WinFuture-Forum.de: Outlook 2016 Skriptproblem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Outlook 2016 Skriptproblem


#1 Mitglied ist offline   Itler 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 26. Februar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2017 - 13:18

Guten Tag,

ich habe eine Regel in Outlook 2016 erstellt, die einen Mailinhalt(eingescannte Dokumente) von einer bestimmten Person, in dem Falle dem Kopierer des Hauses, gleich beim Empfänger in einen gesonderten Ordner auf C: kopiert und nicht im Posteingang auftaucht, sondern in einem Unterordner für die Scans.

Dahinter liegt ein Script das dies ermöglicht und den Anhang direkt auf Platte C: in einen Ordner kopiert.

Die Regel wurde erstellt ebenso ein eigenes Zertifikat für das Script und es klappte auch so ein paar Wochen ohne Probleme.

Jetzt kommt urplötzlich das Problem auf, dass sich die Regel von selbst deaktiviert hat, sich nicht wieder reinnehmen lässt, mit dem Hinweis, dass diese Regel in dem Modus nicht verfügbar ist und beim Erstellen einer neuen Regel, es gar nicht mehr möglich ist überhaupt ein Script zu hinterlegen, da diese Option verschwunden ist aus den möglichen Regeloptionen in Outloo...

Jetzt stellt sich die Frage, welcher Modus ist gemeint, denn es ist der selbe Modus wie immer, Online verbunden mit Exchange, kein Kompatibilitätsmodus.

Es wirkt so als würde Outlook gewisse Funktionen gesperrt haben.

Auch im Modus outlook /safe bleibt es gleich.

Woran kann das liegen, dass die Regel sicht nicht aktivieren lässt, es steht in klammern dahinter (Fehler), und generell Scripts wohl nicht in Regeln mehr auftauchen als Option, obwohl sonst nichts verändert wurde und es vorher ging.

Habt ihr da vielleicht hilfreiche Tipps oder Erfahrungen?

Danke für die Hinweise

Viele Güße und ein frohes neues Jahr.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   reen_hb 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 23. Januar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2017 - 14:05

Moin Moin,

da ich das Problem auch hatte, und in Deutschen Foren bisher nichts gefunden habe mal auf englisch gesucht.
Hier die Lösung des Problems:
https://answers.micr...7#ThreadAnswers

Registry Eintrag:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\ Security]
"EnableUnsafeClientMailRules"=dword:00000001
0

#3 Mitglied ist offline   Itler 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 26. Februar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juni 2017 - 09:37

Danke;)
0

#4 Mitglied ist offline   Win-Karlchen 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 12. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2018 - 09:15

Hallo,
konnte diesen Hinweis auch gut gebrauchen... bislang funktionierte das Ausführen der Scripts nach
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\ Security]
"EnableUnsafeClientMailRules"=dword:00000001
wieder einwandfrei.
Aber seit kurzem wieder das gleiche Dilemma
"Diese Regel ist im aktuellen Modus nicht verfügbar".
Regedit zeigt, dass EnableUnsafeClientMailRules vorhanden ist und auf "1" steht.
Keine Ahnung, was jetzt schon wieder los ist...
Aber vielleicht jemand aus diesem Forum?
Bin für eine Antwort sehr dankbar.
0

#5 Mitglied ist offline   Franc_rod 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 30. August 18
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2018 - 12:45

Ich habe alle Makros von "Module" in "ThisOutlookSession" kopiert.
Danach alle Rules editiert und die "neue" Makros zugewiesen. Jetzt funktioniert es wieder :-)Angehängtes Bild: 30-08-_2018_13-44-26.jpg
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0