WinFuture-Forum.de: [erledigt] Firefox Fenster im Vordergrund halten? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

[erledigt] Firefox Fenster im Vordergrund halten?

#1 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.448
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 131

geschrieben 13. Mai 2016 - 21:54

Weiß jemand ob es einen Schalter in Firefox gibt, mit welchem man ein Fenster im Vordergrund halten kann?
Hintergrund ist, dass ich einiges aus der Chronick raussuchen muss und nicht jedes mal in die Taskleiste anviegieren möchte um das Chronikfenster wieder hervorzuholen.

Ja ich weiß, es gibt Tools mit denen man Fenster im Vordergrund halten kann, aber am liebsten wäre mir halt eine softwarefreie Lösung.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 14. Mai 2016 - 22:38

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.611
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 373

geschrieben 14. Mai 2016 - 01:38

Always on Top ist eine FF Erweiterung. Damit sollte das machbar sein.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.448
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 131

geschrieben 14. Mai 2016 - 22:37

Das ist ja auch nur eine Softwarelösung welche wieder unnötig den Browser etwas bremst. :-/
Trotzdem danke.

Eigentlich hat es sich auch erledigt. ich habe die Fenter einfach verkleinert und aneinandergereiht. Splitscreen quasi. Das ist gar nicht mal sooo schlecht. Dass ich da nicht vorher drauf gekommen bin. :rolleyes:
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0