WinFuture-Forum.de: DVD Brennen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Brennprogramme
Seite 1 von 1

DVD Brennen


#1 Mitglied ist offline   pitt001 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 01. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2016 - 16:24

Hallo,

bin am Ende, weiss nicht woran es liegt, das er mir die Video Aufzeichnung von 2 Handys nicht DVD Abspielgerät genormt brennt.

Arbeite unter Win 10 mit den Programmen von Corel Video Studio 8, Sony Vegas 13, und 2 kostenlose Programme die ich aus dem Internet geladen habe.

Er rendert die .mp4 Datei, löscht die DVD RW (mehrere ausprobiert) und gibt dann einen FehlerCode aus.(8007045dh)

Da ich mehrere Dateien habe, von unterschiedlichen Handys, von einem Direkt auf dem Pc gespielt, beim anderen mit WhatsApp, beide nicht DvD normgerecht brennbar.

Vielleicht habt Ihr eine Idee?

Nun habe ich es als Blu Ray gebrannt mit Vegas mit Fehlermeldung aber gebrannt (1440x1080 24p) Ich vertsehe das nicht.

Gruß Pitt001

Dieser Beitrag wurde von pitt001 bearbeitet: 01. August 2016 - 16:39

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.925
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.175

geschrieben 01. August 2016 - 16:48

0x8007045D = ERROR_IO_DEVICE
The request could not be performed because of an I/O device error.

Irgendetwas hat da einen Ein-/Ausgabefehler auf dem Gerät verursacht, was dann zum Abbruch geführt hat. Warum das so ist, kann ich Dir jetzt so auf die Schnelle auch nicht beantworten.

Eventuell def. Hardware, Kaberprobleme, Treiberprobleme, inkompatible Rohlinge, zu schnelle Brenngeschwindigeit für die Rohlinge... Schwer zu sagen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   pitt001 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 01. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2016 - 17:30

Hallo DK2000

danke für Deine schnelle Antwort.

Als DVD habe ich RW eine + und die andere - genommen. Merkwürdig ist nur, dass er die BD-RE nimmt und brennt.

Gruß Pitt001
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.601
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 356

geschrieben 01. August 2016 - 18:56

Beschreibe doch mal den Workflow so grob. Sony Vegas kann ja zum Beispiel keine DVDs erstellen. Damit rendert man erstmal DVD-Video-konforme mpeg-2 Datei, die dann mit einem Authoring-Programm zu einer DVD verarbeitet wird. Bei Sony wäre das zum Beispiel DVD-Architect. Weiterhin braucht man ein Brennprogramm, dass auch DVD-Video brennen kann bzw. muß das entsprechend eingestellt werden. Dann würde ich auch keine DVD-RW nehmen, sondern eine DVD-R. Das Authoringprogramm erstellt ja die fertige Struktur mit dem VIDEO_TS Ordner, so dass man das mit einem Player auf dem Rechner vor dem Brennen ausprobieren kann, ob es was geworden ist.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.925
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.175

geschrieben 01. August 2016 - 19:17

Dass das am Workflow liegt, glaube ich da weniger. Dann würden eigentlich vom Programm selber irgendwelche Fehlermeldungen kommen. Die Programme erzeugen ja eigetlich die komplette DVD Struktur, so dass am Ende praktisch nur noch die DVD gebrannt werden muss.

Ein E/A Gerätefehler ist da eigentlich was anderes.

Würde mich mal interessieren, was passiert, wenn er versucht, eine normale Daten DVD zu brennen, z.B. Windows DVD oder irgend etwas, was gerade so auf der Platte rumliegt.

Kann sein, dass die Laser-Diode für DVD einen weg hat. Die Geräte haben ja zwei Dioden, eine für DVD und eine für BD. Wenn die eine kaputt ist, kann die andere durchaus noch funktionieren.

Ist aber aus der ferne schwer zu sagen, was den E/A Fehler ausgelöst hat. Wenn da nicht noch eine Logdatei mit Status-Codes angelegt wurde, ist das schwer zu beantworten.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.601
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 356

geschrieben 01. August 2016 - 20:21

Mir war die Beschreibung nur zu wirr und ich wollte da mal nachhaken, wie der Arbeitsablauf war. Auf diese Art und Weise beschreibt man einen Vorgang ja nur, wenn man gar nicht genau weiß, was man tut.

Ich würde den Arbeitsablauf einfach mal teilen und die DVD erstmal auf der Festplatte erstellen, dort mit einem Player probieren und danach erst von dieser erstellten DVD auf eine Richtige brennen.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#7 Mitglied ist offline   pitt001 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 01. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 11. August 2016 - 19:01

Hallo,

Danke für Eure Antworten.

Habe das Problem gelöst, denke ich.

QHolger Vegas13 kann sehr wohl Dvd erstellen.

Da ich ein Samsung Player habe, muß die DVD als- DVD ertsellt werden, bei den + geht es anscheinend nicht.
Dies ist das ganze Geheimnis.

Ich Danke Euch noch mal, und entschuldigt Bitte das ich mich erst jetz melden konnte.

Pitt
0

#8 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.601
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 356

geschrieben 11. August 2016 - 19:27

Na was hab ich denn geschrieben? Dass ich DVD-R nehmen würde. Zum Einen weil es mit RW, also wiederbeschreibbaren DVDs immer mal Probleme gibt und zum Anderen weil DVD+R ja ohnehin nicht den Spezifikationen für DVD-Video entsprechen. Deshalb ist ja auch nur bei den -R das offizielle DVD-Logo drauf.

Das man mit Sony Vegas DVDs erstellen kann, wäre mir aber neu. Naja dann habe ich das wohl 10 Jahre lang falsch gemacht oder die Einstellungen nicht gefunden. Meine Sony Vegas Versionen konnten nur DVD-konforme Dateien erstellen, die ich dann mit Sony DVD-Architekt erst zu einer DVD verarbeitet habe.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#9 Mitglied ist offline   pitt001 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 01. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 12. August 2016 - 14:00

Hallo Holger,

wollte nun nicht Dvd-R unnötig verbrennen.
Mit den DVD RW funktionierte es bisher immer reibungslos, nun war aber Weihnachten mein alter Player defekt und ich habe mir einen neuen gegönt. Der ist wohl wählerischer bei + u.- Sache.

Im übrigen tut es mir leid, das ich so verwirrend geschrieben habe.
Ich hatte schon einpaar Dinge ausprobiert, aber es klappte eben nicht, darum bat ich um Hilfe in diesem Forum.

Desweitern ist es auch schön, wenn man von der wirr schreibt noch was lernen kann.

Pitt
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0