WinFuture-Forum.de: Onedrive-Fragen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Onedrive-Fragen

#1 Mitglied ist offline   caboehmer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 14. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Oktober 2016 - 12:06

Hallo zusammen,
hier gibt es zwar (wie überall im Internet) tausende Fragen/Antworten zum Thema Onedrive, aber wie immer passt keine so richtig... Um es kurz zu machen hier meine Fragen (bin sonst eigentlich kein DAU, aber man kann ja nicht alles wissen :rolleyes: )

Mein System ist folgendermaßen aufgebaut: SSD mit WIN 10 1607 und allen Programmen + "normale" Festplatte mit allen Daten. Internetverbindung ist DSL 3000/384 "FIWF" (Fibre in weiter Ferne :angry: )

Ich habe Onedrive (OD) so verstanden, daß man (Daten-)ordner auf OD speichern/synchronisieren kann, um Daten (z.B. Word, Excel...) immer aktuell gesichert zu haben: Also ich speichere Datei A auf OD, am nächsten Tag verändere ich die Datei A auf der Festplatte und ohne mein Zutun wird diese auf OD verändert. Wenn dann mal was mit meinen Daten ist, kann ich die OD-Ordner zurückspielen auf meine Festplatte.
Der langen Rede kurzer Sinn: das funktioniert nicht. Ich kann zwar Daten auf OD speichern, aber synchronisiert wird nichts. Was mache ich falsch? Hab ich das Konzept schon falsch vestanden?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
MfG Carsten
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.493
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 176

geschrieben 03. Oktober 2016 - 12:16

Das funktioniert nur mit Dokumenten die im OneDrive Ordner (C:\Users\%username%\OneDrive) gespeichert sind UND in OneDrive (zu finden im Systray) als "zu synchronisieren" markiert sind.
0

#3 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 03. Oktober 2016 - 12:27

Dein Internetzugang ist wahrscheinlich zu lanhgsam. Es geht alles vollautomatisch mit Onedrive.
Ich habe alle meine Orner der Bibliotheken im Ordner Onedrive verlegt, so das ich lokal wie Festplatte arbeite , aber gleichzeitig alles im Hintergrund nach Onedrive geladen wird. Dazu habe ich im Rechner extra eine 2TB Festplatte, die auf 1TB und Rest geteilt ist, damit ich weiss, Festpplatte unten voll, geht auch nichts mehr online.
Im Moment liegen dadurch knapp 900GB oben, was beim ersten Mal doch relativ lange dauert.
Allerdings haben ich einen Internetzugang mit 20MBit upload.
Was auch beachtet werden muss, der Der Pfad zu Onedrive muss stimmen und alle Daten die synchronisiert werden sollen, müssen innerhalb des Onedrive Ordners sich befinden.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   caboehmer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 14. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Oktober 2016 - 10:54

Hallo ihr zwei,
vielen Dank für die Antworten und "Entschuldigung" für die späte Reaktion meinerseits.
Also der Ordner ist in C...Onedrive und als zu synchonisieren eingetragen, es funktioniert aber nicht...

Kann es wirklich an unserer Upload-"Geschwindigkeit" liegen? (20 Mbit up -> auch haben will :-))

MfG
Carsten
0

#5 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 07. Oktober 2016 - 11:17

Wenn du nichts gegenüber Grundeinstellung geändert hast, also auch alle haken so gelassen hast, muss es klappen, wenn du mit einem Microsoftkonto angemeldet bist, hatte das noch nie anders, alternativ lade deine daten über die seite onedrive.com mal hoch und dann rechner neu installieren und schaue dann mal ob alles synchronisiert
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 30

geschrieben 08. Oktober 2016 - 11:23

Vielleicht hast Du ja OneDrive zusammen mit anderen Antispy-Einstellungen auf Deinem Computer deaktiviert.
Viele Grüße js1
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0