WinFuture-Forum.de: kann läppi im win 10 nichtmehr runterfahren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

kann läppi im win 10 nichtmehr runterfahren die runterfahr funktion geht nicht mehr

#1 Mitglied ist offline   luzi666 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 10. März 17
  • Reputation: 0

geschrieben 10. März 2017 - 22:53

wenn ich versuche meinen läptop runterzufahren geht das nicht mehr. kann mir da jemand helfen
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.316
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 881

geschrieben 11. März 2017 - 06:03

Ein wenig ausführlicher musst Du schon das Problem beschreiben.

Wichtig wäre zu wissen, wie sich der Fehler genau bemerkbar macht und ob ggf. irgendeine Fehlermeldung erscheint. Ab wann trat der Fehler auf? Welche Windows Version ist installiert (1607 o. älter)?

Angaben über die Verwendete Hardware könnten in so einem Falle auch hilfreich sein.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 11. März 2017 - 07:48

spontan würde ich sagen schnellstart in energieoptionen ausschalten
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.562
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 387

geschrieben 11. März 2017 - 08:33

Testweise die komplette Startkonfiguration neu einlesen lassen... ggf. hängt da ja was.

Achtung: Beim Ausführen des nachstehenden Befehls startet der Rechner unvermittelt neu. Es erfolgen keine weiteren Abfragen!

[WINKEY]+[R] > shutdown -g -t 0 [ENTER]



Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 11. März 2017 - 06:03)

Welche Windows Version ist installiert (1607 o. älter)?


Denke diese Frage erübrigt sich doch bei den Update-Zwang in W10 oder irre ich da?
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.799
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 153

geschrieben 11. März 2017 - 09:41

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 11. März 2017 - 08:33)


Denke diese Frage erübrigt sich doch bei den Update-Zwang in W10 oder irre ich da?


Och, wenn das Update mehrfach fehl schlägt, kann MS auch ältere Versionen gerne weiterversorgen. Das gibt irgendwann auf ;)
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.562
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 387

geschrieben 11. März 2017 - 09:57

@IXS: "irgendwann" ist gut :D Windows 10 ist da ganz schön hartnäckig. ehr geht (erfahrungsgemäß) die gesamte Windowsinstallation hopps....
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   luzi666 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 10. März 17
  • Reputation: 0

geschrieben 11. März 2017 - 14:56

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 11. März 2017 - 06:03)

Ein wenig ausführlicher musst Du schon das Problem beschreiben.

Wichtig wäre zu wissen, wie sich der Fehler genau bemerkbar macht und ob ggf. irgendeine Fehlermeldung erscheint. Ab wann trat der Fehler auf? Welche Windows Version ist installiert (1607 o. älter)?

Angaben über die Verwendete Hardware könnten in so einem Falle auch hilfreich sein.



ich geh auf das symbole startbutton , der macht sich auf . doch wenn ich auf das ausschaltsymbole gehe , wo dann normalerweise ein/aus erscheint und daraufhin herunterfahren, passiert nichts.ich weis nur das ich win10 benutze.
0

#8 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.562
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 387

geschrieben 11. März 2017 - 16:44

Da hängt vermutlich einfach die GUI.... versuche es mit dem Befehl den ich oben geschrieben hab und schaue ob es danach wieder fehlerfrei so wie "gewohnt" funktioniert.
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.799
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 153

geschrieben 11. März 2017 - 20:13

Bei einem Bekannten will der PC nicht herunterfahren, wenn man Edge auch nur mal kurz gestartet hat. Dann hilft echt nur Reset oder Zwangsausschalten ;)
Nutzt man stattdessen den IE, gibt es keine Probleme. Auch mit sonstigen Programmen (Office) oder Apps, alles gut. Der Browser hinterlässt auch keine "Rückstände" im Taskmanager.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0