WinFuture-Forum.de: Win 10 Home Speichern auf USB Stick nicht möglich - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 Home Speichern auf USB Stick nicht möglich


#1 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 121
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juli 2016 - 05:39

Hallo,

ich habe neuerdings Probleme mit USB Sticks. Die Sticks und die Dateien werden im Explorer angezeigt. Versuche ich etwas auf den Sticks zu speichern, fällt das Explorerfenster zusammen und ich bin wieder auf dem Desktop.
Die Sticks selbst sind in Ordnung und funktionierten bisher. Bei einem weiteren, bisher nicht genutzten, Stick war ein Speichern möglich. Parallel dazu muss jetzt bei fast jedem Neustart meinen AVM AC430 Wlan Stick installieren. Woran könnte das liegen?

Gruß
landbastler
PC1: CPU: AMD Ryzen5 2600x; Board: ASUS Prime B350-Plus; RAM: 8GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB; Festplatten: Seagate 2TB, Toshiba 2TB; optische Laufwerke: DVD-ROM DH16D2S, DVD-RAM GH24NSD1; Sonstiges: Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 Professional 64bit;

PC2: CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner;Sonstiges:Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.831
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 479

geschrieben 13. Juli 2016 - 07:48

Klingt nach Netzteil Problemen.
Alle Klarheiten beseitigt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0