WinFuture-Forum.de: XP Product Key falsch/Softwarepiraterie bei Aktivierung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

XP Product Key falsch/Softwarepiraterie bei Aktivierung

#1 Mitglied ist offline   Brantgaard 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 21. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Dezember 2015 - 14:44

Hallo Community,

vielleicht könnt ihr mir helfen,
bei meinem Problem.
Ich habe eine Windows XP Professionel 3 CD.
Mit dieser CD habe ich Windows aufgesetzt.
Leider habe ich diesen Licensaufkleber nicht mehr finden können.
Anstatt an dieser Stelle Hilfe anzufordern, habe ich einen anderen Key eingegeben.
Dieser hat auch funktioniert. Aber beim Versuch der Aktivierung bekam ich dann den Hinweis, möglicher Weise Opfer von Software Piraterie zu sein. Jetzt habe ich aber herausgefunden, dass der ProductKey sich auf der CD befindet. In der Datei Unattend.txt. Das sollte doch dann der richtige sein, oder? Wenn ich aber auf Aktivieren/Telefonisch gehe und versuche den ProduktKey so einzugeben, bekomme ich jedes mal die Fehlermeldung, dass der ProduktKey ungültig wäre. Aber wie kann das sein? Ich würde sehr gerne mein Windows aktivieren und nutzen.

Gruß Brantgaard

Ich habe mir die Frage schon selber beantworten können.
Diese Unattend.txt ist eine "Beispielantwortdatei für eine unbeaufsichtigte Installation".
Ist natürlich Blödsinn, wenn darin ein gültiger Key stehen würde.
Und der Beweis, dass viel Unsinn im Internet steht. Damit kann ich meine CD also in die Tonne werfen. Kein Produkt Key = Müll. Schade.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.633
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 921

geschrieben 21. Dezember 2015 - 15:41

Ja, auf einer normalen CD ist da kein gültiger Produkt Key drauf. Außer man hat sich die CD selber erstellt und seinen eigenen Key da integriert. Mit dem Beispielkey kann man halt nur installieren, aber nicht aktivieren.

Wenn Du es wirklich weiter verwenden möchtest, dann musst Du von irgendwo einen gültigen Key kaufen. Gib es mit Sicherheit irgendwo preisgünstig.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.075
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 246

geschrieben 21. Dezember 2015 - 15:57

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 21. Dezember 2015 - 15:41)

...
Wenn Du es wirklich weiter verwenden möchtest, dann musst Du von irgendwo einen gültigen Key kaufen. Gib es mit Sicherheit irgendwo preisgünstig.

Ja, kostet ca. 15,-: http://www.softwareb...korYaAsoK8P8HAQ
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.645
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 208

geschrieben 21. Dezember 2015 - 16:07

Beitrag anzeigenZitat (Brantgaard: 21. Dezember 2015 - 14:44)

Kein Produkt Key = Müll.

So ist das leider nun mal.
0

#5 Mitglied ist offline   Brantgaard 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 21. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Dezember 2015 - 12:54

Hallo community,

Das war mein erster Beitrag hier. Und kein so toller Einstand. Mit etwas mehr Sorgfalt meinerseits, wäre dieser Thread gar nicht nötig gewesen. Ich bitte um Entschuldigung dafür. Auf der anderen Seite sehe ich hier eine Community, die wirklich helfen möchte. In einem anderen Forum hätte ich vermutlich erst mal 20 Beiträge lesen müssen, dass man Windows XP gar nicht mehr nutzen darf. Und 20 Leute hätten mir unterstellt vermutlich, ein böser Software Pirat zu sein, was ich wirklich nicht bin.

Mein Uralt Laptop und das ist mein einziger Computer, ist nicht Windows 7 Kompatibel, bzw den Hardwareanforderungen nicht gewachsen. Ein 2 Kernprozessor mit 2 GB RAM sollten es ja schon mindestens sein. Und direkt ins Internet gehe ich mit dem Laptop auch nicht mehr. Insofern bleibt das Risiko überschaubar.

Die Preise für XP sind ja recht abenteuerlich zum Teil noch. 90€ oder mehr habe ich noch gefunden. 20€ (inklusive Versand) scheinen mir ein fairer Preis zu sein. Für den Tip sage ich auf jeden Fall Danke.

MFG Brantgaard

Und auch an alle anderen Danke
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.645
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 208

geschrieben 22. Dezember 2015 - 14:19

Beitrag anzeigenZitat (Brantgaard: 22. Dezember 2015 - 12:54)

Mein Uralt Laptop und das ist mein einziger Computer, ist nicht Windows 7 Kompatibel, bzw den Hardwareanforderungen nicht gewachsen. Ein 2 Kernprozessor mit 2 GB RAM sollten es ja schon mindestens sein.

Ein Mehrkernprozessor muss es nicht unbedingt sein. RAM ist da eher das Problem. Win7 läuft zwar auch mit 1 GB RAM, aber eigentlich sollten es mind. 2 GB sein. Ich hatte ein altes Netbook mit einem 1,6 GHz Prozessor und auf 2 GB RAM aufgerüstet. Das lief super mit Win7.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0