WinFuture-Forum.de: Windows 10 parallel zu Win 7: Voraussetzungen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 10 parallel zu Win 7: Voraussetzungen

#1 Mitglied ist offline   Bloehdian 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 09. Juli 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2016 - 19:51

Hallo Leutz,

ich fahre Win 7 Professional 64bit und wollte das kostenlose Angebot für das Upgrade auf Win 10 nutzen, um die beiden Systeme parallel auf meiner Maschine laufen zu lassen (analog zu dieser Anleitung).

Da ich mit dem Download-Volumen ein wenign haushalten muss (und ich den Download dementsprechend nur einmal durchführen kann bzw. möchte), wollte ich nun folgendes wissen:

1. Ist es korrekt, daß ich mir für obiges Ansinnen (parallele Installation von Win 10 neben bestehendem Win 7) eine ISO-Datei auf die Festplatte herunterlade, die ich DANN auf DVD brenne?

2. Wie groß ist diese Datei für meinen Fall (d.h., download des Images für Win 10 Prof 64bit)

3. Gibt es irgendwelche Voraussetzungen/Besonderheiten, die ich für den Download bzw. die anschließende Installation von der DVD beachten muss?

4. War der Download bei Euch unterbrechungsfrei oder eher musstet Ihr mehr als einen Versuch starten?

5. Ist es ratsam, den Download zu bestimmten Tageszeiten (z.B., spät in der Nacht) durchzuführen, um Unterbrechungen durch zu hohe Netzlast zu vermeiden?

6. Kann man den Download nach einer Unterbrechung wieder aufnehmen (resume) oder muss man von vorne anfangen?

Greetz


Bloehdian

Dieser Beitrag wurde von Bloehdian bearbeitet: 09. Juli 2016 - 19:53

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.792
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 465

geschrieben 09. Juli 2016 - 20:04

Hallo,

1: Parallelnutzung eines Keys ist nicht zulässig. Entweder 7 oder 10. Oder ein eigener Key für 10

2: Irgendwas zwischen 3 und 4 GB.

3: Nicht dass ich wüsste.

4: bei mir ja. Wenn deine Verbindung instabil ist, kann es bei dir natürlich zu Aussetzern kommen.

5: siehe 4:

6: Kommt drauf an wo du runter lädst. Da aber viele Downloads heutzutage dynamische Links haben wirst du neu starten müssen.
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#3 Mitglied ist offline   Bloehdian 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 09. Juli 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2016 - 20:14

Zitat

1: Parallelnutzung eines Keys ist nicht zulässig. Entweder 7 oder 10. Oder ein eigener Key für 10


Heißt "nicht zulässig" auch "technisch nicht möglich"?

Zitat

6: Kommt drauf an wo du runter lädst.


Hm, ist Dir eine Site bekannt, von der man einen resume-fähigen download durchführen kann?

Zu meiner Frage 6. habe ich gerade folgendes gefunden:

http://www.addictive...-creation-tool/

Müsste man dann ausprobieren.

Dieser Beitrag wurde von Bloehdian bearbeitet: 09. Juli 2016 - 20:13

0

#4 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 32

geschrieben 28. Juli 2016 - 23:18

klar ist das technisch möglich. Außerdem nutzt man ja den Key in dem Falle nicht parallel. Das würde ja gern nicht möglich sein. Genutzt wird in jedem Fall immer nur ein System. Niemand sagt dass man in dem Falle wenn man Windows 10 installiert hat, Windows 7 auf den Müll schmeissen muss. Immerhin ist das ja ein legal erworbener Key für Windows 7, welcher auch ausdrücklich gültig bleibt für Windows 7.

Dieser Beitrag wurde von js1 bearbeitet: 28. Juli 2016 - 23:18

Viele Grüße js1
0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.792
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 465

geschrieben 29. Juli 2016 - 04:36

Doch, es ist ein parallel Betrieb. Beide sind aktiviert und voll lauffähig. Das ist nicht zulässig. 7 darf nur wieder verwendet werden wenn 10 nicht mehr verwendet wird. Eine andere Antwort gibt es nicht. Egal wie du dir das hin drehen möchtest.
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.715
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 931

geschrieben 29. Juli 2016 - 08:07

Beitrag anzeigenZitat (js1: 28. Juli 2016 - 23:18)

Immerhin ist das ja ein legal erworbener Key für Windows 7, welcher auch ausdrücklich gültig bleibt für Windows 7.

Ja, das ist zwar richtig, aber es ist so, wie es Wiesel geschrieben hat. Der Grund ist der, dass beide Lizenzen zu einer werden, solange Windows 10 installiert ist. Man hat nach der Installation des Windows 10 Upgrades keine zwei eigenständige Lizenzen mehr, sondern nur noch eine. Das ist aber generell bei jedem Upgrade so, auch bei gekauften. Erst wenn man das Upgrade wieder löscht, quasi die Lizenzen trennt, hat man wieder seine Windows 7 Lizenz, welche man weiter nutzen darf.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   Kuschel-Drow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 79
  • Beigetreten: 05. August 09
  • Reputation: 1

geschrieben 29. Juli 2016 - 08:54

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 29. Juli 2016 - 04:36)

Doch, es ist ein parallel Betrieb. Beide sind aktiviert und voll lauffähig. Das ist nicht zulässig. 7 darf nur wieder verwendet werden wenn 10 nicht mehr verwendet wird. Eine andere Antwort gibt es nicht. Egal wie du dir das hin drehen möchtest.


Willst du damit sagen, dass ich Win10 auf einer Platte und Win7 auf der anderen Platte habe, und beide abwechselnd nutze, sei verboten? (Ich hab mir die Nutzungsbedingungen natürlich NICHT durchgelesen... viel zu viel kleingedrucktes)
Und wenn, was will Microsoft genau dagegen tun? Technisch funktionieren tut das Ganze auf jeden Fall.

Windows 10 verweigert zwar den Zugriff auf Windows 7 Ordner, aber Windows 7 tut das andersherum im Gegenzug nicht.

Und MS ist selbst Schuld wenn sie gewisse scheinbar unwichtige Kleinigkeiten die einer Handvoll benutzern vielleicht wichtig sind einfach so streichen. ^_^
///////////////////////////////////////////////
|###:Zu installierende Version:####|
| Windows 7 Ultimate...................32 bit |
| Windows 7 Ultimate...................64 bit |
| Windows 7 Ultimate.......Just a little bit |
///////////////////////////////////////////////
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.715
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 931

geschrieben 29. Juli 2016 - 09:02

Aus Lizenz-technischer Sicht ist es nicht erlaubt, da Du ja nur eine Lizenz hast. Windows 7 und Windows 10 Upgrade verschmelzen zu einer Lizenz, solange Windows 10 Upgrade installiert ist. Für so ein Vorhaben würden zwei Lizenzen erforderlich ein, eine für Windows 7 und eine für Windows 10.

Software-Technisch ist das allerdings kein Problem. Und ob Microsoft dagegen etwas macht oder ob sie es überhaupt mitbekommen, gute Frage. Mir ist jetzt nichts bekannt, dass in so einem Fall Windows 7 oder Windows 10 gesperrt wurden.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.792
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 465

geschrieben 29. Juli 2016 - 10:18

Ich habe geschrieben dass du es nicht darfst. Nirgendwo habe ich geschrieben dass es nicht geht. Sollte MS das aber doch auswerten und den Key auf die Blacklist setzen, sollte man auch vorher darauf hinweisen dass das eben passieren kann.

Sehr viel Konjunktiv.
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#10 Mitglied ist offline   ringelnatz111 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 15. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juli 2016 - 11:32

Ich habe eine Win 10 Installation parallel zu Win 8 gemacht: Das Win 7 oder 8 sollte mit einem MS-Account versehen sein und natürlich einem legalen Schlüssel. Die Installation dann von Stick oder Scheibe booten (nicht die Upgrade-Version!), die gewünschte leere Partition angeben und mit dem selben MS-Account starten. Keinen Schlüssel eingeben, und natürlich das ganze mit aktiver Internet-Verbindung. Wenn alles fertig ist, ist Windows 10 schon aktiviert.
Ausserdem bleibt der alte Win-Key auch morgen noch gültig, und damit kannst du jederzeit Win 10 installieren - wie das mit einem vorinstalliertem OEM-Windows ist, weiß ich allerdings nicht.
0

#11 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 864
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 89

geschrieben 29. Juli 2016 - 19:45

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 29. Juli 2016 - 08:07)

Erst wenn man das Upgrade wieder löscht

Motto: Ich kann Windows 10 gar nicht so viel löschen, wie ich es nicht nutzen darf. :blink:
Make Windows Update great again!
0

#12 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 29. Juli 2016 - 21:20

Was kann Win 10 besser als Win7 und 8? du hast noch 1 Stunde und 40 min kostenlos!

Zitat

5. Ist es ratsam, den Download zu bestimmten Tageszeiten (z.B., spät in der Nacht) durchzuführen, um Unterbrechungen durch zu hohe Netzlast zu vermeiden?
die bullshitfrage überhaupt denn wenn ein Google oder MS server ein Download nicht verkaftet dann sag mir welcher ser von einer anderen Firma packt das.

Übrignes 12:00 Mittag ist 6:00 Morgens in New York also ist die Frage ungenau! und noch Hirnloser dadurch!

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 29. Juli 2016 - 21:24

0

#13 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 29. Juli 2016 - 23:02

Ist jetzt eh rille es der 30.07.2016 0:02 hier
0

#14 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 864
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 89

geschrieben 29. Juli 2016 - 23:11

Warte mal. :imao:

https://www.microsof...y?wa=wsignin1.0
Make Windows Update great again!
0

#15 Mitglied ist offline   Kuschel-Drow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 79
  • Beigetreten: 05. August 09
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Juli 2016 - 15:07

Buuuh da stehen nicht mal Preise. Das hätte mich jetzt mal interessiert. :D

Und dass das funktioniert und nix gesperrt wird steht ja außer Frage, ich habs ja laufen. Ist meiner Meinung nach dennoch eine seltsame Geschäftspolitik. Aber mir soll's Recht sein. Sollten die wirklich eines Tages auf die Idee kommen einen der Lizenzschlüssel zu sperren dann is Windows 10 schneller von der Platte gewischt als die gucken können. :P

Mein OEM 8.1 vom Laptop hat nicht mal die upgradenachricht bekommen. Bis gestern nicht, und da ich zu faul war das Mediacreationtool zu besorgen und das Ding blöderweise sowieso unter einem anderen MS Konto läuft weil ich zu dämlich war mein schon bestehendes anzugeben, und so oder so noch bis 2023 unterstützt wird soll's mir am Ende auch Recht sein. Für das was das Gerät tun soll könnte ich genauso gut Linux installieren also was solls.

Gibt's eigentlich Niemanden sonst den die Massenpanik kurz vorm Ende des Countdowns irgendwie nachdenklich gemacht hat? Nur weils mal was "umsonst" gab? Bei Dingen die Umsonst sind würde ich generell zweimal hingucken und das Kleingedruckte 10x lesen, oder eben was in der Hinterhand haben. (Hach Windows 7 <3)

Nein mal im Ernst. Ich kenne genug Leute die haben ihr Leben lang noch nix für Windows bezahlt. (Ihr wisst schon, irgendwo gefunden, zufällig sogar mit Key *hust*) und haben Windows 10 dennoch umsonst bekommen, was ich persönlich schon seltsam genug finde, aber wenn ich als Kunde doch Geld für 7 oder 8.1 hingelegt habe, wird mir per Lizenz untersagt das einst gekaufte Produkt weiter zu benutzen, nur weil Windows 10 umsonst war? Tut mir ja echt Leid für Microsoft aber die können mir mal ganz gepflegt das Näschen pudern. ;)
///////////////////////////////////////////////
|###:Zu installierende Version:####|
| Windows 7 Ultimate...................32 bit |
| Windows 7 Ultimate...................64 bit |
| Windows 7 Ultimate.......Just a little bit |
///////////////////////////////////////////////
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0