WinFuture-Forum.de: Intel(R)Grafik 4600 Treiber - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Intel(R)Grafik 4600 Treiber


#1 Mitglied ist offline   Tennido 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 18. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Dezember 2015 - 16:10

Hallo an alle,

ich würde gerne meinen Intel® HD Grafik 4600 aktualisieren, da ich vermute das er veraltet ist.

Treiber Details:
Treiberdatum: 11.06.2014
Treiberversion: 10.18.10.3643

Laut Geräte-Manager und Intel Drive Update Utility sind keine Treiber vorhanden. Nach einer Netzwerksuche mit "Intel® HD Graphics 4600 driver" bin ich auf folgenden Treiber zugestoßen:
Intel ® Grafik-Treiber für Windows 7/8.1 * 15.36.28.4332 (10.18.14.4332)

Meine Frage .... kann ich den installieren? Müsste er nicht eine Version mit dem Anfang 10.18.10... haben?? Warum hat er zwei Versionsnr. 15.36.28.4332 (10.18.14.4332)?

Ich danke schon mal im Voraus für die Erklärungen^^

mfg tennido
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.374
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 18. Dezember 2015 - 16:24

Weil das Intel ist.

15.36.28.4332 ist die Version von Paket als Ganzes.
10.18.14.4332 ist die Version vom Treiber alleine (igdkmd64.sys)

Wenn Du entsprechende GPU mit passender CPU hast und Windows 7 o. Windows 8.x verwendest, sollte der passen der Treiber.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   Tennido 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 18. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Dezember 2015 - 17:15

Danke für die sehr schnelle Hilfe^^

CPU: Intel® Core i7-4710HQ 2,5 ghz
GPU: Intel ® 4600 und NIVIDA Geforce (nebensächlich)
OS: Win 8.1

Also passt es^^

Habe gefragt, weil ich mit Windows 10 Probleme hatte, da der Intel Treiber (Anzeige Fehler) hatte und sich beendet hat. Habe aber wieder auf Win8 gewechselt.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.374
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 18. Dezember 2015 - 17:19

Ja, mit Windows 10 und der Intel GPU hatte ich da auch so meine Probleme. Darum bin ich ja auch wieder zu Windows 7 bzw. 8.1 gewechselt. Keine Ahnung ob sich das mittlerweile gebessert hat.

Ist natürlich jetzt die Frage, ob nach der Installation des neueren Treibers noch die Umschaltung zw. Intel und Nvidia klappt. Das ist auch nicht immer so einfach. Bin jetzt von reinem Intel System ausgegangen. Im Zweifelsfall sicherheitshalber auch den alten, jetzt installierten Treiber besorgen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.867
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 183

geschrieben 18. Dezember 2015 - 19:32

Mh, wir haben schon recht viele Zotacs BI323 verbaut, die auf den N3150 setzen. Der Treiber für die Intel GPU wird sogar per Windows Update vollkommen automatisch installiert. Haben damit noch keine Probleme gehabt.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.374
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 18. Dezember 2015 - 19:41

Ja, normaler Weise klappt das auch. In selten Fällen klappt es aber nicht. Kommt darauf an, was der OEM da so verbrochen hat. Wenn er sich an das Referenzdesign gehalten hat, dann hat man da wenig bis gar keine Probleme.

Und das Intel Drive Update Utility hat da so oder so einen seltsamen Dickkopf. Das hat mir da auch schonmal Treiber rausgesucht, die gar nicht gepasst haben oder veraltet waren. Daher verwende ich das eigentlich nicht mehr.

Aber das neue Design der Intel Support Seite macht es einem auch nicht mehr so leicht, einen Treiber zu finden. Wenn man nicht genau weiß, was man sucht, sucht man sich da dumm.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0