WinFuture-Forum.de: Zugriff verweigert. Kann auf viele Dateien im Ordner Documents nicht z - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Zugriff verweigert. Kann auf viele Dateien im Ordner Documents nicht z


#1 Mitglied ist offline   koljal 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 27. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2015 - 01:02

Hallo, ich bin echt am Verzweifeln.
Habe vor einigen Tagen von Windows 7 Ultimate auf Windows 10 upgegraded. Clean Install auf neuer SSD.
Habe die "Eigenen Dateien" vorher auf D Partition in den Users Ordner entsprechend kopiert.
Jetzt kann ich auf einige Dateien nicht mehr zugreifen, da ich keine Rechte habe. Habe das Netz schon durchwühlt und leider keine passende Antwort bekommen, darum stelle ich die Frage hier.
Wen ich beispielsweise die Eigenschaften vom Ordner Dokumente öffne und da den Reiter Sicherheit, habe ich den Nutzer Jeder mit Vollzugriff ausgestattet. Unter Allgemein ist Schreibgeschützt angemarkert und wenn ich das rausnehme motzt er bei diversen Ordnern und Dateien, das mir die Berechtigung fehlen würde.
Wenn ich manche Dokumente öffnen will, z.B. PDF Telefonrechnungen, kommt die Meldung Zugriff verweigert.
Ich kann jetzt einzeln die Berechtigung der Datei ändern, wenn ich aber alle Ordner etc auf Benutzer ändern will kommt die Meldung: Fehler beim Anwenden der Sicherheit - Fehler beim Aufzählen der Objekte im Container. Zugriff verweigert.
Manche Ordner / Dateien lassen sich ändern und manche leider nicht.
HILFE!
Und wenn das nicht klappt, gehts halt wieder zurück zu Win 7, auch wenn es ne s****ß Arbeit ist.
Freue mich auf Hilfreiche Antworten.
Grüße K
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   tobi89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 256
  • Beigetreten: 26. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2015 - 01:37

Hi,
versuche Dein Glück mal im abgesicherten Modus oder hier

Wenn Du ein NAS hast, kopier die Daten mittels "Webinterface" des NAS auf das NAS und zieh Sie Dir anschließend wieder runter. Wenn Du Glück, hast, ist das auch ein einfacher Weg.
0

#3 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 705
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 120

geschrieben 31. Dezember 2015 - 13:52

"Wen ich beispielsweise die Eigenschaften vom Ordner Dokumente öffne und da den Reiter Sicherheit, habe ich den Nutzer Jeder mit Vollzugriff ausgestattet."

Was ist mit anderen Nutzern oder Nutzergruppen, zum Beispiel "Benutzer" oder "Administratoren"? Deren Berechtigungen stehen nämlich über denen, die der Gruppe "Jeder" zugeteilt werden (wenn ich mich grad nicht täusche).
0

#4 Mitglied ist offline   koljal 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 27. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Januar 2016 - 13:42

Hurra. Mit dem Resest File Permissions Tool scheint alles wieder normal zu laufen. Konnte bisher alle Dateien die vorher blockiert waren öffnen. Hat vielleicht daran gelegen, dass ich Win 10 auf der SSD installiert habe und dann in einen Wechselrahmen gesteckt und unter dem Windows 7 die Ordner rüberkopiert habe. Einen anderen Teil der Ordner habe ich dann erst später unter Win 10 von der alten Platte kopiert, damit gab es bisher keine Probleme. Vielen Dank für den Tipp. Schönes neues Jahr!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0