WinFuture-Forum.de: Asus Z170 Pro Gaming und M2 SSD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Asus Z170 Pro Gaming und M2 SSD

#1 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2016 - 12:19

Habe mir heute die Samsung 960 EVO M2 gekauft. Habe diese dann in denn M2 Slot gesteckt (hoffentlich richtig) aber diese wird nicht gefunden bzw scheint diese nicht auf. Die ersten beiden SATA Ports habe ich abgesteckt das ich gelesen habe das man diese nicht nutzen soll. Wegen dem Steckplatz, so bin ich mir nicht 100% ob die M2 richtig drin ist bzw auf der richtigen Seite. Auf einer Seite sind Aussparungen aber konnte ich sie nicht anstecken, auf der anderen Seite ging sie zwar rein aber an statt gerade drin zu stecken steht sie jetzt schräg weg, ka ob das so sein soll denn gerade habe ich sie sicher gesteckt nur geht diese dann automatisch in eine Schräglage. Was komisch ist muss man diese auch noch anschrauben denn am Ende ist eine halb kreisrunde Aussparung und am Board ist diese dann auch nur eine solche Schraube habe ich nicht. Im Bios kann ich bei M2 zwischen SATA Express und M2 wählen, SO wohl unter SATA Express als auch M2 wird aber nichts angezeigt. Leider kann ich kein Foto machen wie sie jetzt angesteckt ist aber anderes geht es nicht bzw sehe ich es nicht. Hoffe jemand versteht was ich meine und kann mir weiter helfen.
PC: Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 527
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 29. November 2016 - 12:41

ja, die m2-ssd muss angeschraubt werden. vielleicht hat sie jetzt keinen richtigen kontakt.
normalerweise muss man sie schräg von oben in den slot stecken und dann nach unten drücken und anschrauben.
die passende schraube liegt normalerweise beim mainboard in einem kleinen tütchen dabei.

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.422
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 12

geschrieben 29. November 2016 - 12:41

hilft dir das weiter?
https://youtu.be/viSoqwyenOI
"Irgendwat is ja immer."
0

#4 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2016 - 12:44

Ok habe die Schraube gefunden und angeschraubt aber sie wird einfach nicht erkannt. Es tauchen nur meine 4 anderen Laufwerke auf aber nicht die M2. Was soll man denn im Bios unter M2 verwenden, SATA Express oder auf M2 lassen? Habe die neue Samsung 960 Evo SSD M2.
PC: Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 527
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 29. November 2016 - 12:52

ich glaube zu meinen das meine im bios auch nicht auftaucht.
mit sicherheit kann ich das aber gerade nicht sagen.
findest sie im windows bzw. bei der windows-installation ?

edit: bios ist aktuell ?

Dieser Beitrag wurde von da^saber bearbeitet: 29. November 2016 - 12:54


Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2016 - 12:56

Nein in Windows taucht sie nicht auf oder im Windows Setup.
PC: Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 527
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 29. November 2016 - 13:00

ich kann ja nach der arbeit mal bei mir zu hause nachschauen wie es da im bios ausschaut falls sich bis dahin noch keine lösung ergeben hat

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2016 - 13:07

Im Handbuch finde ich nur das:

Der M.2 Sockel teilt Bandbreite mit SATA Express-Steckplatz. Ändern Sie dieses Element vor
Installation von M.2-SATA-Geräten.
[SATA Express] SATA-Modus wird auf SATA-Express umgeschaltet. M.2 kann nur PCIEGeräte
unterstützen.
[M.2] SATA-Modus wird auf M.2 umgeschaltet. SATA-Express kann nur PCIEGeräte
unterstützen.

SATA 1 und 2 habe ich nicht belegt da ich meine das diese beiden frei sein müssen wenn man eine M2 verwendet.
PC: Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 921

geschrieben 29. November 2016 - 13:49

Die Einstellung gibt nur an, ob der M.2 Port im SATA 6G Modus oder im SATA Express Modus laufen soll. Wird der SATA 6G Modus gewählt, steht SATA 1 nicht zur Verfügung, da das dann ein und der Selbe Port ist. SATA 2 bleibt davon unberührt.

Da die 960 EVO M2 eine SATA Express SSD, muss die Einstellung entsprechend auf SATA Express stehen. SATA 1 und SATA 2 bleiben davon unberührt.

Um welches Windows geht es eigentlich? NVMe wird erst ab Windows 8 unterstützt. Bei Windows 7 muss man vorher Treiber bzw. den passenden Support integrieren.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#10 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2016 - 15:23

So es geht. Habe bei M2 auf Auto gestellt und er fand die M2 nun auch allerdings nur in Windows. Im Bios taucht sie nicht auf. Was ich aber nicht verstehe, so bald ich im Bios von Express auf M2 wieder stelle sieht er die M2 nicht mehr. Auf Auto oder Express und sie ist wieder da.
PC: Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 921

geschrieben 29. November 2016 - 17:47

Das ist im Handbuch sehr schlecht beschrieben und im UEFI Setup ist das auch so, wie es da gerade ist, missverständlicher Käse.

M.2 ist nur die Bauform des Anschlusses. Elektrisch sagt das erst einmal nichts aus. Dazu muss man schauen, wo der 'Key' liegt. In Deinem Falle ist das ein M-Key (ASUS nennt das auch Socket 3). Das besagt letztendlich, dass am M.2 Anschluss sowohl SATA Express (PCIe x4) anliegt, als auch SATA 6G (geteilt mit dem SATA 1 Anschluss).

Du hast jetzt eine Samsung 960 EVO M2 SSD, welche nur SATA Express unterstützt. Daher muss die Einstellung im UEFI für den M.2 Anschluss auf SATA Express stehen (o. auf AUTO).

Stellst Du den M.2 Anschluss auf M.2 um, dann wird SATA Express dort abgeschaltet und SATA 6G wird auf Kosten von SATA 1 aktiviert. Da das Deine SSD nicht unterstützt, verschwindet sie aus dem System. Die Bezeichnung M.2 bei dieser Einstellung ist einfach missverständlich und falsch. Hier sollte nur SATA stehen, da dieses dann die entsprechende Betriebsart des M.2 Anschlusses wiederspiegelt (SATA 6G).
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#12 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2016 - 17:51

Alles klar danke für die genaue erklärung. So weit läuft jetzt alles aber das Booten von Windows 10 dauert bei mir genau so lange bzw sogar 1 Sekunde länger als noch mit der normalen SSD. LAut diesen Video und auch anderen sollte der Kreis nicht mal halb drehen und Windows ist da. Bei mir dreht der aber volle 2-3 mal. Muss man da noch was speziell Einstellen?

Video:
PC: Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 921

geschrieben 29. November 2016 - 18:00

Einstellen kann man da nichts, außer die passenden NVMe Treiber installieren (und Chipsatz). Windows sollte im UEFI Modus installiert sein und Fast Boot sollte aktiviert sein. Mehr kann man da eigentlich nicht machen, da der Rest von der verwendeten Hardware vorgegeben ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#14 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 527
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 29. November 2016 - 18:55

also bei mir dreht sich der kreis beim asus logo ungefähr 1 1/2x und der kreis bei der User-Anmeldung ungefähr ein halbes mal.

in dem video war vermutlich der idealfall gestellt.
frisches system und nur die nötigsten treiber und evtl. so wenig hardware wie möglich deren initialisierung den boot verzögern könnte.

ansonsten evtl. mal mit crystal-mark den speed testen.
as-ssd kommt wohl immer noch nicht mit nvm-e klar und zeigt werte von 30 mb/s schreiben an.

aber auch wenn die m2-ssd's auf dem papier toll klingen merkt man in der praxis definitiv keinen unterschied.
die gelesenen informationen müssen halt verarbeitet auch noch werden.

einzig beim kopieren von m2 nach m2 wirds spaßig ... aber mehr schon auch nicht.

Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 01. Dezember 2016 - 16:59

Benchmarks zeigen die Werte an die die 960 Evo in etwa haben soll. NVMe Treiber habe ich die neuesten installiert.
PC: Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0