WinFuture-Forum.de: Nokia Smartphon - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
Seite 1 von 1

Nokia Smartphon Ändern des Benutzernamens für Microsoftkonto

#1 Mitglied ist offline   OmaBerta98 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Dezember 2015 - 12:57

Hall, wer kann mir helfen? Ich habe ein gebrauchtes Nokia Gerät und will mein Micosoft Konto für Spieleoptionen eintragen, der Vorbesitzer hat aber schon ein Microsoft konto erstellt, wie kann ich es löschen?

Danke ich hoffe, daß ich hier richtig bin mit meiner Fragestellung.
Liebe Grüße an alle Mitglieder.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.671
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 374

geschrieben 16. Dezember 2015 - 13:27

Willkommen :)
Wenn es ein Gerät mit Windows Phone Betriebssystem ist, dann nur per Reset auf Werkseinstellungen. Zu finden unter Einstellungen -> Info.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   OmaBerta98 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Dezember 2015 - 14:15

Hallo, vielen Dank das war eine prompte Antwort. Ist Dir bekannt ob dann die eingegebenen Daten erhalten bleibe? Dann bin ich wieder am Anfang.

Liebe Grüße und nochmal herzlichen Dank.

P.S. Werde gleich mal probieren ob ich es damit versuchen kann. Ich bin ein totaler Anfänger und konnte bisher nur telefonieren.
0

#4 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.671
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 374

geschrieben 16. Dezember 2015 - 14:19

Alle nachträglich installierten oder eingegebenen Daten sind dann weg. Somit auch das Microsoft Konto des Vorbesitzers.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   OmaBerta98 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Dezember 2015 - 14:20

Danke nochmal ich habe es jetzt gefunden, leider nur mit Werkseinstellung zu machen.
Ich muß mir das noch überlegen ob sich das lohntnur für ein paar Spiele die ein konto verlagen zum kaufen von
Lösungstipps.

Danke nochmal
Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

Oma Berta, aber noch keine 98 Jahre.
0

#6 Mitglied ist offline   LukasAZ1999 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 29. Oktober 15
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2015 - 06:17

Es würde sich auf jeden Fall lohnen, einen Reset zu machen. Dann hat man alle Daten vom Vorgänger nicht mehr auf dem Handy. Die verbrauchen eigentlich nur Speicherplatz und verwenden tut sie ja eh keiner mehr
0

#7 Mitglied ist offline   jakker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 06. Februar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. März 2016 - 05:57

Alte Daten des Vorbesitzer?? Das ist ein nogo!
Jetzt mal unabhängig davon, das Selbiger reichlich dämlich ist ein Telefon raus zu geben, das nicht zurück gesetzt ist, noch schlimmer ist es ein solches Gerät auch noch zu verwenden.
Stell dir mal vor, das ist ein "böser" Junge und eines Tages stehen die Schiedsrichter bei dir auf der Matte, weil dein Telefon noch "Verbindung" zum Vorbesitzer hat!!??
Konntest du es bei MS überhaupt registrieren oder ist es schon als geklaut gemeldet?? :P

Dieser Beitrag wurde von jakker bearbeitet: 08. März 2016 - 05:58

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher auch im Bilde.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0