen ist, falls es sich tatsächlich um einen Status Code handelt:

0xC0000428 = STATUS_INVALID_IMAGE_HASH
The hash for image %hs cannot be found in the system
catalogs. The image is likely corrupt or the victim of
tampering.

Wann tritt den der Fehler genau auf? Einfach so mal zwischendurch, bei Booten oder wo auch immer.

Wie sehen die anderen Fehlermeldungen aus? Vom Prinzip genau so oder anders? Am Besten wirklich mal die Ereignisanzeige durchgehen, ob man dazu mehr Informationen erhält.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   billy2k6 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 373
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. März 2017 - 18:43

Vielen Dank für die informative Antwort!

Der Fehler tritt einfach so mitten im Leerlauf auf, ich hatte zuerst die Vermutung dass es an dem Programm Treesize liegt; dann dachte ich es ist ein Netzwerk-Angriff, da Windows Defender vor Kurzem einen Trojaner auf meinem System fand (TrojanDownloader:Win32/Brucryp.G)...

Auf die Idee mit der Ereignisanzeige bin ich garnicht gekommen, das werde ich nun beobachten. Da dort aber mehrere Ereignisse um die Uhrzeit der letzten Fehlermeldung stehen, werde ich nun den Fehler erneut abwarten und dann direkt dort reinschauen. Heute ist der Fehler seltsamerweise kein einziges Mal aufgetreten.

Gruß,
billy2k6
..::billy2k6::.. on my way to ..::2k18::..
-- -- -- -- --
"Hardware-Umgebung Profil eingetragen..."
-- -- -- -- --
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.661
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 926

geschrieben 26. März 2017 - 08:42

Beitrag anzeigenZitat (billy2k6: 25. März 2017 - 18:43)

dann dachte ich es ist ein Netzwerk-Angriff, da Windows Defender vor Kurzem einen Trojaner auf meinem System fand (TrojanDownloader:Win32/Brucryp.G)...

Das ändert natürlich wieder alles. Kann sein, dass das noch Reste bzw. Auswirkungen dieses Trojaners ist. Eventuell hat dieser eine Ransomware heruntergeladen und es wurden bereits Dateien verschlüsselt oder verändert. Das würde auch den Code 0xC0000428 erklären, der ja auch in die Richtung geht bzw. den Code 0xC000007B, wenn die Datei komplett vermurkst wurde. Das ist an dem Punkt jetzt schwer zu sagen.

Das in den Griff zu bekommen, könnte schwierig werden. Meist hilft nur, ein sauberes Backup zurückzuspielen oder Neuinstallation von sauberer DVD.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   billy2k6 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 373
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Juli 2017 - 14:22

Der Fehler kam leider bzw. zum Glück nie wieder. Unter Umständen hat das Creator's Update oder ein anderes Update den Fehler behoben.

Danke für die Tipps & viele Grüße;
..::billy2k6::.. on my way to ..::2k18::..
-- -- -- -- --
"Hardware-Umgebung Profil eingetragen..."
-- -- -- -- --
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.135
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 97

geschrieben 10. Juli 2017 - 15:36

Einem System, welches einmal durch einen Trojaner oder ähnlichem befallen wurde, ist nicht mehr vertrauenswürdig. Es bietet sich hier die einzige saubere Lösung einer Neuinstallation an.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 10. Juli 2017 - 18:00

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0