WinFuture-Forum.de: Rückkehrer sucht Hardwareempfehlungen für Neubau - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Rückkehrer sucht Hardwareempfehlungen für Neubau

#1 Mitglied ist offline   padrak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 304
  • Beigetreten: 15. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 02. September 2016 - 12:14

Liebes Forum,

ich überlege mir nach 6 Jahren Apple ernsthaft, wieder zu meinen Windows-Wurzeln zurück zu kehren.

Auch wenn ich als gelernter Fachinformatiker immer noch Ansprechpartner #1 im Bekanntenkreis bei IT-Problemen bin, ist mein Stand bei PC-Hardware nicht unbedingt taufrisch. Und bevor ich mich jetzt durch hunderte Tests arbeite, frage ich doch lieber gleich bei euch nach, was ihr mir auf Basis meiner Anforderungen empfehlen würdet.
Vorneweg: Ich brauche kein Highend-Gaming Monster, da ich schon seit fast 10 Jahren nur noch MMO (LOTRO, GW2) und Strategiespiele (Civ V, bald VI) spiele. Der Rechner sollte mich aber trotzdem die nächsten 5 Jahre glücklich machen können.

Ein paar Dinge als Vorgabe:

1. Monitor: 27"-30", 4K, Bildqualität ist mir am wichtigsten (kann auch glossy sein, hat mich schon beim iMac nicht gestört), bitte ein Modell ohne Boxen

2. Der Rechner sollte auf meinen (großen) Schreibtisch passen, im Idealfall würde ich gerne den Monitor auf den Rechner stellen können. Wenn das Gehäuse so klein werden kann, dass es auch unter den Monitor passt, ist es auch ok.

3. So leise wie möglich, ich bin einen quasi lautlosen iMac gewohnt (trotz i7 CPU und 2GB GTX680MX)

4. Soundchip ist unwichtig, ich besitze eine externe Asus Xonar Essence One.

5. Als Festplatte werde ich nur eine 1TB SSD einbauen wollen. Meine Daten liegen komplett auf einem externem RAID 1-Verbund bzw. in der Cloud.

6. DVD Laufwerk ist nicht notwendig, ich schließe bei Bedarf immer einen externen DVD-Brenner an.

7. Als Gehäusefarbe würde ich silber - sprich Aluminium - bevorzugen, es kann aber auch schwarz sein. An Monitoren gibt es quasi eh nur schwarz/grau zur Auswahl.

Ich kann im Moment nicht einschätzen, ob ich vielleicht auch mit einem i5 auch auskommen würde, oder ob ich wirklich 16GB RAM brauche; mein iMac ist mit 8GB problemlos ausgekommen. Ob AMD oder NVIDIA, ist mir relativ egal, wer die bessere Silentlösung hat.

Preis spielt erstmal keine Rolle, ich will erst einmal wissen, was der Markt im Moment für meine Anforderungen hergibt.

Vielen Dank im voraus, für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.992
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 231

geschrieben 02. September 2016 - 13:09

Mal so eine erste Idee:

1 Samsung SSD 850 Evo 1TB, SATA (MZ-75E1T0B)
1 Intel Core i5-6600, 4x 3.30GHz, boxed (BX80662I56600)
1 Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15 (CT2K8G4DFD8213)
1 Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP!, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-P10600B-10M)
1 Gigabyte GA-H170N-WIFI
1 SilverStone Nitrogon NT06 Pro (SST-NT06-PRO)
1 SilverStone Raven Z RVZ01, Mini-ITX/Mini-DTX (SST-RVZ01)
1 SilverStone Strider Gold Series 450W SFX12V (SST-ST45SF-G)

Summe der GH Bestpreise ca, 1200,-
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
3

#3 Mitglied ist offline   bastelphillip 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 441
  • Beigetreten: 14. Juni 13
  • Reputation: 37

geschrieben 02. September 2016 - 14:17

Für die beschriebene Nutzung des PC würde ich diesen Monitor vorschlagen:

https://geizhals.de/...hloc=at&hloc=de

Der hat zwar 31,5 Zoll Diagonale, gehört aber mit zum Feinsten was man für den Officebereich finden kann.
Es ist halt ein Eizo... :)

Edit: Die Lautsprecher sollte man als gratis "Gimmick" betrachten, denn man muss
sie ja nicht nutzen.

Dieser Beitrag wurde von bastelphillip bearbeitet: 02. September 2016 - 14:29

0

#4 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 508
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 41

geschrieben 03. September 2016 - 09:04

Ich würde mir auch mal die Angaben bei Intel so durchlesen.

"Leise" und dann eine Grafikkarte? Die sind zwar mittlerweile, zumindest teilweise, auch sehr leise, aber so ein großer CPU-Kühlkörper mit qualitativ hochwertigen und großen Lüftern, würde ich vorziehen.

Ich habe jetzt seit etlichen Jahren einen Intel i5 3570k kombiniert mit einem großen Noctua CPU Kühler in einem Silverstone ITX Gehäuse (silverstone fortress ft03). Die Lüfter habe ich, auch im Hochsommer, so tief runtergeregelt, da ist die Festplatte hörbarer.
Gut, der CPU Lüfter füllt zwar das ganze Mini-Tower Gehäuse, ein noch kleineres Gehäuse oder ein HTPC/Desktop Gehäuse, da wird es wohl zu eng werden, aber so generell würde ich mir den Kauf einer separaten Grafikkarte doch überlegen, wenn dir die Auflösung der Intel CPUs reicht, für Office, Internet und flash basierte Online Spiele reicht es bei mir auf jeden Fall und ohne jegliche Probleme.

Was ich persönlich mir bei meinem nächsten Rechner auch mal ansehen werde, sind die Intel-NUC Boards, also diese PCs die etwas größer sind als 2 Zigarettenschachteln, dass einzige ist, dass ich mich noch nicht so genau damit beschäftigt habe, ich weiß nicht wie es da mit der Kühlung/Lüftern und die Geräuschstärke, so aussieht.
0

#5 Mitglied ist online   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.084
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 56

geschrieben 03. September 2016 - 11:06

Zitat

Was ich persönlich mir bei meinem nächsten Rechner auch mal ansehen werde, sind die Intel-NUC Boards, also diese PCs die etwas größer sind als 2 Zigarettenschachteln, dass einzige ist, dass ich mich noch nicht so genau damit beschäftigt habe, ich weiß nicht wie es da mit der Kühlung/Lüftern und die Geräuschstärke, so aussieht.
Japp

Wenn man nicht mit Intel verheiratet ist:

Ich hab einen PC für meine Frau zusammen gebaut mit der CPU https://www.computer...0k-r7series.asp
kleines MSI Board für FM2+ Sockel

Gehäuse ein Silverstone RVZ01 http://www.heise.de/...1-a1064103.html (gibts sicher auch in silber oder Ähnliches) für den Fall das ich doch noch ne Graka brauche aber es wäre noch ne ganze Nummer kleiner Richtung NUC gegangen wenn ich diese Option nicht haben wollte.

Die Maschine läuft mit einem Lüfter und selbst WOW-Legion läuft super

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 03. September 2016 - 11:09

Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0