WinFuture-Forum.de: [gelöst] Wie Google Sprachsteuerung Interpuntion beibringen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Android
Seite 1 von 1

[gelöst] Wie Google Sprachsteuerung Interpuntion beibringen?

#1 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.448
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 131

geschrieben 16. März 2017 - 22:18

Für längere Texte auf dem Smartphone nutze ich gerne mal die integrierte Sprachsteuerung. Denn sooo schlecht ist die gar nicht mal.
Was mich jedoch ärgert, ist dass nicht das entsprechende Symbol gesetzt wird, sondern sie ausgeschrieben werden.
Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern? In den englischsprachigen Versionen soll die Interpunktion problemlos funktionieren wie ich bei meiner Recherche heraus fand. Die Berichte sind jedoch alle schon ca. 2 Jahre alt. Also nichts aktuelles dazu gefunden.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 19. März 2017 - 00:03

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben 17. März 2017 - 11:11

Bei mir geht das

Note3, LineAge 14.1 Build 10 März
S5, xxx_NoLimits_6.1

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 17. März 2017 - 11:14

0

#3 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.448
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 131

geschrieben 17. März 2017 - 17:56

Ach damn, ganz vergessen dazuzuschreiben. Habe noch CM13, also Android 6 drauf. Dann werde wohl die Tage mal das neue Lineage drauf ziehen und dann noch ma) schauen ob's funzt, obwohl ich ja eigentlich warten wollte bis es 'n simplen Installer gibt, denn für mich ist das immer noch 'n Buch mit 6,5 Siegeln

Gepostet via Tapatalk

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 17. März 2017 - 17:58

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben 17. März 2017 - 23:41

Mein S5 ist ein auf Samsung basierendes Android 6 Test-Rom. Ob das wirklich an CM13 liegt kribbelt mich, das zu testen.

Das flashen ist reine Übungssache und wenn man damit genauso oft rumspielt, wie man Windows neu aufsetzen muß, flutscht daß dann irgendwann genauso.

Lineage ist da aber bisschen restriktiver, wenn Du Rootrechte haben möchtest. Die sind nicht mehr in der Rom enthalten. Separat flashen.

Du könntest mal die google App und die Play-Dienste auf Werkseinstellungen setzen (Updates deinstallieren), vielleicht hat sich bei Dir da nur was verhakt.
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben 18. März 2017 - 02:59

Grad mal mein CM13 zurückgeflasht.
Geht da auch.
Hast Du vielleicht eine andere Sprache für die Suche eingestellt?

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 18. März 2017 - 03:04

1

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.448
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 131

geschrieben 19. März 2017 - 00:01

Ich hab nicht damit gerechnet, aber es hat tatsächlich funktioniert. :-) Das zurücksetzten und neu updaten der genannten beiden Apps hat's gebracht.
Danke für's Testen und die damit verbundene Mühe.
Den Hinweis mit den nicht mehr vorhandenen Rootrechten werde ich mir merken, d ich das wenigsten 1x brauchen werde um eine Host Datei gegen Werbung einspielen zu können.

Update:
Der Google Play Dienst war doch noch nicht geupdetet, oder brauchte noch ein zweites Update -das kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen. Jedenfalls, jetzt ist alles wieder up 2 date und ich habe es noch mal getestet. Und siehe da, jetzt funktioniert es nicht mehr immer einwandfrei.
Gegentlich wird kurz nachdem das Satzzeichen gesetzt wurde, es als Wort umwandelt danach.

Der Übeltater scheint also der Google Play Dienst zu sein. Aber zum Glück passiert's nicht oft und ist ein deutlicher Fortschritt zu vorher. Selbst gesprochene Absätze werden gesetzt.
An zB den boardeigenen Sprachassisten von Win7 kommt das hier zwar nicht ran, aber hey, für unterwegs auf'm Smartphone ist's voll ok. :-)

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 19. März 2017 - 03:05

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben 19. März 2017 - 05:17

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 19. März 2017 - 00:01)

Danke für's Testen und die damit verbundene Mühe.

Gerne. War aber keine Mühe, geht genauso simpel wie unter Windows, wenn man Adminrechte und Backupimages hat.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 19. März 2017 - 00:01)

Den Hinweis mit den nicht mehr vorhandenen Rootrechten werde ich mir merken, d ich das wenigsten 1x brauchen werde um eine Host Datei gegen Werbung einspielen zu können.


Mußt nur die Super su im Recovery-Manager TWRP e.g. nachinstallieren.
Wenn du ein offizielles Lineage Os hast, geht das updaten einer CM14 mittlerweile so simpel wie updates unter Windows einspielen.
Mit dem Lineage Downloader im Playstore geht das mit dem simplen installer, wie Du ihn dir wünscht. Das ging aber auch mit offiziellem CM12/CM13. Da gibt es eben keine Updates mehr. Es sei denn, du hast keine offiziellen CM-Build installiert gehabt.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 19. März 2017 - 00:01)

Update:
Der Google Play Dienst war doch noch nicht geupdetet, oder brauchte noch ein zweites Update -das kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen. Jedenfalls, jetzt ist alles wieder up 2 date und ich habe es noch mal getestet. Und siehe da, jetzt funktioniert es nicht mehr immer einwandfrei.
Gegentlich wird kurz nachdem das Satzzeichen gesetzt wurde, es als Wort umwandelt danach.


Das sollte eigentlich umgekehrt sein, du sagst "Fragezeichen" und man sieht, wie er Frageze..... und dann macht er das "?"

Irgendwie glaub ich ich da an einen Fehler bei der Sprachversion/Spracheinstellung.


Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 19. März 2017 - 00:01)

Der Übeltater scheint also der Google Play Dienst zu sein.

Immer. Der macht sehr oft Stress :smokin:

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 19. März 2017 - 00:01)

Aber zum Glück passiert's nicht oft und ist ein deutlicher Fortschritt zu vorher. Selbst gesprochene Absätze werden gesetzt.
An zB den boardeigenen Sprachassisten von Win7 kommt das hier zwar nicht ran, aber hey, für unterwegs auf'm Smartphone ist's voll ok. :-)

Hmm, mich würd' es nerven.
Vielleicht doch mal CM14.1, alles glatt bügeln und nur die pico Open gapps drauf. Vielleicht quakt da eine andere App da irgendwo dazwischen.Von CM13 auf Lineage upzugraden würde ich nicht machen, hakt immer gern irgendwas.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 19. März 2017 - 05:28

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0