WinFuture-Forum.de: Handynetze / Frequenzbänder / Vertrag gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Handynetze / Frequenzbänder / Vertrag gesucht

#1 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 5

geschrieben 25. Januar 2017 - 22:46

Hey,

ich kann mir vorstellen, dass hier ein paar Experten dabei sind, also versuche ich es mal, da im Allgemeinen in diesem Bereich die Aufklärung teils etwas hinterherhinkt.

Ich habe mir ein Xiaomi Mi5 Smartphone bestellt.
Ein super Gerät für das Geld, das nur, wie fast all diese Chinahandys mit dem Nachteil kommt, nicht auf Band20 (800 MHz) funken zu können.
Ich benutze das mobile Internet nicht so stark, dass dieser Nachteil (denke ich) für mich so ins Gewicht fallen würde, aber dennoch versuche ich jetzt die beste Alternative zu finden.

Die Meinungen in wie weit das Band 20 für die Nutzung von LTE notwendig ist, gehen ja etwas auseinander, aber sicherlich betrifft das eher die ländlichen Gegenden.

Ich denke, da es ja auch im UMTS/HDSPA-Bereich etwas Auswahl gibt und immerhin 42 Mbit/sec erreicht werden können, könnte ich jetzt einfach auf das Telekom- oder Vodafone-Netz setzen,
da diese (mit Telekom als Anführer) ja sehr gut ausgebaut sind und auf 900 MHz funken, was das Mi5 unterstützt.
Damit sähe ich das Problem der Netzabdeckung in ländlichen Gegenden für gelöst an.
Eventuell wird es irgendwann auch ein Softwareupdate geben, mit dem dann das Band20 funktioniert.
Generell will ich mir also eher nichts mit einer langen Laufzeit aufhalsen, aber ich hab auch nicht so die Ahnung davon wie schnell sich in diesem Bereich alles ändert und entwickelt,
geschweige denn, ob es denn im Alltag überhaupt so schlau ist auf LTE zu bestehen... Das D-Netz wird ja anscheinend immer noch als ziemlich begehrt umworben (auch wenn es ja mittlerweile gar nicht mehr so heißen dürfte).

Übersehe ich irgendwas?
Was meint ihr dazu?

Bisher ins Auge gefasste Verträge:

smartphoneflat de:
17 €/Monat, 4GB 42 Mbit/s, alles andere flat
+ D1-Netz (Telekom), - 24 Monate Laufzeit

freenetmobile de:
17 €/Monat, 4GB 42 Mbit/s, alles andere flat
+ monatlich kündbar, - D2-Netz (Vodafone)

Wäre für jeden Rat sehr dankbar!

P.S.: Hier noch ein Link zum Smartphone mit Specs

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 26. Januar 2017 - 11:37

MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD (an PCIe) | Daten-HDD

HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 | 2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD | Daten-HDD statt optisches Laufwerk
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 370
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 29

geschrieben 26. Januar 2017 - 13:10

Ist halt die Frage was machst Mobil?

Ich hab Netzclub (O2) mit Prepaid Aufladung da ich überwiegend WLAN hab wo ich mich herumtreibe reichen mir die 100 MB Kostenlos auch meist aus.

Da ich nur kaum Surfe wenn ich nicht in einem WLAN bin

Dieser Beitrag wurde von NCC-1701 B bearbeitet: 26. Januar 2017 - 13:11

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0