WinFuture-Forum.de: [erledigt] Sony Vaio startet nicht mehr | grün blinkende power led - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

[erledigt] Sony Vaio startet nicht mehr | grün blinkende power led

#1 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 26. Oktober 2015 - 22:15

Hallo zusammen,

ich habe soeben ein Sony Vaio PCG-71212M auseinander gebaut, um den Lüfter von Staub zu befreien.
Nach dem Zusammenbau geht er nicht mehr an. Der Lüfter springt nicht an und nichts...
Die Power LED blinkt kontinuierlich langsam grün, wenn ich versuche ihn anzuschalten.

Was kann da los sein?

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 27. Oktober 2015 - 11:14

MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X (an PCIe 2 => 8x)|
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD (an PCIe 1 => 8x) | Daten-HDD

HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 | 2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD | Daten-HDD statt optisches Laufwerk
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 27. Oktober 2015 - 10:18

Ich habe über Nacht den Akku und das Netzteil ausgesteckt gelasssen und minutenlang auf den Powerknopf gedrückt, da auf diese Weise viele das Problem beseitig haben. Es würde sich der Reststrom aus dem Motherboard usw entladen, was in erster Linie den Fehler verursachen solle.

Bei mir bringt das nichts...

Kann ich noch irgendwas ausprobieren?
MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X (an PCIe 2 => 8x)|
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD (an PCIe 1 => 8x) | Daten-HDD

HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 | 2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD | Daten-HDD statt optisches Laufwerk
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.649
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 27. Oktober 2015 - 10:55

Das die Power LED kontinuierlich langsam in Grün blinkt, hat bestimmt etwas zu bedeuten. Müsste man jetzt nur das Service Manual für das Gerät finden und mal nachschlagen, was es zu bedeuten hat.

Eventuell ist ja beim Auseinanderbauen und anschließendem Zusammenbau etwas schief gelaufen. Lässt sich jetzt so aus der Ferne nicht sagen. Aber leicht wird es wohl nicht, das Gerät wieder in Betrieb zu nehmen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   der_Joker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 129
  • Beigetreten: 29. Januar 03
  • Reputation: 4

geschrieben 27. Oktober 2015 - 11:12

Ich hatte das mal bei einem ASUS-Notebook. Irgendwas hat das Notebook dermaßen in den Tiefschlaf versetzt das es nicht wieder aufgewacht ist.
Geholfen hat ein Reset des BIOS. Dafür gibt es unter dem Notebook eine kleine Öffnung. Dort mit einer gebogenen Büroklammer mal ca. 5 Sekunden drücken.
Beim ASUS hats geholfen.
0

#5 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 27. Oktober 2015 - 11:12

Danke für die Antworten! - das Problem habe ich gerade gelöst.

Ich habe alles nochmal auseinander gebaut und gemerkt, dass die CPU an ihrer Halterung fest hing und dementsprechend nicht richtig eingerastet war.
Neue Wärmeleitpaste drauf und vorm Aufsetzen des Kühlsystems erst streng den Sitz kontrolliert und jetzt geht es wieder : )

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 27. Oktober 2015 - 11:13

MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X (an PCIe 2 => 8x)|
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD (an PCIe 1 => 8x) | Daten-HDD

HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 | 2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD | Daten-HDD statt optisches Laufwerk
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0