WinFuture-Forum.de: Windows 10 Defragmentierungs Einstellungen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 10 Defragmentierungs Einstellungen

#16 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.630
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.066

geschrieben 15. Mai 2019 - 18:39

Ahso, eine HDD. Ja gut, mit 0% Fragmentierung gibt's auch nicht viel zu tun; so aufwendig ist das Windows-Tool nicht, daß das jetzt anfangen würde, den ganzen Patsch da von vorne bis quer über den Datenträger zu schieben, auf daß es am Ende ein Viertelprozent schneller werden möge.

Nicht nur für SSDs, sondern auch für HDDs gilt: weniger ist mehr. Das sind beides Verschleißteile. In einer idealen Welt würde man die Dinger erst gar nicht verwenden - dann halten sie sozusagen 'ewig' -- hat man nur halt nichts davon, wenn man auf seine neue Festplatte nix schreiben darf. :wink:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 441
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 16. Mai 2019 - 11:28

Lach, das stimmt wohl. Wobei die 0% Fragmentierungsgrad bei mir ja nicht stimmen bzw. der Wert nicht aktuell ist. Denn wenn ich auf "analysieren" klicke, steht danach was anderes da (dieses mal 6% fragmentiert). Mir scheint, dass Windows den angezeigten letzten Zeitpunkt einer (automatischen) Optimierung jedenfalls nicht aktuell hält, deshalb hatte ich auch mal den Screenshot von der letzten tatsächlichen Laufzeit in der Aufgabenplanung gemacht.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0