WinFuture-Forum.de: File nicht vorhanden? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

File nicht vorhanden?


#1 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Februar 2016 - 10:18

Hallo!

An einem Beispiel schildere ich, stellvertretend für Dutzende, ein Phänomen, das ich mir nicht erklären kann und nicht
einmal weiß, ob, ggf. welche Auswirkung die auf das System haben. Hier meine ich nicht nur das hier gezeigte Beispiel.

Der Anlass meiner Frage ist die Autorun-Übersicht (#1), die vom NirSoft-Programm "Autoruns" erstellt wird. Darin wird der Path zur Dynamic Link Library "wlgpchnt" mit nicht auffindbar ausgewiesen.

In der Registry steht "wlgpchnt" exakt am von "Autoruns" durchsuchten Path (#2, #3). "wlgpchnt befindet sich ebenfalls im System #4.

Das NirSoft-Programm "Autoruns" gilt als zuverlässig. Angeblich fehlerhafte Zuweisungen gibt es lt. "Autoruns" Dutzende.

Was kann die Ursache für diesen Zustand sein?

Gruß
Nichtraucher

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Sys-Config-Dienste.jpg

Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   xploit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 254
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 7

geschrieben 07. Februar 2016 - 10:39

Liegts an "GpExtensions" versus "GPExtensions"?
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.221
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 07. Februar 2016 - 10:50

Du verwendest aber 'Autoruns' von Sysinternals, nicht NirSoft. Aber das nur so nebenbei.

Der von Dir beschriebene Effekt tritt eigentlich immer dann auf, wenn das Tool auf einem 64 bit System aus irgend welchen Gründen als 32 bit startet. Den Pfad 'C:\Windows\System32' sieht das Tool dann nicht, da hier nur die 64 bit Komponenten enthalten sind und nur 64 bit Anwendungen direkten Zugriff darauf haben. 32bit Anwendungen werden umgeleitet, was dann zu der Fehlermeldung mit den fehlenden Dateien führt, obwohl so da sind.

Das sollte aber eigentlich nicht passieren. Bei mir wird das alles soweit richtig angezeigt (Autoruns v13.51).

Das ist jetzt nur so eine Vermutung. Was anderes fällt mir da gerade nicht ein, außer Du hast Dein Windows irgendwie komplett zerbröselt. Aber dann dürfte es gar nicht mehr laufen, wenn ich den Screenshot mir so anschaue.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.168
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 923

geschrieben 07. Februar 2016 - 13:32

Naja, der DisplayName interessiert da nicht ernsthaft, eher noch der DllName. :)

- In jedem Fall kommt das immer mal vor, daß Windows - oder wer anders -- solche DLLs nicht absolut, sondern nur relativ registriert und verwendet. Frei nach dem Motto, verwende das was Du kriegen kannst. Nicht besonders sauber und nicht besonders sicher, aber möglich und funktional.

- In solchen Fällen wird natürlich angeschlagen von wegen "nicht gefunden". Weil: Wo denn?

- Das ist auch einer der Gründe gegen Auto-Tuning-Tools aller Art, einschließlich CCleaner. Wenn man sowas löscht, hat man mehr Pech als wenn man das da gelassen hätte.

- TLDR; solange alles funktioniert, besteht kein Grund zur Sorge.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Februar 2016 - 08:00

Irgend ein schlauer Mensch sagte einmal: "Ich verstehe wohl die Worte, allein ihr Sinn bleibt mir verborgen". Auf den Punkt; bevor ich dummes Zeug schreibe, füge ich ein paar Bilder an.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Autorun#1.jpg
  • Angehängtes Bild: Autorun#2.jpg
  • Angehängtes Bild: Link_Liste.jpg
  • Angehängtes Bild: Sys-Config-Dienste.jpg
  • Angehängtes Bild: System 64_Bit.jpg

Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.221
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 08. Februar 2016 - 09:27

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um einen Anzeigefehler des Tools handelt.

Wäre z.B. die Explorer.exe tatsächlich nicht vorhanden, würde auf Deinem System kein Desktop mehr erscheinen. Der Anmeldevorgang würde einen Fehler verursachen.

C:\Windows\System32 -> das ist der Ordner für das 64 bit System. Das passt soweit. Die 32 im Pfad und in rundll32.exe irritieren hier ein wenig, ist aber dennoch alles Teil von 64 bit System.

C:\Windows\SysWOW64 -> Das ist der Ordner für alle 32 bit Komponenten.

Was in dem Zusammenhang interessanter wäre, was steht denn im Taskmanager zur Autoruns.exe? Steht da nur Autoruns.exe oder eventuell Autoruns.exe *32?
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.168
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 923

geschrieben 08. Februar 2016 - 09:48

Wie gesagt, das sind eifnach relative Pfadangaben. Klar gibt es den Explorer: Im Systempfad. Aber der wird vom Tool nicht durchsucht. Also wird der Eintrag "explorer.exe", so nackig wie er in der Registry steht, auch nicht gefunden. Denn, wie gesagt: Wo denn? "Explorer.exe" ist keine gültige Pfadangabe; die setzt sich aus Laufwerksbuchstabe, einem Doppelpunkt, einem Verzeichnispfad, einem Backslash und dem Dateinamen zusammen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Februar 2016 - 10:41

Öh?

Höchst wahrscheinlich nicht das was Ihr wolltet. Gerne liefere ich alles - nur heute nicht mehr. Sorry.

Die Pappnasentruppe wartet. Eine jesellschaftliche Verpflichtung - sozusagen. Wenn jück och jet kleiner. Ejal!

Kölle? Alav! Kölle? Alav! Kölle? Alav! Klatschmarsch!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Autoruns-exe.jpg

Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

#9 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Februar 2016 - 07:56

Vorab: Ich möchte W7 auf einem Zweitrechner installieren und das aufgezeigte Chaos vermeiden. Verständlich?

#1: Aus "autoruns" [File not found: gpprefcl.ddl] bin ich der Adresse {1A63...} in die Registry gefolgt. Beachte den Inhalt.

#2: Ich habe alle "File not found:"-Zuweisungen deaktiviert. Danach einen Restart gefahren. Wie man sieht hat das System einige Procedures aktiviert.

#4: "gpprefcl" steht auf C

#5: Beim Versuch {3A0D...} zu aktivieren, der gezeigte Fehler.

#6: Die Zuweisung \Microsoft\Windows\Setup\GWXTriggers\Logon-5d verweist auf C:\Windows\System32\GWX\GWX.exe.
Wenn ich mir \Microsoft\Windows\Setup\GWXTriggers\Logon-5d in der reg ansehen möchte, wird der Hinweis gezeigt.

****

Weil ich keinen Zusammengang erkenne, verwirren mich aufgezeigten Umstände.Primär die Zuweisungen \Microsoft\Windows\Setup\GWXTriggers\Logon-5d auf C:\Windows\System32\GWX\GWX.exe. Hierzu #7, #8.

Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

#10 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Februar 2016 - 18:09

Mehr als umfänglichen Dokus in #9 übermitteln, konnte auf Basis unserer Erkenntnissen nicht tun. Zumal nicht darum wurde. Die Dokus sandte ich also auf "gut Glück". Gerne hätte ich auf Fragen reagiert. Das Schweigen bis heute werte ich als Ratlosigkeit.

Fazit: Problem bleibt ungelöst. Das kommt in den besten Familien (sprich Foren) vor.

Ich danke Euch aufrichtig für Euer Engagement.

Gruß
Nichtraucher
Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

#11 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.909
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 269

geschrieben 16. Februar 2016 - 21:36

Deine Fragen wurden in Beitrag 3, 4, 6 und 7 hinreichend beantwortet. Wenn dir davon irgendwas nicht klar geworden ist spezifiziere deine Fragen.
Ich vermute aber, bei dir liegt das Problem eher darin dass du die Funktionsweise von Windows und solchen Tools nicht verstehst.
Eigentlich läuft nämlich alles, richtig?
Dann gibt es eine einfache Fehlerabhilfe für dich: Deinstallier das Tool, denn wenn du den vermeintlichen Fehler nicht siehst (der keiner ist), brauchst du dir keine Gedanken drüber zu machen.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 16. Februar 2016 - 21:36

0

#12 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2016 - 10:30

Zitat: "In den Beiträgen "3, 4, 6 und 7 hinreichend beantwortet."

Meinst Du so?:
"...aus irgend welchen Gründen..."?
"...daß Windows - oder wer anders -- ...?
" ´nicht gefunden. Weil: Wo denn´"?
"Steht da nur Autoruns.exe oder eventuell Autoruns.exe *32?" Frage habe ich beantwortet.
" `Explorer.exe` ist keine gültige Pfadangabe; die setzt sich aus Laufwerksbuchstabe, einem Doppelpunkt, einem Verzeichnispfad, einem Backslash und dem Dateinamen zusammen." Fein, fein und nun?

"Wenn dir davon irgendwas nicht klar geworden ist spezifiziere deine Fragen". Besser spezifieren? Ich habe alle Fragen beantwortet und ausgibigst dokumentiert. Auf spezifierte Fragen die nicht gestellt werden, kann man nicht spezifieren antworten. Rückschluss: Alle Beteiligten haben das Problem nicht verstanden.

"Ich vermute aber, bei dir liegt das Problem eher darin dass du die Funktionsweise von Windows und solchen Tools nicht verstehst." und "Dann gibt es eine einfache Fehlerabhilfe für dich: Deinstallier das Tool, denn wenn du den vermeintlichen Fehler nicht siehst (der keiner ist), brauchst du dir keine Gedanken drüber zu machen."

Für jemanden, der sich im Stand eines „Profi“ sieht, eine der schandbarsten, blamabelsten Antworten generell.

Samstag? 6 - setzen!

In diesem Sinne.
Dankbare Grüße Nichtraucher


Zitat: "In den Beiträgen "3, 4, 6 und 7 hinreichend beantwortet."

Meinst Du so?:
"...aus irgend welchen Gründen..."?
"...daß Windows - oder wer anders -- ...?
" ´nicht gefunden. Weil: Wo denn´"?
"Steht da nur Autoruns.exe oder eventuell Autoruns.exe *32?" Frage habe ich beantwortet.
" `Explorer.exe` ist keine gültige Pfadangabe; die setzt sich aus Laufwerksbuchstabe, einem Doppelpunkt, einem Verzeichnispfad, einem Backslash und dem Dateinamen zusammen." Fein, fein und nun?

"Wenn dir davon irgendwas nicht klar geworden ist spezifiziere deine Fragen". Besser spezifieren? Ich habe alle Fragen beantwortet und ausgibigst dokumentiert. Auf spezifierte Fragen die nicht gestellt werden, kann man nicht spezifieren antworten. Rückschluss: Alle Beteiligten haben das Problem nicht verstanden.

"Ich vermute aber, bei dir liegt das Problem eher darin dass du die Funktionsweise von Windows und solchen Tools nicht verstehst." und "Dann gibt es eine einfache Fehlerabhilfe für dich: Deinstallier das Tool, denn wenn du den vermeintlichen Fehler nicht siehst (der keiner ist), brauchst du dir keine Gedanken drüber zu machen."

Für jemanden, der sich im Stand eines „Profi“ sieht, eine der schandbarsten, blamabelsten Antworten generell.

Samstag? 6 - setzen!

In diesem Sinne.
Dankbare Grüße Nichtraucher

Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

#13 Mitglied ist offline   karli33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 16. April 08
  • Reputation: 23

geschrieben 20. Februar 2016 - 10:56

Beitrag anzeigenZitat (Nichtraucher: 20. Februar 2016 - 10:30)


...Ich habe alle Fragen beantwortet und ausgibigst dokumentiert.




Ist schon merkwürdig: Hier beschwerst du dich massiv über die Antworten, die du erhältst, wogegen hier

bei jedem System-Upload "konfigurieren von Windows"

bist du stumm und still. Es existieren tatsächlich Leute, die dir helfen wollen. Wie hoch wird wohl zukünftig deren Motivation sein, dir zu helfen, wenn du diese nicht einmal einer Antwort für würdig hältst? Nun ja, mich jedenfalls interessieren deine Probleme nicht mehr.

k..33
0

#14 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.909
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 269

geschrieben 20. Februar 2016 - 10:59

Du solltest lernen sinnentnehmend zu lesen, und nicht Zitate so zu zerrupfen wie sie dir grade passen.
Was ist z.b. hier dran nicht zu verstehen?

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 08. Februar 2016 - 09:27)

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um einen Anzeigefehler des Tools handelt.

Wäre z.B. die Explorer.exe tatsächlich nicht vorhanden, würde auf Deinem System kein Desktop mehr erscheinen. Der Anmeldevorgang würde einen Fehler verursachen.

Kannst du dich an deinem Rechner anmelden? Offenbar ja, immerhin kannst du Screenshots liefern. Hättest du keine Explorer.exe, wäre das nicht möglich.
Also, wo liegt der Fehler? Genau, im Programm Autoruns.

Du schreibst "Fein, fein und nun?". Schau an, da ist ja schon eine Frage. Warum fragst du dann nicht einfach, was er meint? Blamabel, wenn man selbst nicht merkt dass man eigentlich doch Fragen hat? Ja.

Du schreibst, du hättest alle Fragen beantwortet. Wenn du das hier:

Zitat

Irgend ein schlauer Mensch sagte einmal: "Ich verstehe wohl die Worte, allein ihr Sinn bleibt mir verborgen". Auf den Punkt; bevor ich dummes Zeug schreibe, füge ich ein paar Bilder an.

für eine Antwort hältst, dann tust du mir leid.
Erstens beweist dass du offenbar noch mehr Fragen hast, es aber wieder mal nicht merkst, desweiteren sind Bilder keine Antwort, insbesondere wenn du schon die Fragen nicht verstehst. Es sind Bilder. Bei vielen werden sie, aufgrund Volumenbeschränkung, nicht mal angezeigt. Schon mal drüber nachgedacht?

Auf den Rest gehe ich jetzt mal nicht ein, ich überlasse es deiner Fantasie dir einen Reim darauf zu machen.
Ich gehe davon aus dass du einer der unbelehrbaren bist, die zwar erzählen sie wissen alles, aber trotzdem nichts auf die Reihe bekommen und jede Antwort als falsch interpretieren. Sei es, weil sie es nicht verstehen, oder einfach weil sie es nicht verstehen wollen. Vielleicht auch, weil sie eigentlich nur einen Grund zum motzen suchen. Im Endeffekt egal.
Ich bin raus, kannst dich weiter aufregen.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 20. Februar 2016 - 11:03

1

#15 Mitglied ist offline   Nichtraucher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 05. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Februar 2016 - 07:27

Schlusswort:

Leute,
ihr glaubt doch nicht wirklich, dass ich weiterhin auf Eure Ausflüchte reagiere?

Euer Geschreibsel ist gegenstandslos und tendenziös.Das Übliche, unterschwellige Herabwürdigungen meiner Person. Ich habe keinen Bock darauf, uns gegenseitig Unvermögen und Dummheit unterstellen.

Eines muss ich noch los werden:

"Ich verstehe wohl die Worte, allein ihr Sinn bleibt mir verborgen". Ja,das Zitat bringt es schon in #4 auf den Punkt. "ihr Sinn bleibt mir verborgen" ! Das was eine höfliche, zurückhaltende Umschreibung für inhaltloses, wichtigtuerische Geschwafel von vermutlich (vermutlich!!) Präpubertierenden mit mangeln Selbstbewusstsein. Sorry. Wenn ich in dieser Phase so offen geschrieben hätte, hätte ich mir die Pointe verdorben.

"P" asitioniert: "Parturient montes, nascetur ridiculus mus" das ist Latein;
ein Spruch vom guten alten Horaz. (sehr) frei übersetzt: Berge kreißten und gebaren eine tote Maus.

Ich rege mich nicht auf. Lachen ist gesund. Danke für die amüsante Zuschaustellung der mangelnden Courage eigenes Versagen einzugestehen.

"Sie essen damit sie kotzen können; sie kotzen damit sie essen können". Zitat von * aus dem lateinischen übersetzt.

Vorhang! Stehende Ovation, Nichtraucher

* den kennt Ihr ja eh nicht.

Dieser Beitrag wurde von Nichtraucher bearbeitet: 21. Februar 2016 - 07:34

Wissende wissen, dass sie wissen. Nichts Wissende wissen nicht, dass sie nichts wissen.© (Hotte) HorstLichter.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0