WinFuture-Forum.de: Systemimage bezieht weiteres Laufwerk ein - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Systemimage bezieht weiteres Laufwerk ein

#1 Mitglied ist offline   Dabbleju 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 24. Juli 15
  • Reputation: 3

geschrieben 22. Dezember 2016 - 09:00

Seit bestehen der Funktion nutze ich die Boardmittel um images von Rechnern zu erstellen. Bisher lief alles völlig problemlos.

Doch plötzlich will Win8.1 nicht nur "C", sondern auch die Platte "D" einschließen und mehr noch, die kann nicht abgewählt werden.

Die Partition lösche ich jedesmal, starte Systemabbildsicherung, erstelle die Partition wieder kopiere die Daten zurück. Sehr blöd das ganze.


Wieso erkennt Win "D" als System?
Und aus welchem Grund ändert WIN8.1 plötzlich den Eintrag?
Wie ist das zu lösen?

Gruß
Gruß
D.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Blackdragon2000 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 14. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 16. März 2017 - 11:35

Die Systemabbildsicherung kann nur ganze Laufwerke sichern.
Wenn sich Partition C:\ und Partition D:\ auf dem gleichen physischen Laufwerk befinden, können sie nur gemeinsam gesichert werden.

/edit
Ok, es ist anscheinend doch nicht so einfach. Bei mir war das damals aber immer der Fall, dass D:\ auch mitgesichert wurde.

Dieser Beitrag wurde von Blackdragon2000 bearbeitet: 16. März 2017 - 12:08

0

#3 Mitglied ist offline   Birkuli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 05. Dezember 15
  • Reputation: 2

geschrieben 15. April 2017 - 17:54

Hallo, falls noch aktuell, sobald sich eine Systemdatei auf dem zweiten oder dritten usw. Laufwerk befindet, schließt die Imagesicherung die Datenträger mit ein, z.B. wenn sich das Temp Laufwerk auf D:\ befindet oder die Auslagerungsdatei auf ein anderes Laufwerk als C:\ verlegt/erweitert wird oder Dateiwiederherstellung auf dem Laufwerk aktiviert ist.
Um nur C:\ als Systemlaufwerk zu sichern müssen also alle Ausgliederungen aufgehoben werden oder man läßt es so und klammert bei einer Wiederherstellung den/die Datenträger aus, (Auszuschließende Datenträger markieren).

Dieser Beitrag wurde von Birkuli bearbeitet: 15. April 2017 - 17:57

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0