WinFuture-Forum.de: Microsoft-Konto in lokales Konto umwandeln - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Microsoft-Konto in lokales Konto umwandeln


#1 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 27. November 2015 - 12:08

Ich hatte auf einem meiner PC's blöderweise einen clean Install mit dem Build 10586 gemacht und da ist in den Systemeinstellungen nun doch Einiges geändert gegenüber Build 10240.
Die Erstanmeldung nach der Installation hatte ich über ein lokales Konto gemacht, so wie ich es normalerweise immer mache. Alles gut, PC funktionierte. Nun wollte ich jedoch die Kontakte auf diesem PC der Einfachheit halber gleich mal synchronisieren mit den Kontakten in meinem Windows Handy und meldete mich dazu mit dem PC bei meinem Microsoft-Konto an.
Das nimmt jedoch Windows 10 gleich zum Anlass das lokale Konto in dieses Microsoft-Konto umzuwandeln (ist auch wieder so eine Frechheit von MS!!!). Das Gleiche war mir vor einiger Zeit mit einem anderen PC schonmal passiert. Auf diesem PC war jedoch Build 10240 installiert und da konnte man so wie hier wieder zurück wechseln. In Build 10586 ist das jedoch alles ein wenig anders, bzw. ganz verschwunden.
Kann mir jemand sagen ob und wie man in Build 10586 ein Microsoft-Konto wieder in ein lokales Konto umwandeln kann?
Viele Grüße js1
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 705
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 120

geschrieben 27. November 2015 - 13:26

Das müsste doch eigentlich genauso gehen wie früher: Einstellungen -> Konten -> Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden. Bei mir ist der Button jedenfalls da. Man kann sich in einer App mit einem MS-Konto anmelden, ohne das Konto umzuwandeln, muss dafür aber sehr genau schauen, welche Optionen man auswählt. Den Kritikpunkt gibt es schon seit 8.1.
0

#3 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 27. November 2015 - 14:50

Ist bei mir nichts da.
Ich meine, ich brauchte ja nur die betreffenden Dateien aus dem gestrige Backup wieder zurück spielen. Aber es muss doch auch einen "normalen" Weg geben.

Angehängtes Bild: konto.jpg

Dieser Beitrag wurde von js1 bearbeitet: 29. November 2015 - 18:07

Viele Grüße js1
0

#4 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 40

geschrieben 27. November 2015 - 15:12

Normalerweise ist auch in der 10586 dieser Wechsel möglich.
Warum es nun bei dir nicht angeboten wird.... :blink:
0

#5 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 27. November 2015 - 15:23

ist ja wirklich merkwürdig. Eine weitere Möglichkeit, außer Backup zurück spielen) wäre ja einfach noch ein lokales Konto zu erstellen. Aber dann müsste ich ja alles wieder von vorn einstellen und anpassen, inklusive MS Office. Wobei man bei Office noch die Registryschlüssel kopieren könnte, damit ginge es schnell. Gibts da keine Möglichkeit sämtliche Kontoeinstellungen von Windows in ein anderes (neues) Konto zu übernehmen?
Viele Grüße js1
0

#6 Mitglied ist offline   Peter Lustik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 70
  • Beigetreten: 10. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 27. November 2015 - 16:56

Hallo js1

Ich habe jetzt drei Pcs mit Windows 10 Version 1511 - Build 10586.14 überprüft.

Jedes mal kann bzw. könnte man sich über ein lokales Konto anmelden.

Mein Weg:

Start - PC Einstellungen - Konten - Verwalten des MS Kontos bzw. stattdessen

mit einem lokalen Konto anmelden. :secret:

Also es gibt immer noch die Möglichkeit zur Änderung.

Peter L.

Dieser Beitrag wurde von Peter Lustik bearbeitet: 27. November 2015 - 16:57

0

#7 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 27. November 2015 - 23:20

Na ja, das ist das was ich auf dem Screenshot oben gepostet hatte. Da steht bei mir nur "Mein Microsoft-Konto verwalten". Klicke ich das an, komme ich direkt ins Internet auf dieses Konto, nicht in irgendwelche Kontoeinstellungen im PC. Und eine weitere Möglichkeit habe ich bisher noch nicht gefunden.
Viele Grüße js1
0

#8 Mitglied ist offline   miken001 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 15. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 28. November 2015 - 11:51

schon komisch. Aussehen müßte es bzw. sollte es so. zumindest bei allen 3 PC's welche ich letzte Woche auf 1511 umgestellt habe ist es so. Warum allerdings bei dir nicht keine Ahnung.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.JPG

Dieser Beitrag wurde von miken001 bearbeitet: 28. November 2015 - 11:52

Freundliche Grüße
Mike
0

#9 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 28. November 2015 - 19:02

Ja, so kenne ich das auch. Habe auch selbst schon mal so gemacht, allerdings auf Build 10240. Na ja, dann muss eben mein Backup einspringen. Ich dachte ich könnte die Ursache herausfinden und die Sache mit einem Handgriff rückgängig machen.
Viele Grüße js1
0

#10 Mitglied ist offline   Mezzy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 129
  • Beigetreten: 08. Oktober 11
  • Reputation: 1

geschrieben 28. November 2015 - 20:16

Geht es denn eventuell so wie es hier erklärt wurde?
http://www.deskmodde...deln_Windows_10

Edit:
Oh Sorry, ich sehe gerade die Option sieht auch anders aus bei dir.

Dieser Beitrag wurde von Mezzy bearbeitet: 28. November 2015 - 20:25

0

#11 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 30. November 2015 - 14:46

@Mezzy, genau da bei diesem Link hatte ich auch zuerst nachgeschaut und mich dann ebenfalls gewundert dass das bei mir jetzt anders ist.
Da war im Moment einfach nichts zu machen. Ich habe ein vorhandenes Backup wieder zurück gespielt und nun ist wieder alles in Butter.
Viele Grüße js1
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0