WinFuture-Forum.de: Nach Domänebeitritt kein Zugang zu Admin - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Nach Domänebeitritt kein Zugang zu Admin


#1 Mitglied ist offline   Hueso999 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 29. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 29. August 2016 - 13:07

Moin Moin alle Zusammen,

Ich habe folgendes Problem und bin schon leicht am verzweifeln:

Ich bin mit meinem neuen Notebook einer Domäne beigetreten.
Da ich Admin Rechte benötige um Programme zu installieren etc. werde ich nach einem Benutzernamen und Kennwort gefragt.
Vor dem Domänebeitritt habe ich natürlich ein Admin Passwort vergeben.

Das Problem nun ist, dass diese Daten als Falsch abgewiesen werden. Kann es daran liegen, dass der PC versucht diese Daten mit der Domäne abzugleichen? Das Admin Konto ist ja ein lokales, nur weiß ich nicht wie ich an das lokale Konto auf meinem Laptop komme.
Wie muss ich den Benutzernamen(Admin) eingeben wenn dies ein lokales Konto auf dem PC ist?
Ich bekomme die Benutzernamen, die nicht in der Domäne sind auch nicht beim Start angezeigt...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Hueso999 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 29. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 29. August 2016 - 13:50

Problem gelöst:D

Einfach den "Benutzernamen der Domain"\"lokaler Benutzername" eingeben und dann das PAsswort und fertig.


Thread closed!
0

#3 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.570
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.049

geschrieben 29. August 2016 - 16:48

Local logon:
.\<Benutzername>

Domain logon:
<Benutzername>@<userdnsdomain.tld>
<NETBIOSDOMAINNAME>\<Benutzername>


"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
2

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.379
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 547

geschrieben 29. August 2016 - 16:57

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 29. August 2016 - 16:48)

Local logon:
.\<Benutzername>



Das funktioniert? muss ich mal bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Musste bisweilen immer

[LOKALER-RECHNERNAME]\[ADMINUSER]



eingeben und mit entsprechenden Passwort quittieren. Wenn das so klappt wäre das genital!

Wäre vor allem hilfreich wenn man den lokalen Rechnernamen nicht kennt oder gerade nicht "im Hinterkopf" hat.... :unsure:

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 29. August 2016 - 16:58

0

#5 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.570
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.049

geschrieben 29. August 2016 - 18:49

Jau, der Punkt als Platzhalter funktioniert schon seit anno dazumal. Auch unter NT. :D
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.379
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 547

geschrieben 29. August 2016 - 18:52

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 29. August 2016 - 18:49)

Jau, der Punkt als Platzhalter funktioniert schon seit anno dazumal. Auch unter NT. :D


grml... und ich knote mir seit jeher einen ab ;D

Danke dir!
0

#7 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.570
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.049

geschrieben 29. August 2016 - 18:57

Wenn Du Zugriff auf die Domain hast: Per GPO Dein Benutzerkonto (oder falls zutreffend die Gruppe dazu) in die lokale Admingruppe stecken und außerdem noch - der Sicherheit wegen -- in den Sicherheitsrichtlinien für die GPO einstellen, daß die UAC auch für Admins mit User/PW auffordern soll. Dann sparst Dir den lokalen Logon und mußt nur noch mit Deinem Domainaccount die UAC bestätigen.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 29. August 2016 - 18:57

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.701
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 252

geschrieben 29. August 2016 - 19:36

Danke! Auch mir war die Variante mit ".\" nicht bekannt... :blush:

Und ich mach das seit zig Jahren beruflich :wallbash:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#9 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.562
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 259

geschrieben 29. August 2016 - 20:18

Habs auch erst hier gelernt.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#10 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.570
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.049

geschrieben 29. August 2016 - 20:47

Das ist sozusagen der NetBIOS-Localhost. :wink:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0