WinFuture-Forum.de: Kaby Lake und 8.1 - ja, nein, vielleicht? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

Kaby Lake und 8.1 - ja, nein, vielleicht?

#1 Mitglied ist offline   Paradise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 588
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 42

geschrieben 03. März 2017 - 18:51

Ich bau mir grade nen neuen HTPC zusammen und nun ist dir Frage ob i5-7600 Kaby Lake oder i5-6600 Skylake.

Auf der einen Seite liest man das Kaby Lake in 8.1 nicht unterstützt wird aber Intel hat Treiber:
https://downloadcent...iver-Beta-15-45

Klar kommt eine Grafikkarte rein, aber es wäre trotzdem schön es würde alles funktionieren und ist stabil.
Chipsatztreiber für B250 gibts natürlich da man ja auch nen Skylake mit betreiben kann.
Ich würde sagen, ungefähr ein halbes Gramm zu schwer am Griff.

You know the problem with these gyms now? Health clubs for waffle eatin’ pussies.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.387
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 895

geschrieben 26. März 2017 - 19:22

Es geht um den CPU Treiber (intelppm.sys/intelpep.sys). Dieser wird derzeit weder von Intel noch Microsoft ein Update erfahren. Das zieht natürlich nach sich, dass die CPU von Windows nicht mehr korrekt unterstützt werden kann. Die anderen Treiber für Chipsatz und iGPU sind da nicht so kritisch.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   Paradise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 588
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 42

geschrieben 26. März 2017 - 19:42

Es läuft mittlerweile ein i5-6600 (Skylake). Sollte nicht viel weniger Leistung haben.
Schön wäre die neue HD Grafik vom Kaby Lake gewesen aber ohne Win 8 Unterstützung
will ich dann doch keine CPU.
Ich würde sagen, ungefähr ein halbes Gramm zu schwer am Griff.

You know the problem with these gyms now? Health clubs for waffle eatin’ pussies.
0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.516
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 122

geschrieben 26. März 2017 - 19:47

HTPC als "Server" oder steht bei Dir noch ein NAS rum? Sonst einfach mal den Lenovo M700 Tiny anschauen. Steht bei mir unterm Fernseher.
0

#5 Mitglied ist offline   Paradise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 588
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 42

geschrieben 26. März 2017 - 20:36

Server ist extra mit StableBit DrivePool.

So ein Tiny ist nichts da eine GTX 1070 rein kommt - sonst lang die power zum Videoschauen (upscaling) nicht.
Und es steckt eine Xonar Essence ST + H6 drin.
Ich würde sagen, ungefähr ein halbes Gramm zu schwer am Griff.

You know the problem with these gyms now? Health clubs for waffle eatin’ pussies.
0

#6 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 621
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 26. März 2017 - 21:06

ne 1070 fürs Upscaling. Wußte gar nicht das das so extrem GPU frißt.
0

#7 Mitglied ist offline   Paradise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 588
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 42

geschrieben 26. März 2017 - 23:48

Wenn man das beste Bild raus holen will das drin ist :wink:
http://madvr.com/
https://forum.doom9....ad.php?t=146228

Beim JRiver Media Center ist madVR auch mit drin aber das nutze ich nur für Musik.
Für Filme ist es bei mir Zoom Player.

Geht aber auch im Kodi DSPlayer und im MPC-HC sowieso.
Ich würde sagen, ungefähr ein halbes Gramm zu schwer am Griff.

You know the problem with these gyms now? Health clubs for waffle eatin’ pussies.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0