WinFuture-Forum.de: Excel 2013 Werte aus anderen Tabellen holen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2013
Seite 1 von 1

Excel 2013 Werte aus anderen Tabellen holen


#1 Mitglied ist offline   ackibaun 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 02. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 02. November 2015 - 23:36

Guten Abend,

ich suche nach einer Formel oder bestimmten Funktion die mir folgendes ermöglich

in Tabelle 1 steht in einer Spalte ab

A2 (Überschrift A1 'Nr.')senkrecht die lfd. Nr. und daneben ab
B2 (Überschrift B1'Thema')senkrecht die Referatsthemen (ca. 150 Themen)

in Tabelle 2, 3, 4 (ich musste Werte einer Worddatei einkopieren)

steht das Jahresprogramm der Seminare 2013,2014, 2015

ab A2 das 'Datum' B2 wieder das Referatsthema und C2 der Name des Referenten - (da gibt es auch noch eine Tabelle aller Referenten..

Gibt es eine Möglichkeit in Tabelle 1 hinter den laufenden Themen das Datum zu bringen und auch den Redner?
(Es gibt Redner die mehrere Themen behandeln , teilweise auch gleiche wie andere Referenten?)

Danke für einen Tipp

Ziel ist zu sehen, welche Themen durch welche Redner wann vergeben wurden bzw. welche Themen frei sind
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.359
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 976

geschrieben 03. November 2015 - 00:31

Bestenfalls mit Macro. :huh:

Wenn ich mir da so anguck, bleibt aber als Schlüssel nur das Referatsthema selber übrig und eine Zeichenfolge als Schlüssel verwenden... naja, "fehlerträchtig" geht schon in die richtige Richtung, ist aber leider bei weitem nicht stark genug. :huh:


- Ich trau mich ja schon gar nicht mehr zu fragen, aber... Datenbank ist keine Option, schätz ich?

So oder so ist die Angelegenheit aber mehrdimensional, das kriegst Du nicht in eine bestehende Tabelle integriert. Einfach deswegen, weil diese Tabelle für sich bereits eine dieser Dimensionen darstellt und Du alle paar Naselang etwas zwischen den Zeilen einfügen müßtest.
Du könntest aber ein zusätzliches Tabellenblatt anlegen und dort aus den übrigen Tabellenblättern eine neue "Datenansicht" generieren (Begriff meiner). Hier kommt man dann aber (denk ich) mit einem Makro am besten weg, denn - soweit ich das rauslesen kann -- hast Du einen viele-zu-viele (m:n)-Bezug und da Excel-Formeln aber bestenfalls n*m Input auf 1 Output abbilden können... bleibt nur das Macro.


Und weil es lt. Thread-Titel ein bißchen den Anschein macht, als ob Du (auch?) danach fragen würdest: an Daten aus anderen Tabellen kommst Du mit der Syntax "Tabellenname!Zellreferenz" ran. Also zB "Tabelle1!$A2" für die Werte aus Spalte A in Tabelle1. Außerdem gibt's in Excel noch den Namensmanager für definierte Zellbereiche (Namen gehen nicht per relativem, sondern nur mit absolutem Zellbezug). Dann kannst Du auch auf einem anderen Blatt diesen Namen verwenden, wenn er als "global" deklariert war und Dich so auf den Zellbereich insgesamt beziehen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   XiLeeN2004 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 576
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 49

geschrieben 03. November 2015 - 01:25

Wenn ich das richtig verstehe, dann beinhalten alle Tabellen eine Spalte mit dem Referatsthema, man hat also einem "gemeinsamen Nenner". Demnach müsste man die zugehörigen Werte (Datum/Referent) mittels sverweis problemlos extrahieren und in die 1. Tabelle übernehmen können.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.359
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 976

geschrieben 03. November 2015 - 08:03

Das geht aber den Moment schief, wo sich auch nur ein(!) Zeichen unterscheidet.

Kann man machen. Ist aber, wie oben angemerkt, kritisch.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   ackibaun 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 02. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 03. November 2015 - 09:37

Wow...Vielen Dank für diese schnellen Antworten und umfangreichen Infos, Tipps und Überlegungen...
Nun bin ich wahrlich kein Excel-Experte, sehe aber in den Hinweisen
Möglichkeiten, die ich heute Abend ausprobieren möchte...
Sverweis ist mir nicht ganz unbekannt, 'Datenbank' und 'Macro' ist auch sehr interessant aber da habe ich noch keinen blassen Schimmer...muss mich mal durchwühlen....
Melde mich dann nochmal und je nachdem, wie weit ich komme, konkretisiere ich dann auch meine Angaben...

Danke nochmals...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0