WinFuture-Forum.de: Kaufberatung Notebook mit Dockingstation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Kaufberatung Notebook mit Dockingstation Bitte um Hilfe

#1 Mitglied ist offline   Lord_Dee 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.285
  • Beigetreten: 13. Februar 08
  • Reputation: 9

geschrieben 06. März 2017 - 15:01

Hallo Leute,

mein Stiefvater ist in der Gemeinde tätig und würde daher gerne ein Notebook kaufen.
Dieses soll nicht zu groß sein weil er es ständig mit hat.
Weiters benötigt er eine Dockingstation mit der er daheim auf einem größerem Monitor arbeiten kann.

Leider bin ich im Bereich Notebook und Dockingstation überhaupt nicht am aktuellem Stand.
Was kann man hier empfehlen und mit welchen Preisen muss man rechnen?

Es sollte nicht highend sein aber auch nicht die größte Schrottmühle.
Also ich würde sagen Pflicht wäre eine Dockingstation und mindestens 12" Display.
Außerdem sollte die Tastatur kein Schrott sein.

Der PC wird nur zum arbeiten benötigt. Office Programme und Internet. Also Grafik ist komplett egal, youtube Videos sollten halt laufen.
Daher würde ich sagen 8GB Ram reichen völlig aus.

Könntet ihr hier etwas empfehlen, möglicherweise etwas mit dem ihr gute Erfahrungen habt?

Danke + LG
Lord_dee
dieser Beitrag wurde zuletzt 92884 Mal bearbeitet
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 06. März 2017 - 16:22

8GB RAM? wo wollst denn damit hin ;)

Nen gebrauchtes T440 oder T450 samt Dockingstation

Gerät bekommst so im Schnitt ab ca.450-500Euro, Docking nochmal ca. 120Euro (ist das aktuelle Model, daher kaum gebraucht verfügbar).

Die ThinkPad T-Serie ist eigentlich ein (ich lehne mich mal aussem Fenster) "unkaputtbares" Officearbeitstier.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   EmKa262 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 344
  • Beigetreten: 19. Januar 10
  • Reputation: 23

geschrieben 07. März 2017 - 11:55

Kann ich auch nur empfehlen Alles mit T von Lenovo ab T440 ist aktuell genug und für die nächsten vielen! Jahre ausreichend und sollte auch solange durchhalten. Wir haben hier kaum Ausfälle von Lenovo Geräten im vergleich zu anderen Herstellern.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Lord_Dee 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.285
  • Beigetreten: 13. Februar 08
  • Reputation: 9

geschrieben 08. März 2017 - 13:42

Vielen lieben Dank Leute.

Dann werde ich ein gebrauchtes T450 kaufen. Diese Notebooks haben wir auch hier in der Firma und das wird schon seinen Grund haben.

Lg
dieser Beitrag wurde zuletzt 92884 Mal bearbeitet
0

#5 Mitglied ist offline   Lord_Dee 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.285
  • Beigetreten: 13. Februar 08
  • Reputation: 9

geschrieben 27. März 2017 - 09:11

Wieso finde ich das T450 bzw. T450s nicht wirklich auf Geizhals? Wenn ich das eingebe finde ich meist nur 1 Ergebnis mit Lieferzeiten von 2 Monaten?
Wo bestelle ich das am besten?

Benötige die Version mit der SSD.
Es muss neu sein damit er es über die Firma kaufen kann.

Hier bei uns sind gerade die HP Crazy Weeks. Was würdet ihr zu diesem Notebook sagen:

http://www.e-tec.at/....php?art=242963

edit: Was haltet ihr von diesem hier: http://www.notebookc...p.187266.0.html

Dieser Beitrag wurde von Lord_Dee bearbeitet: 27. März 2017 - 09:53

dieser Beitrag wurde zuletzt 92884 Mal bearbeitet
0

#6 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 527
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 27. März 2017 - 14:44

HP Notebooks sind ok. Haben in der Firma nur solche.
Wobei das Lenovo jetzt auch nicht unbedingt schlecht daherkommt.
Bei Lenovo kann ich allerdings nichts zur Verarbeitung sagen.


Ansonsten nehmen sich die beiden nichts.
Ausser das beim Lenovo "kein OS" dransteht.

Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Lord_Dee 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.285
  • Beigetreten: 13. Februar 08
  • Reputation: 9

geschrieben 27. März 2017 - 15:05

Es wurde jetzt dieses Notebook: LENOVO ThinkPad E470 mit einer passenden Dockingstation dazu.

Er bekommt es am Freitag und dann werden wir sehen. Für den Preis sehr gute Wertungen und Tests.
dieser Beitrag wurde zuletzt 92884 Mal bearbeitet
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0