WinFuture-Forum.de: Acronis True Image 2016 - Sicherung von Windows auf Tablet schlägt feh - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Brennprogramme
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Acronis True Image 2016 - Sicherung von Windows auf Tablet schlägt feh

#46 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.922
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 167

geschrieben 16. Februar 2017 - 02:03

Beitrag anzeigenZitat (Langi: 16. Februar 2017 - 01:13)

Es war nur eine Vermutung. Acronis ist seit 2015 nicht schlechter geworden. Das ist vielleicht eine Unterstellung. :)
Es läuft immer prima auf dem dazugehörigen Betriebssystem. Klar, läuft es auf 7 vielleicht nicht mehr so gut wie auf 10. Ist ja auch nicht für so ein altes Betriebssystem gedacht. :)


Ich empfinde alle nach der 2014 als eine einzige Katastrophe. Ich bin da jetzt auch nicht so allene, wenn ich die amazon Rezensionen und Kommentare lese.
Der Tenor ist da seit der 2015er ziemlich eindeutig.
Suche 2-3 ausrangierte 1TB Festplatten für meinen Testsklaven. Gerne auch mit Smartfehlern
0

Anzeige

#47 Mitglied ist offline   Langi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 408
  • Beigetreten: 04. Januar 14
  • Reputation: 49

geschrieben 16. Februar 2017 - 02:26

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 16. Februar 2017 - 02:03)

Ich empfinde alle nach der 2014 als eine einzige Katastrophe. Ich bin da jetzt auch nicht so allene, wenn ich die amazon Rezensionen und Kommentare lese.
Der Tenor ist da seit der 2015er ziemlich eindeutig.


Mal abgeshen, dass ich auf Amazon Rezesionen mal gar nichts gebe, gibt es immer mal ein für und wieder. Auf Amazon beschweren sich halt viele, die von gar nichts eine Ahnung haben, sonst würden sie da nicht kaufen.
Es gab auch eine Zeit, in der alle gegen Symantec(Norton) waren. Die Zeiten sind lange vorbei und trotzdem hält sich immer noch das Gerücht, dass das so Scheisse ist und das System ausbremst.
Das kann man jetzt aber noch unendlich weiterführen, Win7 vs. Win 10, usw.
Darum gehts aber hier nicht.
0

#48 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Februar 2017 - 06:56

Danke Langi.

Nur wieso kann ich keine PN empfangen??

Edit: Müsste jetzt gehen.

Wie groß ist das Windows PE Image eigentlich?

Wenn du das für mich machen würdest....Wäre sehr nett.
Ich wollte mich gestern Abend noch mal bei Acronis anmelden, da kommt nur ich solle es später versuchen.Keine Ahnung warum das wieder nicht geht.

sent from Galaxy S7 Edge

Dieser Beitrag wurde von stronzo bearbeitet: 16. Februar 2017 - 07:04

0

#49 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Februar 2017 - 19:26

Kleines Update:

Ich habe mir die 2017 Version gekauft. Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass die Boot CD die Partitionen vom Teclast erkennt. Funktioniert auch. :imao:


Einzig, dass meine microSD nicht erkannt wird, nervt mich bisschen. Nun probiere ich gerade nochmal eine PE Boot CD zu basteln. Wenn ich das nicht hinbekomme, dann schließe ich als Speichermedium für die Images eine externe HDD an und gut.

Vielen Dank für die Hilfe noch einmal an Alle!!! :rolleyes:
0

#50 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2017 - 14:46

Also Windows PE geht leider nicht.Beim booten wird mir ständig mit blauem Hintergrund angezeigt, dass ein Treiber nicht zertifiziert sei.

Am Laptop bootet das Medium ohne Probleme,grrrrrr.

sent from Galaxy S7 Edge
0

#51 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 3

geschrieben 23. Februar 2017 - 18:50

Acronis TI ist derzeit leider die schlechteste Wahl was Backup Programme angeht.
Mein Tipp dazu wäre sowieso, TI zu installieren, einen Bootstick zu erstellen, darauf dann immer gleich das Backup mit drauf speichern und dann Acronis TI sofort wieder vom Rechner hauen...
Probier doch einfach mal ein anderes Freeweare Programm wie Macrium oder Paragon um mal zu sehen ob es an TI selber liegt oder an der Rechnerkonfiguration.
0

#52 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 3

geschrieben 23. Februar 2017 - 19:02

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 16. Februar 2017 - 02:03)

Ich empfinde alle nach der 2014 als eine einzige Katastrophe. Ich bin da jetzt auch nicht so allene, wenn ich die amazon Rezensionen und Kommentare lese.
Der Tenor ist da seit der 2015er ziemlich eindeutig.

Na da brauch ich keine Amazon Rezensionen ich seh ja selber was fürn Mist TI da auf dem Rechner veranstaltet...
Und das ist schon richtig die alten Versionen taugten noch was ich hatte ewig noch die Computerbild_Version Freeware in Betrieb.
0

#53 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Februar 2017 - 19:59

Ich war seit Jahren Acronisfan, aber der Schickimicki rings rum wurde immer mehr...

Macht Macrium auch Backups von Windows im laufenden Betrieb?

Ich habe gerne bei Acronis über F11 die schmale Umgebung gestartet und dann Backups gemacht bzw. Zurückgespielt.

Das hat sich nun fürs Tab eh erledigt, ich habe den Micro USB Anschluss zerstört, ein PIN im Eimer.

sent from Galaxy S7 Edge

Dieser Beitrag wurde von stronzo bearbeitet: 23. Februar 2017 - 20:01

0

#54 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.763
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 113

geschrieben 23. Februar 2017 - 21:25

Beitrag anzeigenZitat (stronzo: 23. Februar 2017 - 19:59)

Macht Macrium auch Backups von Windows im laufenden Betrieb?


Ja, macht es.
0

#55 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Februar 2017 - 21:55

Auch Rückspielen im laufenden Betrieb?

Dann sollte ich das ernsthaft in Erwägung ziehen, zumindest für den Problemfall Tab.

sent from Galaxy S7 Edge
0

#56 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.763
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 113

geschrieben 23. Februar 2017 - 22:33

Rückspielen im laufenden Betrieb ist nicht möglich (mit keinem Programm).
Da wird der Rechner neu gestartet und das Image wird zurück auf die Festplatte geschubst.
0

#57 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Februar 2017 - 06:25

Alles klar, hätte mich auch gewundert.Ich glaube ich probiere Macrium mal aus.

sent from Galaxy S7 Edge
0

#58 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 3

geschrieben 24. Februar 2017 - 15:32

Probieren kostet ja nix :smokin:
Ich bin sehr zufrieden mit Macrium.
Ein weiterer Tipp wäre Ashampoo Backup, ebenfalls Freeware und sichert ebenfalls bei laufendem Windows.
0

#59 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2017 - 20:47

Werde ich tun, Problem ist nur beim Zurückspielen startet Macrium ja auch in ein “eigenes“System, geht ja auch nicht anders.
Da ich aber meine Micro USB Buchse zerstört habe, werde ich es nicht nutzen können.

Oder unterstützt das PE System von Macrium beim Zurückspielen Touch?

Weiß das jemand?

sent from Galaxy S7 Edge
0

#60 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 3

geschrieben 10. März 2017 - 10:01

Im laufenden Betrieb klappt das nicht mit dem Restore.
Aber TI und noch ein anderes Programm (weiss aber nimmer was das war) können aber zumindest aus laufendem Windows heraus in eine Linux / PE-Umgebung starten so dass man nicht erst umständlich den Rechner runter fahren muss und wieder mit Boot-CD oder USB-Stick das Backup-Programm erst mal neu booten.
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0