WinFuture-Forum.de: 4GB RAM nur 2,99GB verwendet - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

4GB RAM nur 2,99GB verwendet Win7 Home 64bit


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.957
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 277

geschrieben 24. Januar 2016 - 13:57

In einem Acer 5710 ftp://ftp.support.ac..._Ger_McAfee.pdf habe ich 4GB RAM (2x2) eingebaut, aber nur 2,99GB werden verwendet, obwohl Win7 die 4GB erkennt. Im Bios wird ebenfalls der volle RAM angezeigt, eine "Remapping"-Funktion o.ä. ist nicht zu finden. Ursprünglich war Win7 32bit installiert. Auch da wurden nur 2,99GB verwendet. Okay dachte ich, da muss wohl eine 64bit-Version her. Installiert und das Ergebnis war dasselbe. Nehme ich die Riegel einzeln, werden korrekt 2GB verwendet, egal welcher Slot und welcher Riegel wo gesteckt wird. Deshalb gehe ich davon aus, dass der RAM nicht defekt ist. Im msconfig ist der Haken bei max. Speicher raus.

Was könnte ich noch versuchen?

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 24. Januar 2016 - 14:02

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.140
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 547

geschrieben 24. Januar 2016 - 14:05

Wo werden dir die 2,99GB angezeigt?
In Windows, in einem Tool, .. ?

Eventuell wird auch einfach der Ram von einer Grafikkarte geklaut was bei Laptops nicht selten ist.
Schau mal im BIOS ob du dazu was findest.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.957
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 277

geschrieben 24. Januar 2016 - 14:23

In der Windows-Systemsteuerung wird der RAM komplett angezeigt, aber auch dass nur 2,99GB verwendet werden. Mit den Grafikoptionen im Bios habe ich auch schon gespielt, aber das hat leider nichts geändert.
Angehängtes Bild: ram.JPG

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 24. Januar 2016 - 14:48

0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.246
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 943

geschrieben 24. Januar 2016 - 15:06

Der 945PM-Chipsatz kriegt nicht mehr als 4GB verwaltet. Da wirst Du wohl nicht viel mehr als 3GB rausgekitzelt kriegen - mit was Glück gibt es ein paar Megabytes, wenn Du dem IGP ein bißchen was wegnimmst und wenn Du außerdem nicht benötigte Peripherie deaktivierst, oder entfernst, oder beides. Aber, "4GB total" werden es mit diesem Chipsatz nicht werden, da bräuchtest Du einen aktuelleren Laptop.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.957
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 277

geschrieben 24. Januar 2016 - 15:09

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 24. Januar 2016 - 15:06)

"4GB total" werden es mit diesem Chipsatz nicht werden, da bräuchtest Du einen aktuelleren Laptop.

Tja, das war auch schon meine Befürchtung. Das Teil gehört einem Bekannten. Damit wird er sich dann wohl abfinden müssen.
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.957
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 277

geschrieben 24. Januar 2016 - 21:59

So. Nun habe ich 1GB + 2GB RAM verbaut und es werden exakt 3GB angezeigt und verwendet. Nicht wie vorher 2,99GB mit 2GB + 2 GB RAM. Auch irgendwie lustich. :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0