WinFuture-Forum.de: Smartphone Treiber für USB - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows
Seite 1 von 1

Smartphone Treiber für USB

#1 Mitglied ist offline   Brantgaard 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 21. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2015 - 10:54

Hallo Windows Community,

ein Bekannter von mir besitzt Windows 2000 Professionell SP4. Jetzt hatte er sein Smartphone Motorola G2 mit dem Ladekabel an den USB Port des PC angeschlossen und wir wollen auf das Laufwerk des Smartphone zugreifen und Fotos auf den PC über tragen. Windows 2000 behauptet, dass ein XT 1068 Treiber fehlen würde. Aber ist das nicht ein Grafik Treiber? Auf jeden Fall wird das Laufwerk des Smartphones nicht angezeigt. Auf der Seite von Motorola finde ich nichts brauchbares. Oder vielleicht doch. Brauch man tatsächlich mindestens Windows XP mit SP3? Bedeutet das so viel, dass man nur mit Bluetooth die Geräte verbinden kann?

Mit freundlichen Grüßen,
Brantgaard
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 27. Dezember 2015 - 11:25

das XT 1068 ist ebenfalls das G2.
D.h. ihr braucht definitiv den Treiber vom Hersteller.

OT: mir wird ja schon übel, wenn jemand jetzt noch mit XP arbeitet, aber 2000?? Das Teil wird 16 Jahre alt!
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!

0

#3 Mitglied ist offline   Brantgaard 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 21. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2015 - 12:27

Der Motorola Device Manager wurde installiert. Aber das Problem fehlender Treiber wurde damit nicht gelöst. Muss man die Treiber noch extra runterladen?
0

#4 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.889
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 259

geschrieben 27. Dezember 2015 - 12:31

Ich vermute du wirst weder mit Windows2k noch mit XP auf das Smartphone zugreifen können. Und zwar aus dem einfachen Grund weil du weder für das eine, noch für das andere einen lauffähigen Treiber finden wirst.
Mit Bluetooth kommt das selbe Problem auf dich zu. Entweder versucht er es mit einem Linux (Ubuntu 14.04 LTS oder Linux Mint 16 z.b. erkennen Android-Handys von Haus aus), oder er installiert sich mal ein aktuelles Windows-Betriebssystem, dann aber vermutlich verbunden mit neuer Hardware.
Viel mehr Möglichkeiten seh ich da jetzt nicht.
Oder doch: Er könnte die Bilder im Handy auf die Micro-SD-Karte verschieben (sofern sie nicht eh schon da sind), diese entnehmen und dann mittels Cardreader auf seinen Rechner bekommen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0