WinFuture-Forum.de: WIN 10 mehrere Benutzer einrichten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

WIN 10 mehrere Benutzer einrichten

#1 Mitglied ist offline   treptowers 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 10. Dezember 15
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Dezember 2015 - 23:19

Hallo zusammen

ich habe versucht mehrere Benutzer in WIN 10 einzurichten. Leider kann ich keinen weiteren User mit registriertem Windows Live Konto erstellen, Es kommt der Fehler das die Mailadresse schon mit einem anderem Benutzer verknüpft ist. Ich möchte aber einen weiteren Benutzer einrichten der kein Admin ist sondern reiner Benutzer, aber kein lokales Konto, sondern er soll Cortana etc nutzen können. Gruss Stefan
Gruss Stefan
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.904
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 269

geschrieben 11. Dezember 2015 - 10:37

Hat der neue Benutzer die selbe Mailadresse wie der Admin?
Falls ja: Das klappt nicht. Der braucht schon eigene Zugangsdaten.
Was du machen kannst: Wandel den Administrator in ein lokales Konto um, dann werden die Anmeldedaten wieder frei und du kannst dem Microsoftkonto ein Standardkonto (ohne Adminrechte) zuweisen.
Übrigens lässt sich Cortana seit Build 10565 auch mit einem lokalen Konto nutzen.
0

#3 Mitglied ist offline   treptowers 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 10. Dezember 15
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Dezember 2015 - 11:11

Hallo
wenn Cortana unter einem lokalen konto funktioniert kann dieses Konto dann auch Apps und Programme installieren? Das wäre das was ich umsetzen will. Und ja, der neue Benutzer hat die selbe Mailadresse. Gruss Stefan
Gruss Stefan
0

#4 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.904
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 269

geschrieben 11. Dezember 2015 - 11:31

Unter Win8.1 klappt das. Man wird zwar dann beim ausführen gefragt ob man sich mit dem MS-Konto anmelden will (nur bei Apps, bei Programmen nicht), kann das aber durch Abbrechen unterbinden.
Von daher denke ich dass es unter Win10 auch funktioniert. Einfach mal austesten, viel Arbeit machts ja nicht.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0