WinFuture-Forum.de: brother mfc2740dw findet sich nicht im lan - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

brother mfc2740dw findet sich nicht im lan drucker nicht im lan verfügbar

#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 17. Februar 2017 - 15:34

Hallo,
ich habe ein Brother MFC2740DW, welches über usb wunderbar funktionierte, leider jedoch nicht im lan ... Am Gerät ist der Status LAN auf inaktiv gesetzt und leider finde ich keine Möglichkeit, dieses wieder zu aktivieren.
Soweit ich mich erinnere, ist an der Ethernetbuchse auch eine LED, die mal grün leuchtete ..

Hat da jemand einen Tipp den Drucker wieder verfügbar zu machen?

Vielen Dank und ein schönes WE
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Langi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 408
  • Beigetreten: 04. Januar 14
  • Reputation: 49

geschrieben 17. Februar 2017 - 15:55

Hallo,

das Netzwerk kann man am Drucker im Menü aktivieren und deaktivieren. Das Gleiche mit WLan.
Ist auch keine Verbindung über WLan möglich?


MfG
0

#3 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 18. Februar 2017 - 19:24

Ja, die Möglichkeiten habe ich durchaus schon gefunden.

Das WLAN ist deaktiviert, wg. Entfernung und Bauweise des Gebäudes (viel Stahl) geht es nicht. Deshalb über Kabel. Das lässt sich zwar scheinbar einschalten, aber springt dann wieder zurück auf inaktiv.

Ich werde mich da nochmal hinstellen und einige Fotos machen ...

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 18. Februar 2017 - 19:29

0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.718
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 851

geschrieben 19. Februar 2017 - 00:43

Mh.... wenn die LinkActive-Status-LED nicht mal leuchtet, ... mh. Sind wir sicher, daß das Kabel außer richtig steckt auch noch okay ist? Funktioniert es denn mit einem anderen Gerät ordnungsgemäß?

Wenn das Kabel als Problemquelle ausgeschlossen werden kann: schau nach, wie es am Drucker mit der IP-Konfiguration aussieht.
> Ist die statisch? Dann kollidiert da vielleicht was. Auf DHCP stellen und schauen ob es dann tut.
> Oder stand das bisher auf DHCP? Möglicherweise haut was mit der Vergabe nicht hin, zB weil die Fritzbox mal wieder der Meinung war, der Pool sei erschöpft. In diesem Fall den Drucker auf eine bekanntermaßen freie IP konfigurieren (richtige Subnetzmaske nicht vergessen, Gateway ist erstmal nebensächlich).

Und weil ich das Teil nicht wirklich kenne: Schau bei Bedarf auch mal nach, ob und ggf wie es zum Thema IP-via-USB ausschaut. Kann sein, daß sich da was beißt. Ggf abstellen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0