WinFuture-Forum.de: Visual C++ Redistributable - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Visual C++ Redistributable


#1 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 3

geschrieben 11. April 2016 - 05:50

Morgen zusammen,

kann ich alle Microsoft C++ Resdistributables löschen und nur die neueste Version drauf lassen?
Die Programme installieren ja fleissig die Dinger mit, aber deinstallieren ist nicht. Gibt es da eigentich auch ein Programm für, das alles runterschmeisst was nicht mehr gebraucht wird? Was ich gefunden habe hat die Aufgabe ja scheinbar nur halbherzig erfüllt.

Danke schon mal

Thomas
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 11. April 2016 - 06:27

leider nicht. die teile sind nicht abwärtskompatibel, du brauchst also immer die passende version.
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
Windows 10 - Windows Anleitungen
0

#3 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 3

geschrieben 11. April 2016 - 06:36

Danke für die schnelle Antwort.
Wie stelle ich nun fest ob eine Version nun noch gebraucht wird?
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.979
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 189

geschrieben 11. April 2016 - 08:13

Die Programme installieren, wie schon beschrieben, die C++ ... mit . Wenn es sich um MS Programme handelt, werden die nach Deinstallation mit dem nächsten Update wieder neu installiert.
Wahrscheinlich ist es so, dass die Teile Probleme machen, weil eine oder mehrere Redist. doppelt installiert sind, oder eine veraltete C++ Redist. die Updates anstößt.

Schlimmstenfalls muss man eben das Programm neu installieren, wenn die entsprechende Bibliothek fehlt.
0

#5 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 3

geschrieben 11. April 2016 - 11:43

Also drauf lassen oder testen
0

#6 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.979
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 189

geschrieben 11. April 2016 - 14:41

Wenn es wegen ständig wiederholender Updates ist, hilft nur die Deinstallation der Pakete. Erst dann hat das hier auf meinem Hauptrechner aufgehört.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0