WinFuture-Forum.de: WLAN Stick an PC Langsam - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

WLAN Stick an PC Langsam

#1 Mitglied ist offline   Trust6575 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. März 2016 - 14:12

Hallo erstma,

Ich habe folgendes Problem:
Bin vor ein paar Wochen umgezogen (erste eigene Wohnung). Alles super gelaufen, habe mir bei unitymedia das starterpaket mit der 10mbit/s Leitung bestellt, läuft auch bis hierhin alles super.
Nun steht der Router in einem anderen Zimmer als mein PC, weshalb ich mich kurzerhand dazu entschieden habe, einen WLAN Stick zu bestellen. Dieser lief auch zu Anfang sehr gut, jedoch fing er mit der Zeit immer mehr an an Leistung zu verlieren.

Heute wollte ich ein paar Sachen an meinem PC erledigen, aufeinmal lade ich nurnoch mit Max. 50 kbps, nichtmal eine Internetseite kann ich gescheit aufrufen.
Anfangs gedacht es liegt vielleicht am Router, deshalb alles mal neu gestartet, selbes Problem. Daraufhin mit meinem IPad getestet, sowie mit dem Lptop des Mitbewohners, auf beiden Geräten die 10mbps erhalten. Okay. Muss also an meinem PC liegen.

Erstmal auf Maleware überprüft mittels Avast Scan, auch hier keine Probleme. Den Stick in einen USB 3.0 Slot Gesetzt immernoch genauso langsam. Dann den Stick in den Laptop gesteckt, wobei ich mich im Selben Zimmer befand, wie der PC, das Laptopeigene WLAN deaktiviert und mittels WLAN Stick Geschwindigkeitstest gemacht (in einem 2.0 Slot wohlgemerkt). 10mbps Geschwindigkeit. Daraufhin versucht, den mitgelieferten Treiber auf dem PC zu installieren. Auch hier zeigt sich keine Veränderung an der Geschwindigkeit an meinem PC. Auch die Windowseigene Problembehandlung zeigte keine Probleme.
Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Kennt hier jemand vielleicht noch eine andere Lösung?

Liebe Grüße.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.833
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 416

geschrieben 09. März 2016 - 14:21

Bitte WLAN oder sonstige Funk-Sticks nicht im USB3 betreiben. das gibt auf Dauer nur Probleme (Leistungschwund, Bluescreens, Fehlfunktionen usw.)
Wo ist denn der Stick angeschlossen? Vorne oder hinten? ggf. ist der Stick zu gut "abgeschirmt" wenn er hinten angeschlossen wird sodass das Signal immer schlechter wird.

Bitte einmal nachschauen und Infos posten.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Trust6575 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. März 2016 - 16:57

Hello again,

Also der Stick war zuerst vorne (bei meinem Gehäuse oben) angeschlossen an einem USB 2.0 Eingang. Nun hab ich ihn hinten an einen dreinuller angeschlossen, die PC Rückseite steht direkt zur Wand, an der auf der anderen Seite der Router steht.
Wenn ich gleich aus der Uni bin versuche ich mal einen zweinuller hinten, wobei ich mir keine allzugroßen Ergebnisse davon erhoffe..

Lg
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0