WinFuture-Forum.de: CPU katastrophal verschmutzt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

CPU katastrophal verschmutzt Alles voller Wärmeleitpaste!

#1 Mitglied ist offline   Thundr 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 21. Januar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Januar 2017 - 08:08

Hallo zusammen!

Ich bin kein großartiger Techniker, soviel vorab.
Ich habe einige i3, i5 und i7 erhalten, die ich gerne testen würde. Sie wurden ausgebaut und "nackt" gestapelt,ohne die Paste vorher zu entfernen. Leider sind jetzt die Unterseiten zwischen den kleinen Bauteilen mit Paste verschmutzt.
Meine Fragen: soll ich das einfach so lassen oder unbedingt reinigen?
Wie reinigen? Habe bereits reinen Alkohol in der Apotheke besorgt, weiter traue ich mich gerade aber nicht. Wie würdet ihr vorgehen?

Vielen Dank schonmal und eisige Grüße aus dem Siegerland.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.050
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 243

geschrieben 21. Januar 2017 - 09:42

MMn sollte es gereinigt werden. Ich würde es mit Isopropanol (gibt es in der Apotheke) und einem weichen Pinsel oder einer sehr weichen Zahnbürste so vorsichtig wie möglich versuchen.

=EDIT=
Mit dem reinen Alkohol kannst du es auch versuchen.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 21. Januar 2017 - 09:43

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#3 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 60

geschrieben 21. Januar 2017 - 10:37

Jo Alk und Wattestäbchen sei froh das die neueren CPU keine Pins mehr haben das war krass wenn da einer verbogen war.
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
1

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.713
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 11. März 2017 - 11:36

Würde ehr zu Aceton greifen... Alkohol kommt mit stark verkrusteten nicht so zurecht (Werkstatterfahrung ;) )
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0