WinFuture-Forum.de: Verbraucht ein Notebook ohne DVD-Laufwerk weniger Strom? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Verbraucht ein Notebook ohne DVD-Laufwerk weniger Strom? Auch wenn es nicht genutzt wird.


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 292

geschrieben 13. Oktober 2015 - 20:14

Wir hatten hier eine kleine Diskussion über den Stromverbrauch eines DVD-Laufwerks, das nicht genutzt wird. Klar, dass es auch ungenutzt irgendwie im OS angemeldet ist.
Aber: Hält der Akku eines ansonsten baugleichen Notebooks wirklich länger, nur weil es kein DVD-Laufwerk hat?
Unter den Fraktionen hier konnte sich dazu keine klare Mehrheit herausbilden. :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.762
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 441

geschrieben 13. Oktober 2015 - 20:27

Ja, allerdings marginal.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
1

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 292

geschrieben 20. Oktober 2015 - 20:31

Sonst noch ein paar Meinungen? :rolleyes:
0

#4 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.917
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 275

geschrieben 20. Oktober 2015 - 21:21

Ja, aber wie schon erwähnt ist es arg wenig, wir reden hier vom Milliwattbereich.
Also wie so oft messbar, aber im realen Betrieb nicht spürbar.
Ich hab grad mal spasseshalber mein Messgerät an mein uraltes externes DVD-Laufwerk gehängt. Das braucht im Idle 0,9 Watt, und da muss man noch die Verluste vom Netzteil abziehen. Ich schätze also mal dass 0,2-0,4 Watt angemessen sind, und das ext. Laufwerk ist ein uraltes 3,5 Zoll von 2003. Die Technik hat sich ja auch hier weiterentwickelt, und Notebooklaufwerke brauchen sowieso etwas weniger Strom.
0

#5 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.353
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 974

geschrieben 21. Oktober 2015 - 05:10

Das hat doch mit Meinungen nix zu tun. :huh: Verbraucher hängt am Stromkreis, ergo da ist ein Widerstand und es wird "etwas" verbraucht.

Das wirkt sich natürlich auf die Laufzeit aus. Ob man "praktisch" was davon hat, steht auf einem anderen Blatt und hängt insbesondere auch davon hab, ob und was für Ströme auf den einzelnen 3.3V, 5V und 12V-Schienen liegt, wenn sich der Laptop im Standby befindet. Denn insbesondere dann fallen auch geringe zusätzliche Ströme ins Gewicht.

Kurz, ein jeder PC mit (n+1) Peripherie wird immer mehr Strom verbrauchen (müssen) als einer mit (n) Peripherie, auch dann, wenn delta(n) gegen 0 konvergiert.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0