WinFuture-Forum.de: nur 1mbit übers Lankabel - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

nur 1mbit übers Lankabel


#1 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2016 - 20:39

Hallo Leute,

ich habe ein Lanverlegekabel verlegt, an einem Ende eine Rj45 Anschlussdose, am anderen Ende ein Stecker.
Mein Kabeltester (so ein Ding wo beidseitig ein Sender bzw Empfänger augesteckt wird) zeigt das Kabel als "in Ordnung" Trotzdem geht über dieses Kabel nur ein Download von 1 mbit (normal 5mbit)
Hat jemand ne Iddee woran das liegen könnte? Danke euch.

LG
4711
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.935
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 280

geschrieben 21. Oktober 2016 - 20:49

Geht ein Megabit über das Kabel, oder ein Megabyte?
Ist vielleicht irgendwo in den Optionen der Netzwerkkarte das Teil auf 10 MBit/s (1,25MB/s) beschränkt worden?
0

#3 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2016 - 20:58

Hi,
beim Download bekomm ich 1Mb/s angezeigt.
Nehme ich aber ein anderes Kabel, an gleichem Rechner, mit gleichen Einstellungen, gehts mit 5Mb/s.
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.734
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.090

geschrieben 21. Oktober 2016 - 23:21

Hast Du auch "vernünftige" Durchsatzdaten? Weil, Downloads reizen LAN-Kabel nun nicht aus. Da kann man nicht viel zu sagen. Besonders, weil Downloadgeschwindigkeiten auch nicht besonders stabil sind/sein müssen.

- Kopier mal Daten lokal von Rechner zu Rechner (oder "irgendwohin") und schau wie schnell das geht.

- Überdies wunder ich mich grad ein bissel über den Stecker am Verlegekabel. Der gehört da nicht hin. VK: Dose-zu-Dose.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Oktober 2016 - 16:37

Hallo,
Dann mal zur Erklärung!
Ich habe im Keller ein Switch welcher mit einem fertigen Patchkabel mit dem Router im 2OG verbunden ist.
Hier war ein Leerrohr so groß, dass man das Kabel mit Stecker durchziehen konnte.
Vom Switch geht ein Patchkabel durch die Decke nach oben zum Fernseher. Dieses Kabel hat an einer Seite den original aufgeschrumpften Stecker und auf der anderen Seite einen neuen zum Crimpen (weil dieses Leerrohr zu klein war. Vom Switch geht nun noch ein Kabel nach oben in den gleichen Raum zu der Anschlußdose des PC.
Hier hab ich Verlegekabel genommen, und das braucht halt ein Stecker auf der Switchseite.

Steck ich also das Kabel des Fernseher in den PC, kann ich z.b. hier von der Winfuter-Seite mit 5mb/s runterladen, und über das andere Kabel die gleiche Datei nur mit 1mb/s.
0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.867
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 506

geschrieben 22. Oktober 2016 - 16:55

Wieviele Adern hat denn das Kabel? 4? Dann dürfte das nur max 100MBit haben. 8 wären dann 1GBit. Unabhängig davon sind 1 oder 5 Zahlen die da nicht reinpassen. Auch darf keine Verwechselung zwischen MBit und MB stattfinden. 8Bit=1Byte. Zuerst würde ich hier die richtige Definition klären und dann mal einen reinen Netzwerktransfer probieren und messen.
against green Khmer
0

#7 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Oktober 2016 - 18:09

Hallo,
was weis ich ob bit oder byte.... :rolleyes:
Jedenfalls zeigt Firefox beim Download von z.b. der Winfuture Downloadseite
bei einem Kabel 1Mb/s und beim anderen 5Mb/s bei gleicher Datei.
d.h. ich kann den Download anhalten, das Kabel tauschen, dann geht der Download mit anderer Geschwindigkeit weiter.
Kabel sind alle 8-Adrig.

Hallo,
über das eine Kabel gehen 95mbit/s, über das andere nur 10mbit/s
0

#8 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.734
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.090

geschrieben 22. Oktober 2016 - 21:00

Ein Kabel ganz.
Ein Kabel ganz kaputt. Das, oder es ist so steinalt, daß es grad noch so bis Cat2 oder 3 oder was gereicht hat.

>> Kabel ersetzen. :thumbup:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.935
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 280

geschrieben 22. Oktober 2016 - 21:07

Entweder kaputt, oder falsch aufgelegt. Ich hab es selbst schon gehabt, dass das Kabel nicht nach TIA aufgelegt wurde, sondern frei Schnauze. Wenn aber dann dabei Adernpaare aufgesplittet werden ist die Schirmung flöten und die Automatik stellt es soweit zurück, wie noch eine stabile Verbindung möglich ist.
Kannst du dir sicher sein dass das Kabel korrekt aufgelegt wurde? Dann bleibt nur noch Kabel kaputt.

Achso, bevor die Frage aufkommt: Nein, der Kabeltester erkennt das nicht. Der erkennt nur, ob Leitung 2 mit Leitung 2 verbunden ist. Das kann aber trotz fehlerhaftem Auflegen der Fall sein.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 22. Oktober 2016 - 22:23

0

#10 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Oktober 2016 - 21:20

Hallo,
Kabel ist neu, beide Seiten B-Codiert aufgelegt.
Das problem scheint der Switch, habe beide Kabel am Switch getauscht, nun geht über beide Leitungen 95 mbit/s.
Wiso ds so ist weis ich nicht, wenn der Switch kaput wäre, müsste doch nun die andere Leitung langsamer sein. Ist ein TP-Link TLSG 105
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0