WinFuture-Forum.de: Win 10 UMTS Hotspot Volumen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 UMTS Hotspot Volumen

#1 Mitglied ist offline   pl4114 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Oktober 2016 - 08:58

Hallo,

mein Onkel benutzt einen UMTS Hotspot mit 1GB Datenvolumen.
Nun ist es so, das er diesen GB sehr schnell aufgebraucht hat. Vodafone sagt es liegt an den Windows Updates.
Aber mal im ernst das sind doch keine 500MB im Monat oder was?
Was kann ich tun um das Datenvolumen für Updates gering zu halten? Ausschalten geht ja nicht oder?

Ich kenne mich mit Windows 10 leider nicht so aus, deswegen frage ich lieber einmal hier nach.

Gruß
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.889
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 259

geschrieben 05. Oktober 2016 - 09:42

Ich vermute das Anniversary-Update war da schuld am verbratenen Volumen. In der Iso hat es ein Volumen von 3-4 GB, je nach Version. Ich weiss jetzt zwar nicht ob es über Windows-Update genauso groß ist, aber das Gigabyte dürfte es vermutlich locker übersteigen.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.457
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 05. Oktober 2016 - 09:47

Beitrag anzeigenZitat (pl4114: 05. Oktober 2016 - 08:58)

Aber mal im ernst das sind doch keine 500MB im Monat oder was?

Schön wäre es, wenn es so 'wenig' wäre. Das letzte kumulative Update für Windows 10 Version 1607 (64bit) war 753MB groß. Ist also durchaus möglich, dass die 1GB Datenvolumen im Monat relativ schnell aufgebraucht werden, wenn Updates installiert werden.

Umgehen kann man das praktisch nur, wenn man sich die Updates von einem anderen Rechner über eine nicht-getaktete Verbindung herunter lädt und dann auf diesem Rechner offline installiert. Hier muss man dann allerdings noch einstellen, dass die verwendete 'Internetverbindung' getaktet ist. Ansonsten läd er die Updates bei Verfügbarkeit sofort herunter.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   pl4114 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Oktober 2016 - 09:53

hallo

danke für eure antworten.
wenn ich die verbindung also als getaktet einstelle, dann umgehe ich die updates?
und es würde reichen den laptop alle 2-3 monate mal mit zu mir zu nehmen und dann nach zu laden die updates?

gruß
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.457
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 05. Oktober 2016 - 09:58

Ja, dieses ist die einfachste Möglichkeit, diese Automatik ein wenig einzudämmen. Sobald die Verbindung als 'getaktet' eingestellt ist, unterlässt das WU den sofortigen Download der Updates.

Gibt da noch andere Möglichkeiten, das Verhalten zu ändern, aber dazu müsste man in der Registry Änderungen durchführen und das ist nicht so jedermanns Sache. Leider hat Microsoft einem die Möglichkeit genommen, über die GUI das WU zu konfigurieren. Updates werden einem praktisch aufgezwungen, auch wenn sie defekt sind (wie z.B. das letze kumulative Update).
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 372
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 29

geschrieben 05. Oktober 2016 - 11:17

die p2p-verteilung wird auch noch an sein..
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.537
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 124

geschrieben 05. Oktober 2016 - 17:29

Sonst mal im Taskmanager beobachten, was da viel Traffic unter Netzwerkverbindungen verursacht?!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0