WinFuture-Forum.de: Download nach Start - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Download nach Start

#1 Mitglied ist offline   SurgeonX1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 311
  • Beigetreten: 14. Dezember 14
  • Reputation: 6

geschrieben 11. Januar 2017 - 18:55

Win 8.1 läft bei jedem Start ca. 60 MB runter, 10 ca. 100 MB, ohne dass man es will,
7 nichts.

Sind das nur die aktuellen Daten für die "Kachelprogramme" wie Wetterdaten, Nachrichten etc pp

oder ist das noch was ganz anderes ??
Der Verlust von Moral ist das erste Anzeichen von Schwachsinn (Erich Fromm).
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 14

geschrieben 11. Januar 2017 - 23:22

Bei jedem Start wird die neueste Version der Spionagesoftware runtergeladen und neue Gutscheine für Aluhüte zum ausdrucken.

Es wäre super wenn du mal beschreiben würdest, wie du auf diese Zahlen kommst.
1

#3 Mitglied ist offline   SurgeonX1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 311
  • Beigetreten: 14. Dezember 14
  • Reputation: 6

geschrieben 12. Januar 2017 - 00:55

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 11. Januar 2017 - 23:22)

Bei jedem Start wird die neueste Version der Spionagesoftware runtergeladen und neue Gutscheine für Aluhüte zum ausdrucken.

Es wäre super wenn du mal beschreiben würdest, wie du auf diese Zahlen kommst.



Wenn ich einen Surfstick mit entsprechender Software benutze, sehe ich genau downgeloadetes Volumen.
Und daher ist es so: Win 10 ca. 100 MB, 8 zwischen 60 und 80.
7 nichts.
Daher werden wahrscheinlich Daten aktualisiert, da keine neue Software aktualisiert wird.

Die Aluhüte sind dabei schon abgezogen,
ebenso ist bei 10 die Spionage weitestgehend abgeschaltet.

Dieser Beitrag wurde von SurgeonX1 bearbeitet: 12. Januar 2017 - 00:57

Der Verlust von Moral ist das erste Anzeichen von Schwachsinn (Erich Fromm).
0

#4 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 14

geschrieben 12. Januar 2017 - 13:05

Auf alle Fälle prüft Windows auf Updates. Wie genau das passiert ist nicht bekannt. Ich kennt aber von verschiedenen Programmen dass z.B. eine aktuelle Liste von Plugins runtergeladen wird und diese wird dann mit den installierten Plugins verglichen.

Wenn Windows nun also online prüft welche Patches für dieses Windows verfügbar sind, die Liste runterlädt und dann schaut welche installiert sind, kann da schon einiges zusammenkommen. Es ist auch möglich das Securitymodule neu geladen werden und natürlich sollte man die Windowsfirewall und den Defender nicht vergessen. Auch da scheint es regelmäßig Updates zu geben.
0

#5 Mitglied ist offline   SurgeonX1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 311
  • Beigetreten: 14. Dezember 14
  • Reputation: 6

geschrieben 12. Januar 2017 - 13:28

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 12. Januar 2017 - 13:05)

Auf alle Fälle prüft Windows auf Updates. Wie genau das passiert ist nicht bekannt. Ich kennt aber von verschiedenen Programmen dass z.B. eine aktuelle Liste von Plugins runtergeladen wird und diese wird dann mit den installierten Plugins verglichen.

Wenn Windows nun also online prüft welche Patches für dieses Windows verfügbar sind, die Liste runterlädt und dann schaut welche installiert sind, kann da schon einiges zusammenkommen. Es ist auch möglich das Securitymodule neu geladen werden und natürlich sollte man die Windowsfirewall und den Defender nicht vergessen. Auch da scheint es regelmäßig Updates zu geben.



Eine Updateprüfung erfordert nur wenige KBs.
Der Verlust von Moral ist das erste Anzeichen von Schwachsinn (Erich Fromm).
0

#6 Mitglied ist offline   karli33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 349
  • Beigetreten: 16. April 08
  • Reputation: 22

geschrieben 12. Januar 2017 - 14:38

Beitrag anzeigenZitat (SurgeonX1: 12. Januar 2017 - 13:28)

Eine Updateprüfung erfordert nur wenige KBs.


Wenn du das sowieso weißt und bevor weiter rumgerätselt wird, analysiere doch mal deinen Netzwerktraffic. Dann kannst du jedes Byte zuordnen.

k..33
0

#7 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 14

geschrieben 12. Januar 2017 - 18:06

Beitrag anzeigenZitat (SurgeonX1: 12. Januar 2017 - 13:28)

Eine Updateprüfung erfordert nur wenige KBs.
Wen interessiert ob die Updateprüfung nur wenige KB erzeugt? Defender- und Firewallupdates sicher nicht. Und zusammen können das schon dein 100 MB sein. Netzwerktraffic sniffen und du bist klüger.
0

#8 Mitglied ist offline   SurgeonX1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 311
  • Beigetreten: 14. Dezember 14
  • Reputation: 6

geschrieben 12. Januar 2017 - 19:05

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 12. Januar 2017 - 18:06)

Wen interessiert ob die Updateprüfung nur wenige KB erzeugt? Defender- und Firewallupdates sicher nicht. Und zusammen können das schon dein 100 MB sein. Netzwerktraffic sniffen und du bist klüger.


Leider nein. Oder ich scheine mich nicht klar ausgedrückt zu haben:
Man kann Win 10 oder 8 innerhalb von 2 min starten, es werden jedes Mal ohne Betätigung eines Browsers 60 bis 100 MB verbraucht.
Das sind Daten für die aktualisierten "Kachelprogramme", Wetter, Nachrichten etc pp
Ansonsten mal in Redmond anrufen !
Der Verlust von Moral ist das erste Anzeichen von Schwachsinn (Erich Fromm).
0

#9 Mitglied ist offline   karli33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 349
  • Beigetreten: 16. April 08
  • Reputation: 22

geschrieben 12. Januar 2017 - 19:50

Beitrag anzeigenZitat (SurgeonX1: 12. Januar 2017 - 19:05)

Leider nein. Oder ich scheine mich nicht klar ausgedrückt zu haben:
Man kann Win 10 oder 8 innerhalb von 2 min starten, es werden jedes Mal ohne Betätigung eines Browsers 60 bis 100 MB verbraucht.
Das sind Daten für die aktualisierten "Kachelprogramme", Wetter, Nachrichten etc pp
Ansonsten mal in Redmond anrufen !


Noch einmal: Wenn du das alles weißt, warum fragst du hier?

Meine erste Idee war tatsächlich die bessere: Ich setze dich auf die Ignore-Liste!

k..33

Dieser Beitrag wurde von karli33 bearbeitet: 12. Januar 2017 - 19:51

1

#10 Mitglied ist offline   SurgeonX1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 311
  • Beigetreten: 14. Dezember 14
  • Reputation: 6

geschrieben 13. Januar 2017 - 08:33

Beitrag anzeigenZitat (karli33: 12. Januar 2017 - 19:50)

Noch einmal: Wenn du das alles weißt, warum fragst du hier?

Meine erste Idee war tatsächlich die bessere: Ich setze dich auf die Ignore-Liste!

k..33


Ja und ?? Was können andere dafür, dass Du und ein paar andere reine Hetzer und Hasser sind, deren Charakter schon bei banalen Internetposten sich outet ??
Das hier ist ein Diskussionsforum, aber das scheint in Dein Hirn nicht reinzugehen.
Du kannst natürlich auch Gott, Jesus, Luther oder Bonhoeffer auf die Ignoreliste setzen.
Deine Postings outen nur Dich selbst und alle wissen Bescheid !
Eigentlich gehören solche Typen verwarnt, wie einige andere auch aus der Vergangenheit !
Und wenn sie weiter herumhassen und dissen gesperrt !

Manche müssen eh scheinbar nur was schreiben, obwohl sie keine Ahnung haben, oder nur um zu stänkern und andere zu verwirren
oder sich wichtig zu machen.
Am besten dann mal zu Facebook gehen, da kannste Deinen Frust dann in entsprechenden Gruppen ablassen mit der deutschen Unterschicht.

Wieder andere ärgern sich, weil ihr geliebtes Windows oder BS als Ersatzgott wie auch ihr Smartphone und anderes totes Zeug doch nicht so toll sind !

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 12. Januar 2017 - 18:06)

Wen interessiert ob die Updateprüfung nur wenige KB erzeugt? Defender- und Firewallupdates sicher nicht. Und zusammen können das schon dein 100 MB sein. Netzwerktraffic sniffen und du bist klüger.



Defender hat nur wenige KB oder MB als Update,
und dass eine FW überhaupt Updates oder große ziehen muss halte ich für ein Gerücht !
Der Verlust von Moral ist das erste Anzeichen von Schwachsinn (Erich Fromm).
0

#11 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 14

geschrieben 13. Januar 2017 - 09:39

Beitrag anzeigenZitat (SurgeonX1: 13. Januar 2017 - 08:33)

und dass eine FW überhaupt Updates oder große ziehen muss halte ich für ein Gerücht !
Wollen wir mal aus den eigenen Grenzen ausbrechen und das Gesamtbild betrachten? Jedes AV Programm und jede Firewall zieht die neuesten Rules und Updateinformationen beim Start, täglich. Serverversionen sogar mehrmals täglich.

Check der Updates für
- Windows
- Windows Apps
- Windows Store
- Windows Kacheln
- Windows Komponenten wie .Net Framework
- Treiber (auch für Dritthersteller wie nVidia)
- Defender inkl. Download
- Firewallrules (die bei jedem kleinen Update angepasst werden müssen)
- TPM
...

Windows hat soviele Komponenten die ständig auf dem neuesten Stand sein müssen. Kacheln sind da das allerwenigste. Daten für Kacheln werden live gelesen bzw. in bestimmten Intervallen und nicht nur beim Start. Was nicht bedeutet, dass es wenig Traffic ist.

Selbst Linux zieht bei jedem Start die neuesten Updateinformationen. Wenn du es also mal schaffst alle Teile als Gesamtbild zu betrachten, dann kommst du auch auf deine 100MB. Außerdem fallen auch noch weitere Daten an die beim Verbindungsaufbau entstehen. Wenn also dein Surfstick Traffic misst, dann ist da auch mit Sicherheit Zeug dabei was zum Netzwerk und zur Netzwerkverbindung gehört und nicht nur zu Windows.

Ich kann dir also nur noch mal empfehlen den Traffic genau anzuschauen, wenn du wirklich wissen willst woher er kommt.

Du könntest auch mal genauer spezifizieren was du mit "beim Start" meinst. Die meisten Daten werden bereits geladen bevor man das Passowrt eintippt. Sobald der Dekstop erscheint lädt Windows nämlich nur noch die Oberfläche. Das Grundgerüst wird schon vorher initialisiert.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 13. Januar 2017 - 09:43

1

#12 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.403
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 156

geschrieben 13. Januar 2017 - 09:53

Beitrag anzeigenZitat (karli33: 12. Januar 2017 - 19:50)

Noch einmal: Wenn du das alles weißt, warum fragst du hier?

Meine erste Idee war tatsächlich die bessere: Ich setze dich auf die Ignore-Liste!

k..33

Also ich find seine Themen immer - sagen wir mal - sehr amüsant. Niemand sonst kommt darauf, den ganzen Tag nur danach zu gucken, was der Computer so "innendrin" macht, und dann hier so schräge Themen zu erstellen. Mir kommt es immer so vor, als wäre so ein Computer scheinbar nur dazu da, analysiert zu werden, so dass man eigentlich gar keine Zeit mehr hat, mit der Kiste auch mal IRGENDWAS zu machen, was nicht dem Selbstzweck dient. :lol:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#13 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 14

geschrieben 13. Januar 2017 - 10:42

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 13. Januar 2017 - 09:53)

Mir kommt es immer so vor, als wäre so ein Computer scheinbar nur dazu da, analysiert zu werden, so dass man eigentlich gar keine Zeit mehr hat, mit der Kiste auch mal IRGENDWAS zu machen, was nicht dem Selbstzweck dient. :lol:
Mit Computern erledigen wir nur die Aufgaben, die wir ohne Computer nicht hätten.^^ ;)

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 13. Januar 2017 - 10:46

1

#14 Mitglied ist offline   SurgeonX1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 311
  • Beigetreten: 14. Dezember 14
  • Reputation: 6

geschrieben 13. Januar 2017 - 15:28

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 13. Januar 2017 - 09:53)

Also ich find seine Themen immer - sagen wir mal - sehr amüsant. Niemand sonst kommt darauf, den ganzen Tag nur danach zu gucken, was der Computer so "innendrin" macht, und dann hier so schräge Themen zu erstellen. Mir kommt es immer so vor, als wäre so ein Computer scheinbar nur dazu da, analysiert zu werden, so dass man eigentlich gar keine Zeit mehr hat, mit der Kiste auch mal IRGENDWAS zu machen, was nicht dem Selbstzweck dient. :lol:


Don666 oder Dom 666 ?? Big Brother ??
Ein PC wird immer dann analysiert, wenn er Probleme macht oder unklare Effekte auftreten.
Darum geht es, und genau deswegen bin ich Kontakt mit diversen Leuten, die sich damit beschäftigen wie Freunden von mir mit entsprechenden Firmen, der ct, wo ich auch aus aktuellem Anlass ein Editorial geschrieben habe (das Thema wurde hier zerrissen und von 2 Vögeln gemobbt), Mr Born und vielen anderen.
Es ist ja interessant, dass in diesem super professionellen Forum hier von einigen Konsorten nur herumgestänkert und sich gegenseitig geliked wird,
eine Art Flashmob, Korpsgeist wie bei den Bullen oder primitive Gruppenbildung,
damit wird langsam klar, was hier los ist.
Für Rumspielen habe ich keine Zeit, interessanterweise tun aber genau die das, die viel Zeit haben und wenig arbeiten.

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 13. Januar 2017 - 10:42)

Mit Computern erledigen wir nur die Aufgaben, die wir ohne Computer nicht hätten.^^ ;)


Das habe ich schon mehrfach gesagt, man kann ja mal nachrechnen, wie viel Zeit man mit Funktion des PCs nutzt,
und wie viel Zeit mit PC Problemen drauf geht.
Das Internet ist voll davon.
MS als Monopolist wäre schon längst pleite, wenn es kein Monopolist wäre,
vergleichbar einem Autohersteller, dessen Teile immer wieder Probleme machen und Wartung erfordern, wenn andere tadellos funktionieren.
Entsprechend wurde MS in vielen Bereichen auch schon verurteilt, wenn sie ihre Monopolfunktion ausnutzten.

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 13. Januar 2017 - 09:39)

Wollen wir mal aus den eigenen Grenzen ausbrechen und das Gesamtbild betrachten? Jedes AV Programm und jede Firewall zieht die neuesten Rules und Updateinformationen beim Start, täglich. Serverversionen sogar mehrmals täglich.

Check der Updates für
- Windows
- Windows Apps
- Windows Store
- Windows Kacheln
- Windows Komponenten wie .Net Framework
- Treiber (auch für Dritthersteller wie nVidia)
- Defender inkl. Download
- Firewallrules (die bei jedem kleinen Update angepasst werden müssen)
- TPM
...

Windows hat soviele Komponenten die ständig auf dem neuesten Stand sein müssen. Kacheln sind da das allerwenigste. Daten für Kacheln werden live gelesen bzw. in bestimmten Intervallen und nicht nur beim Start. Was nicht bedeutet, dass es wenig Traffic ist.

Selbst Linux zieht bei jedem Start die neuesten Updateinformationen. Wenn du es also mal schaffst alle Teile als Gesamtbild zu betrachten, dann kommst du auch auf deine 100MB. Außerdem fallen auch noch weitere Daten an die beim Verbindungsaufbau entstehen. Wenn also dein Surfstick Traffic misst, dann ist da auch mit Sicherheit Zeug dabei was zum Netzwerk und zur Netzwerkverbindung gehört und nicht nur zu Windows.

Ich kann dir also nur noch mal empfehlen den Traffic genau anzuschauen, wenn du wirklich wissen willst woher er kommt.

Du könntest auch mal genauer spezifizieren was du mit "beim Start" meinst. Die meisten Daten werden bereits geladen bevor man das Passowrt eintippt. Sobald der Dekstop erscheint lädt Windows nämlich nur noch die Oberfläche. Das Grundgerüst wird schon vorher initialisiert.


Das ist leider nicht wahr.
Da ich die Traffic seit Jahren genau kontrolliere, stimmt das nicht.

Wenn der Patchday vorbei ist, und alles gewartet,
wird fast nicht heruntergeladen unter Win 7.

Nur unter 8 und 10 jeden Start, und das hat mit dem obigen wohl wenig zu tun.

Sondern logischerweise nur zusammenhängend mit Dingen, die es in 7 nicht gibt.
Der Verlust von Moral ist das erste Anzeichen von Schwachsinn (Erich Fromm).
0

#15 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 14

geschrieben 13. Januar 2017 - 16:20

Beitrag anzeigenZitat (SurgeonX1: 13. Januar 2017 - 15:28)

Nur unter 8 und 10 jeden Start, und das hat mit dem obigen wohl wenig zu tun.Sondern logischerweise nur zusammenhängend mit Dingen, die es in 7 nicht gibt.

- Win8 hat Apps, Win10 hat Apps, Win7 nicht (viele Apps suncronisieren Daten)
- Win8 hat Kacheln, Win10 hat Kacheln, Win7 nicht (viele Kacheln suncronisieren Daten)
- Win8 hat einen Store, Win10 hat einen Store, Win7 nicht (der Store syncronisiert bei jedem Start Daten)
- Win8 bekommt kompletten Support, Win10 bekommt kompletten Support, Win7 nicht (auch hier fallen viele Updates weg die in Win7 nicht mehr supported werden)

Es gibt so vieles was Win7 nicht hat, was in Win8 und Win10 eingebaut ist oder was in Win7 bereits abgelaufen ist und nicht mehr unterstützt wird. Wenn man das alles ausschliesst findet man logischerweise niemals die Gründe.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 13. Januar 2017 - 16:22

1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0