WinFuture-Forum.de: [gelöst] Updatepack 2.60 - bei mir fehlerhaft (black screen) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

[gelöst] Updatepack 2.60 - bei mir fehlerhaft (black screen)

#1 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 13:04

Edit(18.01.2016): Um es kurz zu machen: Höchst wahrscheinlich habe ich wegen Sicherheitsbedenken meinerseits mein Win7 im Sommer 2015 zu sehr beschnitten und ich konnte dieses Update jetzt nicht komplett durchführen.
Ich habe ein altes Backup eingespielt und es funktionierte wieder. Diesmal wurden nur verdächtige KB's nicht mehr installiert - aber entsprechende Dienste habe ich diesmal nicht deaktiviert. Ich betrachte - ohne weitere Beobachtung - nun das Problem als gelöst.

-volker-


Hi,

habe mir gestern das Updatepaket von hier drauf gepackt, welches sich auch fehlerfrei installieren ließ ("Alle Updates wurden fehlerfrei installiert").
Dankeschön nochmal für diese schnüffelfreie alternative Quelle.

Der darauf folgende erste Start zeigte mir noch den Willkommenbildschirm - und als dann der Desktop starten sollte, zeigte sich nur eine schwarze Fläche mit 2 Icons (die sich immer als Erstes zeigen -> Firewall und eine RAM-App).
Grafiktreiber ist also da.
Dann kam 4-5mal ein, von meiner Firewall angemeckerter Zugriff von unbekannten Programmen auf die Registry - welche ich auch genehmigte: Schließlich beinhaltete diese WinUpdate ja eine Menge Hochsicherheitsupdates, außerdem wollte ich auch das es endlich weiter geht.

Und nach etwas Bedenkzeit ging es auch weiter und mein Desktop zeigte sich dann ganz normal.
Dieses Verhalten macht der Desktop von nun an bei jedem Start.

Hier mal die Logdatei der Anwendungen -> Logdatei
Neu hinzugekommen zu anderen Merkwürdigkeiten, die ich wohl vorher schon hatte ist vor Allem diese Stelle (ab Zeile 1604):
"Informationen 13.01.2016 22:45:26 Microsoft-Windows-Winlogon 6000 Keine Der Winlogon-Benachrichtigungsabonnent <SessionEnv> war nicht verfügbar, um das Benachrichtigungsereignis zu verarbeiten.
Informationen 13.01.2016 22:45:25 Desktop Window Manager 9009 Keine Der Desktopfenster-Manager wurde mit dem Code (0x40010004) abgebrochen.
Informationen 13.01.2016 22:45:22 Windows Error Reporting 1001 Keine "Fehlerbucket , Typ 0
Ereignisname: WindowsUpdateFailure3
Antwort: Nicht verfügbar
CAB-Datei-ID: 0
"

...außerdem bemerkte ich, das das System irgendwie ein klein wenig langsamer wurde (nicht immer), als wenn er irgendetwas versucht hat nachzuladen.

Nun gut (oder auch nicht). Ich hatte ja noch einen Systemwiederherstellungspunkt vom 12.01.2016. Also zurück Marschmarsch.
Rödel...rödel - dann der erneute Start (nachdem er nochmal booten musste): Der gleiche Mist.
Wie kann das denn?? Hardwarefehler, Virus? Keine Ahnung...

Nun ein komplettes Systembackup vom 31.12 aufgespielt. Schwupp, alles wieder beim Alten (allerdings noch immer WER-Reports in den Anwendungs-Log-Dateien).

Weiß nicht weiter....


-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 18. Januar 2016 - 21:20

0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.925
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 502

geschrieben 14. Januar 2016 - 13:13

Der Pc ist also nach dem Start sehr langsam?
Eventuell ist da Windows Update sehr beschäftigt, siehe die anderen Threads dazu.

Alternativ dazu, was befindet sich alles in deinem Autostart?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#3 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 13:30

Nein, von sehr langsam kann man nicht reden. Außerdem sind meine gemachten Feststellungen ja alle nach dem Update (nach dem darauffolgenden Neustart) gemacht worden und den Updateserver brauche ich ja nicht (habe das Paket ja von hier runter geladen).

Die vielen WER könnten sich auf deaktivierte und deinstallierte Dienste berufen. Nach dem Angriff Seitens MS auch auf Win 8 und Win 7 gab es ja im Netz sehr detaillierte Bericht, was man alles rausschmeißen sollte - was MS da neuerdingst verewigt hatte.
Habe das (nach einem Systembackup) auch damals gemacht. Das klappte wunderbar und deshalb habe ich auch damals nicht in den Anwendungslog geschaut.
Und die angemeckerten Programme von WER laufen hier alle fehlerfrei. Seit wann gibt es dieses WER eigentlich?

Dieses ganzen "auf die Registry wird zugegriffen" und wird entladen - Sachen habe ich von früher nicht gesehen. Und auch diese WoT-Klamotten sind mir neu - kommen wohl von einem Plugin seitens FF (naja, das kann man ja ändern).
WER hatte ich früher auch noch nicht gesehen - aber wie gesagt, das kommt vielleicht von den gelöschten Diensten. Diese WER sind jetzt auch vorhanden, also ohne das neue Update durchzuführen.

PS: ...im Autostart sind die gleichen Programme, wie vor dem Update.
-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 14. Januar 2016 - 13:38

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.728
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 14. Januar 2016 - 13:49

Den WER gibt es schon lange. Der stolpert halt über Probleme und versucht Lösungen zu finden, meist ohne Erfolg.

Aber ganz schön viele Ereignisse. Und das alles heute?

Die Palette reicht ja vom Problemen mit der Installation der nvidia Treiber über Proxy Fehler beim WU bis hin zu abstürzten in Anwendungen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:03

Ja,

das log ist seit der Installation des neuen Updatepack 2.60 gestern um 22:30 und ein heutiger Start. Die heutige Log (altes System) ist (noch) fehlerfrei und wesentlich kürzer.

Habe jetzt mal ein Prog rausgeschmissen, welches für das Netwerkmontoring zuständig war. Hatte auch WER verursacht. Bis jetzt gar kein WER mehr - aber momentan habe ich ja auch noch nicht das neue Update (2.60) installiert.

Damit werde ich auch noch ein paar Tage mit warten (und versuchen Fehlerinformationen in den Logdateien zu berichtigen, falls diese erneut erscheinen). Dieses Netzwerkmonitoringprogramm war definitiv schon mal vermackt.
EDIT:Jetzt gerade wieder kommen ein paar WER's. Kann man also vernachlässigen. Ich denke, der eigentlich Bootvorgang (bis alles geladen wurde) ist viel wichtiger, als diese WER's, die danach irgendwann erscheinen.

Habt Ihr denn das 2.60er fehlerfrei von hier installieren können. Wäre ja auch eine wertvolle Info, für alle die das noch machen möchten.

-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 14. Januar 2016 - 14:10

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.728
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:08

Einen Zusammenhang mit den Updates sehe ich da nicht. Das ist irgendwie alles so durcheinander.

Das Einzige, was ich absolut nicht zugeordnet bekomme, ist diese WOTUpdater.exe. Wenn das in Google eingibt, reichen die Antworten vom Malware, AdWare bis hin zum GVU/BKA-Trojaner. Aber wirklich ermitteln konnte ich da nicht, was das sein könnte.

Den Rest musst Du mal beobachten.

Habe jetzt nicht das 2.60 installiert, aber den normalen Windows Update Lauf und mal alles installiert, was angeboten wurde. Sollten die selben Updates sein. Das lief alles reibungslos. Bis jetzt keine Probleme mit Windows 7. Diesen WOTUpdater finde ich da bei mir auch nicht.

WERs vernachlässigen, ja, ist immer so eine Sache. Kommt darauf an, was da passiert ist. Aber jeder WER deutet ja auch einen Fehler hin, welcher u.U. sich wo anders wieder bemerkbar macht. Das ist so schwer zu sagen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:22

Ja, der WOTUpdater fiel mir auch sofort ins Auge. Steht immer im Zusammenhang mit dem IE, der bei mir neuerdings auch viel langsamer startet. Ob er das jetzt - hier, beim alten System auch schon macht, das muss ich mal kontrollieren.

Gerade gemacht: Bis jetzt kein WOTUpdater im Log.

Gibt es eigentlich auch eine Liste von den WU-Dateien, die hier im UpdatePack sind?
Ich glaube zwar eher das ich mir im neuen Jahr evtl etwas eingefangen habe (WOT?), aber es wäre ja auch eine alternative Installmethode. Denn mit Win7 darf ich ja noch entscheiden, was ich installieren möchte.

-volker-
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.728
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:30

Das UpdatePack ist nur ein Archive. Das kannst Du mit 7zip in in ein Verzeichnis entpacken und dann drin rumschnüffeln und Dir die Updates einzeln anschauen. Da ist auch eine Liste drin, was genau enthalten ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:35

...alles klar. Danke. Wenn ich nämlich jetzt einfach alles von MS runter lade, dann habe ich auch den ganzen Mist wieder drauf, den ich nicht drauf haben möchte.
Die von mir zurückgestellten Installationen - diese Liste war jedenfalls irgendwann mal weg :)

...gerade mal das Updatepack 2.60 mit 'Avira Antivirus Pro' überprüft. Kein Befund.

-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 14. Januar 2016 - 14:40

0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.728
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:45

Glaube auch nicht, dass da etwas 'Böses' enthalten ist. Das wird alles vorher geprüft.

Müsste das ganze mal selber testen. Habe bloß gerade keine Windows 7 DVD zur Hand, um das mal in der VM zu testen. Die eine Eintrag in Zusammenhang mit dem WU interessieren mich da doch, da dieser auch mit dem SelfUpdate in Verbindung steht. Muss ich nachher mal machen. Erstmal eine ISO ziehen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#11 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 14:51

Danke, dass Du Dich drum kümmern möchtest. Welches WU meinst Du denn (Zeilennummer?). Ich meine da stehen mehrer "WindowsUpdateFailure3" drin (habe das aber auch nur schnell überflogen).

-volker-
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.728
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 14. Januar 2016 - 15:03

Ich meine den allgemeinen Eintrag:

Ereignisname: WindowsUpdateFailure3
Antwort: Nicht verfügbar
CAB-Datei-ID: 0

Problemsignatur:
P1: 7.6.7601.18937
P2: 80244019
P3: D67661EB-2423-451D-BF5D-13199E37DF28
P4: Scan
P5: 1
P6: 0
P7: 0
P8: SelfUpdate
P9: {9482F4B4-E343-43B6-B170-9A65BC822C77}
P10: 0

Irgendwie kann das WU da nicht nach seinem eigenen Update Scannen (findet nichts). Der Fehler kommt da bei Dir anscheinend Regelmäßig.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.651
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 86

geschrieben 14. Januar 2016 - 17:02

Hallo Volker S ,

What is WOTUpdater_exe?
Info dazu hier >>Filenet<<
Hast/hattest du "World of Tanks" installiert ?

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#14 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2016 - 17:38

@dk,

das WU nichts findet könnte bei mir normal sein. Seit sich MS ans Durchlöchern von Win7+8 gibt habe ich mein MS-Update komplett deaktiviert. Schon der Versuch wird durch meine Firewall unterbunden.

@halax,
diese Infos habe ich natürlch auch schon bekommen - trotzdem Danke. Ich hatte aber noch nie "World of Tanks" installiert. Ich denke mal, dass es von einem IE-Plugin stammt und augenblicklich ist vom WoT nichts mehr zu sehen, auch von WER kommen nichts mehr beim Booten und sind auch (falls mal WER kommt) viel weniger Meldungen geworden. Das Log zeigt mir nur einen Fehler - und den habe ich auch schon länger (WMI-Fehler):

"Ebene Datum und Uhrzeit Quelle Ereignis-ID Aufgabenkategorie
Fehler 14.01.2016 17:19:06 Microsoft-Windows-WMI 10 Keine "Ereignisfilter mit Abfrage ""SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA ""Win32_Processor"" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99"" konnte im Namespace ""//./root/CIMV2"" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist."
Anmerkung: Da könnten die auch sureaelisch schreiben - sind für mich böhmische Dörfer. :)

...ich beobachte das mal noch etwas, bevor ich wieder ein Update wage.

-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 14. Januar 2016 - 17:44

0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.728
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 14. Januar 2016 - 17:46

Gut, wenn Du das WU blockierst, dann erklärt das die Fehler in dem Zusammenhang. Dann kannst Du das vernachlässigen.

Das Letzte, das Du da gepostet hast, ist ein Fehler im ServicePack 1 seitens Microsoft. Da wurde bei der Erstellung etwas in der WMI vergessen, was nur zu Testzwecken gedacht war. Kann man vernachlässigen oder das Fixit aus KB2545227 drüber laufen lassen. Dann wird das auch entfernt und man hat Ruhe.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0