WinFuture-Forum.de: Continuous data protection - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Continuous data protection

#1 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 17. Januar 2017 - 17:31

Hat jemand vielleicht ne Empfehlung für ne entsprechende Software auf nem Office-PC. Sollte auch geschäftlich einsetzbar sein.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.871
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 497

geschrieben 17. Januar 2017 - 19:12

Was genau suchst du?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#3 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 17. Januar 2017 - 19:18

Continuos data protection. Gab da mal was von Acronis. Konnts da aber nicht mehr finden.
0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.871
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 497

geschrieben 17. Januar 2017 - 20:19

Das hab ich schon aus dem Threadtitel erfahren. Aber was genau meinst du damit?

Klingt für mich wie stinknormale Backups.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#5 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 17. Januar 2017 - 20:42

Eine Echtzeit Sicherung halt. Sobald Daten geschrieben werden --> Backup.
Standard wäre ja, jeden Abend ne Sicherung.
0

#6 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.871
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 497

geschrieben 17. Januar 2017 - 21:32

Es gibt hunderte solcher Programme. Von OpenSource bis kostenpflichtig.
Such dir eins im Internet aus das dir gefällt.

Echtzeit-Sicherung wäre dann eher Richtung Synchroniserung, wie zB mit Syncthing.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#7 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 17. Januar 2017 - 22:11

Interessanterweis ist mir klar das es da einige Lösungen mehr für gibt...
Die Frage ist nur welche ist empfehlenswert. Zuverlässigkeit ist ja kein zu vernachlässigender Faktor bei ner Sicherung.
0

#8 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.657
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 845

geschrieben 18. Januar 2017 - 04:59

Irgendwas sagt mir, daß das mehr oder weniger alles auf Volume Shadow Copy rauslaufen und damit mehr oder weniger ähnlich zuverlässig sein wird.

Schau mal hier vorbei. Danach sollte eigentlich TrueImage das unterstützen.

NB: Ich hab keine Erfahrungen mit irgendeinem der getesteten Softwarepaketen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0