WinFuture-Forum.de: AMD Phenom 9550 4x2,2 übertakten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

AMD Phenom 9550 4x2,2 übertakten

#1 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 102
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2016 - 18:59

gibt es ein gutes Tool um den zu übertakten?
will das mal probiern.

AMD OverDrive geht nicht,hab ich schon versucht,der steht schon auf 11x
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.556
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 124

geschrieben 11. November 2016 - 19:04

Wenn Du absolut Neuling auf dem Gebiet bist, würde ich davon die Finger lassen. Das ist kostbare Zeit, in der dann am Ende gar nichts mehr funktioniert oder sogar Komponenten beschädigt werden können.

Es gibt kein Tool, bei dem Du auf den Knopf drückst "jetzt alles 10x schneller" und alles läuft so wunderbar wie bisher.

Wie Du schon festgestellt hast, ist der Multiplikator nicht offen, sodass hier an anderen Stellen was geändert werden muss, damit aus 2,2GHz 2,3GHz+ werden.

Und mit der CPU lohnt sich das sowieso nicht. Die ist so uralt, da kommt "jeder" aktuelle Pentium von Intel mit oder ist gar schneller. Mehr als ca. 2,5GHz werden nicht möglich sein und dann geht die CPU schneller kaputt und die 300MHz an Gewinn wirst Du ggf. in Benchmarks spüren; in Programmen eher nicht. Und bei Spielen kommt es noch auf die GPU ab.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 11. November 2016 - 19:09

0

#3 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 102
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2016 - 19:16

eigentlich ist mein CPU eh sehr schnell
wollte nur mal schaun,ob sich da was bemerkbar macht
wenn man auf 2,6-3 hochgeht, es muß jedenfalls gehn weil ich
eine Seite gesehn hab mit dem selben CPU der hat auf 3 getrimmt.

sicher geht er schneller kaputt, aber ich will eh bald umsatteln
und eigentlich nur mal kurz testen,ob das spürbar ist.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0