WinFuture-Forum.de: Windows 7 Key kaufen-Update auf Windows 10? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Letzte »

Windows 7 Key kaufen-Update auf Windows 10?

#1 Mitglied ist offline   ParachutePie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Oktober 15
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2015 - 14:44

Hallo liebe Community,

ich weiss, es gibt schon den ein oder anderen Eintrag mit diesem Topic, aber mir hat keiner der schon vorhanden Beiträge Aufschluss über mein Problem gegeben :(
Meine Vorgehensweise wär folgende:
1. Windows 7 Key online erwerben (http://www.mmoga.de/...ws-10-Home.html)
Nebenbeigesagt, MMOGA ist für mich eigentlich eine legitime Seite
2. Windows 7 SP1 auf meinem neuen PC zu installieren und zu aktivieren mit dem Key denn ich auf MMOGA erworben habe
3. Eigentlich auf Windows 10 upgraden?

Jetzt frage ich mich aber, wenn ich Windows 7 installiert sowie aktiviert habe ob dann noch das Icon für das kostenlose Windows 10 Upgrade im Systemtray erscheint oder ob ich dann auf meinem installierten Windows 7 sitzen bleibe ohne eine Möglichkeit auf ein kostenloses Win10 Upgrade.

Entschuldigt die Frage, aber ich bin mir nicht sicher :)
Freue mich über jede Antwort!
Danke im Vorraus
-ParachutePie
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.732
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 19. Oktober 2015 - 14:58

Zu MMOGA kann ich Dir nichts weiter sagen, den kenne ich nicht.

Ansonsten sollte das gehen. Windows 7 SP1 installieren und aktivieren und dann vorzugsweise über die ISO (auf DVD gebrannt o. auf Stick) dann normal das Upgrade ausführen. Windows 7 Key ist da erst einmal uninteressant (bis Build 10240). Der dürfte erst wieder bei der TH2 Release interessant werden.

Das Icon im Tray ist unwichtig. Das ist nur dann interessant, wenn Du über das Windows Update das Upgrade beziehen willst.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   ParachutePie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Oktober 15
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2015 - 15:04

Dankeschön erstmal!
Also wenn, ich Windows 7 SP1 installiert sowie aktiviert habe, kann ich mir einfach die Windows 10 ISO auf nen Stick ziehen und von diesem Stick das Upgrade kostenlos ausführen? Also nachdem ich dann das Upgrade gemacht habe, habe ich eine vollwertige Windows 10 Version auf meinem PC und muss nicht noch extra eine Lizenz für Windows 10 erwerben, versteh ich das richtig oder steh ich total aufm Schlauch? :D
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.084
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 249

geschrieben 19. Oktober 2015 - 15:11

Zu MMOGA kann ich nichts sagen - kenne ich nicht.

Der Rest ist halbwegs einfach:
Nach der Installation und Aktivierung von Win7 SP1 lädst du dir das "Media Creation Tool für Windows 10" herunter. Damit lädst du dir die passende Win10 .iso-Datei herunter und erstellst dir einen Win10 Installatios-USB Stick oder eine Win10 Installatios-DVD (das wird ebenfalls mit dem Tool gemacht). Nun führst du im laufenden Win7 Betrieb die setup.exe am Stick oder der DVD aus und das Upgrade beginnt.

=EDIT=

Zitat

Also nachdem ich dann das Upgrade gemacht habe, habe ich eine vollwertige Windows 10 Version auf meinem PC und muss nicht noch extra eine Lizenz für Windows 10 erwerben, versteh ich das richtig oder steh ich total aufm Schlauch?

Du stehst nicht am Schlauch. :)

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 19. Oktober 2015 - 15:12

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.732
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 19. Oktober 2015 - 15:12

Ja, für das Gerät, auf welchem Du das Upgrade durchgeführt hast, hast Du dann eine lebenslange Lizenz. Einschränkung im Moment ist halt nur, dass Du die nicht auf ein anderes Gerät übertragen kannst, da diese an die Hardware gebunden ist. Ob sich das mit dem Erscheinen der TH2 ändert, kann ich derzeit nicht sagen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 864
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 89

geschrieben 19. Oktober 2015 - 20:07

...na ja und Stick oder DVD werden für das Upgrade nicht einmal benötigt. Die Windows-10-iso mit 7-zip oder einem virtuellen DVD-Laufwerk in irgendeinen Ordner auf der Festplatte entpacken und dort die Setup.exe ausführen. Auch SP1 wird nicht benötigt, für den Fall, dass eine aktuell zum Download verfügbare Windows-7-Home-Premium-iso zum Einsatz kommen soll.

Gruß, Q 1
Make Windows Update great again!
0

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.084
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 249

geschrieben 19. Oktober 2015 - 21:01

Na ja, das "Media Creation Tool für Windows 10" erstellt Stick oder DVD gleich in einem Aufwaschen und dann hat man auch ein Win10 Installations-Medium, um ggf. eine CleanInstall machen zu können.
Win7 SP1 ist Voraussetzung für das Upgrade auf Win10. Im Optimalfall sollte das SP1 schon in der heruntergeladenen .iso-Datei enthalten sein.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#8 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 864
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 89

geschrieben 19. Oktober 2015 - 22:33

Immer dieser Widerspruch.

Es reicht die jeweilige rtm.

Dass das SP1 im Optimalfall bereits enthalten sein sollte, heißt nicht, dass es das auch in jedem Fall ist, und wenn SP1 keine Voraussetzung ist, braucht auf das Eintreten des Optimalfalls nicht gewartet zu werden.

Dieser Beitrag wurde von Q 1 bearbeitet: 19. Oktober 2015 - 22:33

Make Windows Update great again!
0

#9 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.502
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 178

geschrieben 19. Oktober 2015 - 22:34

Zitat

MMOGA Ltd.
16/F Kowloon Building
Nathan Road 555, Kowloon
[Hong Kong]

Tel.:+852 8191 4934(KEIN SUPPORT)

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer der MMOGA Ltd.: Jian Qing Hong
Sitz der Gesellschaft: Hong Kong
Registrierungsnummer: 1112091


http://www.computerb...l-11705011.html

Zu deutsch: Finger weg. Ich hab damals bei Windows Vista und Windows 7 hier im Forum schon einiges an Aufklärungsarbeit geleistet, hat die wenigsten interessiert.

Viele dieser Seiten gehen her und machen eines der folgenden Szenarien:
a) Sie gehen in Computergeschäfte und schreiben die OEM Keys ab
b) Sie verkaufen Lizenzen die eigentlich für "Aufstrebende Märkte" gedacht sind (Russland etc, dort sind ja auch Steam games billiger (siehe http://winfuture.de/news,85065.html)
c) Sie kaufen MSDN Abonements und verkaufen die Keys mehrfach - ein MSDN Key aktiviert im Normalfall 10 PCs, manche bis zu 250.
0

#10 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 207
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 20. Oktober 2015 - 06:23

Hallo,

ich kann "Ludacris" nur zustimmen.

Diese "MMOGA-Seite" wirkt für mich nicht legitim.
Wenn man das Impressum und die AGB durchliest und einen
Moment drüber nachdenkt, dann fällt sofort auf das "MMOGA"
nur ein Vermittler von Angeboten und nicht der Verkäufer selbst ist.
--
In diesem Fall wird hier ein "günstiger" Windows 7 Key angeboten.
Nur Key? Kein Lizenzaufkleber mit Hologram usw.?
Mit der Angabe einer Lieferzeit von 5-10 min, wie soll das
denn legitim sein?
Eine "echte" (refurbished) Lizenz besteht doch immer aus einer
(Recovery-)Installations-DVD und einem Lizenzaufkleber mit
Hologramm.
Es wird ja nichtmal damit beworben, ein autorisierter Reseller
zu sein.
--
Ich kann davon nur abraten.
--
mfG
0

#11 Mitglied ist offline   ParachutePie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Oktober 15
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Oktober 2015 - 13:39

Danke für die guten Ratschläge!

Also, bisher hab ich nur gute Erfahrungen mit dem Key-Kauf bei MMOGA gemacht (in Sachen Spiele, Coins etc.). In diesem Fall war ich mir nur unsicher, weil es halt nicht um ein Spiel sondern um ein BS geht und die Art es zu bekommen. :)

Dieser Beitrag wurde von ParachutePie bearbeitet: 20. Oktober 2015 - 13:40

0

#12 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.084
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 249

geschrieben 20. Oktober 2015 - 16:06

Beitrag anzeigenZitat (Q 1: 19. Oktober 2015 - 22:33)

Immer dieser Widerspruch.

Es reicht die jeweilige rtm.

Dass das SP1 im Optimalfall bereits enthalten sein sollte, heißt nicht, dass es das auch in jedem Fall ist, und wenn SP1 keine Voraussetzung ist, braucht auf das Eintreten des Optimalfalls nicht gewartet zu werden.

Nun, ich habe MS hier so interpretiert, dass Win7 SP1 bzw. Win8.1 Voraussetzung für das Upgrade auf Win10 ist. Wenn es von Win7 bzw. Win8 auch funktioniert, was ich aber noch nicht versucht habe, nehme ich das gerne zur Kenntnis. :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#13 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.792
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 465

geschrieben 20. Oktober 2015 - 16:53

Upgrade eines Betriebssystems
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#14 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.084
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 249

geschrieben 21. Oktober 2015 - 08:35

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 04. Oktober 2015 - 15:37)

...
Wenn das Upgrade von der ISO aus startet, reichen jeweils die RTM Versionen aus. Muss nichts weiter installiert werden.

Ich habe das schon mehrfach so gemacht, allerdings immer mit einer Win7 SP1 .iso-Datei. Gut zu wissen, dass es auch ohne installiertem SP1 geht, wobei mir das an sich keinen Vorteil bringt, da ich Win7 .iso-Dateien sowohl mit, als auch ohne integriertem SP1 hier liegen habe.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#15 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.792
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 465

geschrieben 21. Oktober 2015 - 08:50

Irgendwo hat hier auch mal einer geschrieben dass er "immer zuerst 7 installiert und dann alle folgenden Updates" bevor er das Upgrade auf 10 macht, nur um "auf Nummer sicher zu gehen" dass es auch wirklich klappt.
Windows 1o bringt seine eigenen Systemdateien mit, egal wie viele Updates da von 7 drauf sind. Von daher spielt es keine Rolle ob man nun eine vorhandene ISO nutzt oder sich noch eine bastelt. Wichtig ist ja wirklich nur dass es ein Upgradeberechtigtes Windows ist und dieses auch installiert ist.
Alle Klarheiten beseitigt.
0

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0