WinFuture-Forum.de: Samsung Galaxy Tabpro S - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Samsung Galaxy Tabpro S Windows 10 vorinstalliert

#1 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.456
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 01. Juni 2016 - 21:05

Hi.

Gibt es bei dem o.g. Tablet eine Möglichkeit, von einem USB Laufwerk (z.B. Stick) zu booten?

Habe zwar mittlerweile herausgefunden, dass Power-Taste + F2 in das UEFI Setup führt, aber da kann man nur Windows auf dem internen Laufwerk zum Booten auswählen.

Gibt es da noch eine Tastenkombination, um von USB zu booten?
Oder ist das ein Gerät, wo so etwas wiedermal unterbunden wurde?

Habe zwar jetzt schon Google bemüht, aber leider nichts konkretes gefunden. Würde da gerne mal eine 'Clean-Install' durchführen, um den ganzen Modder loszuwerden, aber das gelingt mir nicht so wirklich. Jedenfalls nicht so, wie ich es gerne hätte.

Gruß, DK2000.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 02. Juni 2016 - 06:20

Du musst die Sicherheitsfunktionen alles abstellen, wie bei jedem uefi bios, also auf lagacy oder ähnlich, dann klappt das auch.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.456
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 02. Juni 2016 - 11:34

Ja, das scheint tatsächlich zu klappen, aber nützt mir das nicht wirklich etwas. Wenn das Windows Setup im Legacy Modus starte, kann ich nicht im UEFI Mode installieren.

Oder ich muss tatsächlich alles manuell installieren, also ohne Setup. Aber da traue ich mich gerade noch nicht so richtig ran. Traue dem Gerät nicht über den Weg.

Wenn man es wenigstens öffnen könnte. Naja, mal schauen, was ich damit so mache.

Aber Danke für Deinen Tip. Ist wenigstens etwas.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 02. Juni 2016 - 13:29

genau so habe ich mein dell venue installiert, über externes dvd und im bios umstellen.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Carsten45279 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 26. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2016 - 12:24

Hallo DK2000
Ich stehe vor dem gleichen Problem wie Du das ich das TabPro S nicht von einem USB Stick starten kann.
Hast Du es hinbekommen?
Könntest Du einmal die BIOS Settings posten wie es funktioniert?

Wenn ich das Windows 10 vom TabPro S starte und dann über den Weg
Einstellungen – Wiederherstellung – Erweiterter Start gehe und das TabPro S neu starte
komme ich über
Problembehandlung – Erweiterte Option – UEFI Firmwareeinstellungen ins BIOS
und kann unter den Boot Option Priorities auswählen ob ich vom Windows Boot Manager oder USB Stick starten möchte.
Das funktioniert also und ich könnte Windows 10 clean installieren.
Um diesen Weg zu beschreiten müsste aber erst einmal Windows 10 Staren.
Was mache ich wenn Windows 10 nicht startet?


Wenn ich beim starten des TabPro S die
Tasten Power-Taste + F2 drücke
komme ich zwar ins BIOS aber dort kann ich nur den Windows Boot Manager auswählen, der USB Stick erscheint dort gar nicht?
Habe schon viele Settings probiert aber bekomme es nicht hin.

Gruß Carsten
P.S. Habe mir mal das Innenleben des TabPro S mit dem Program AIDA64 Extreme Edition angesehen: Ich hoffe das es sich um einen Bug handelt ansonsten wäre die Batterie 4 Jahre alt? Wobei ich es erst diesen Monat gekauft habe!
[ Batterien / Battery Name ]

Akkueigenschaften:
Gerätename Battery Name
Hersteller Battery Manufacturer
Herstellungsdatum 01/01/2012
Seriennummer Seriennummer
Örtlichkeit Location of the battery
Batterie Typ NiCd
SDDS Version SBDS Version Number
Akkueigenschaften:
Gerätename SR Real Battery
Hersteller SAMSUNG Electronics
Seriennummer 123456789
Eindeutige ID 123456789SAMSUNG ElectronicsSR Real Battery
Batterie Typ Wiederaufladbar Li-Ion
Geplante Kapazität 39520 mWh
Vollaufgeladene Kapazität 39520 mWh
Momentane Kapazität 12251 mWh (31 %)
Batteriespannung 7.358 V
Verschleißlevel 0 %
Leistungsstand Entlade
Entladeanteil 10070 mW

Hi DK2000
habe heute mit dem Programm "Samsung Update" ein BIOS Updated gemacht von Version P00HAB auf P09HAB und danach funktioniert die USB Boot Funktion wie erwartet.

Wenn ich beim Einschalten des TabPro S die "Ein-Taste" + F2 drücke gelange ich ins BIOS und bekomme sowohl den Windows Boot Manager angezeigt als auch den USB Stick. Damit dürfte für den Notfall alles ok sein und man könnte ein Clean install durchführen.

Des weiteren habe ich heute das Update von Windows 10 gemacht.
Bei mir war die Version 1511 installiert.
Mit dem Programm Windows10Upgrade9252.exe von Microsoft
https://www.microsof...nload/windows10
war das kein Problem (der Update Process dauert aber etwas) und es sieht so aus als wenn alles funktioniert.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 20160826_165107.jpg
  • Angehängtes Bild: 20160826_165139.jpg
  • Angehängtes Bild: 20160826_165159.jpg

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0