WinFuture-Forum.de: AMD Phenom 9550 4x2,2 übertakten-AMD Overdrive - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
Seite 1 von 1

AMD Phenom 9550 4x2,2 übertakten-AMD Overdrive

#1 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2016 - 16:10

hab mir AMD Overdrive runtergeladen,wollte mal den CPU übertakten
aber leider sind die Schiebregler alle oben bei 11x, ich kann nicht übertakten
sollte aber möglich sein bei X Przessoren!
es gibt einige Videos da wird z.b 20x bei den Schiebreglern angezeigt, warum bei mir nicht?
"ich weis man muß langsam hochschrauben"
aber es geht halt gar nichts!

im Bio geht es auch nicht, und ein Update für mein Bios gibt es nicht,hab schon bei
Acer nachgeschaut,es gibt nur die Version die ich drauf hab!

gibt es noch was anderes als AMD Overdive!

hier bei dem sind 21x möglich.........
und vorher TurboCore ausschalten, diese Funktion ist bei mir
gar nicht vorhanden! hab aber das neueste Programm!

Dieser Beitrag wurde von Foxi bearbeitet: 31. Dezember 2016 - 16:19

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 448
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 28

geschrieben 31. Dezember 2016 - 16:39

wenn du von Acer schreibst geh ich davon aus das es ein Fertig-PC ist/war ... bisher ist mir noch kein fertig gekaufter PC untergekommen (vielleicht auch einfach bloß Pech gehabt) bei dem man im Bios wirklich viel einstellen konnte.

Daher geh ich jetzt mal davon aus das bei dem Board einfach diese funktionen fehlen und du den Multiplikator einfach nicht verändern kannst.

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2016 - 16:55

ja war ein fertig PC

ich denk das ist ein Board-BIOS Problem,das es nicht geht.

trotzdem müßte es über Windows gehn blos ein anderes Tool??

und wozu ist dieser grüne Punkt da,wenn ich drauf klicke bekommt er einen roten Ring
und mein CPU läuft dann auf Dauer 4x2.2 GHZ ohne das er sich in Ruhephase absenkt,was er normalerweise
tut.
so ne Art Power Knopf oder wie?
0

#4 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 448
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 28

geschrieben 31. Dezember 2016 - 17:07

Die Windows-Tools machen ja nichts anderes als Bios-Einstellungen zu verändern.
Stelle ich bei meinem ASUS-Board im AI-Suite im Windows den Multiplikator hoch ist er hinterher also auch im Bios geändert.

Früher gab es solche Tools gar nicht und das war alles nur direkt im Bios einstellbar.
Mittlerweile geht das halt.

Nichtsdestotrotz muss das Bios diese Einstellungsänderungen unterstützen.
Und im Normalfall sind diese Bios-Versionen der OEM-Boards so beschnitten das diese Einstellungen schlichtweg fehlen bzw. weggelassen wurden.

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2016 - 17:20

mein BIOS ist nur karg,wenn ich vergleiche was man so im Netz findet.

also hilft auch kein Tool
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0