WinFuture-Forum.de: [Schnelle hilfe] Mainboard Wechsel mit Windows 10 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

[Schnelle hilfe] Mainboard Wechsel mit Windows 10


#1 Mitglied ist offline   Shiro_x3 

geschrieben 29. September 2015 - 20:26

Hallo Community,

ich werde morgen nun ein neues Mainboard einbaun das ASROCK B85M Pro4. Jedoch habe ich die Gratis Windows 10 Version da ich von Windows 7 auf Windows 10 geupgradet habe. Ich habe im Internet das dies zu sehr starken problemen kommen kann das der PC nicht mehr höchfährt.

Wie kann ich gegen das Problem vorgehen da ich nicht mehr downgraden kann und die Windows 7 CD finde ich leider auch nicht mehr (viele umzüge hinter mir da ist die leider verloren gegangen)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.062
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 29. September 2015 - 20:56

Ja da wirst Du sicher ein Problem bekommen weil das Windows 10 auf die vorherige Hardware aktiviert wurde.
0

#3 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.919
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 276

geschrieben 29. September 2015 - 21:00

Die Windows-7-DVD findest du hier als Home Premium und hier als Pro.
Brauchen wirst du sie in jedem Fall, da du wieder erst 7 installieren musst und dann auf 10 upgraden, da 10 beim Mainboardwechsel seine Aktivierung verliert.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 29. September 2015 - 21:01

0

#4 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.769
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 442

geschrieben 29. September 2015 - 21:02

Ich befürchte die verlorengegangene CD bedeutet gleichzeitig, dass kein Key für Win7 vorhanden ist.
Wenn du keine Win7-Lizenz mehr findest, dann kauf dir halt für nen Zwanziger neu.

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 29. September 2015 - 21:02

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#5 Mitglied ist offline   Shiro_x3 

geschrieben 29. September 2015 - 21:11

Beitrag anzeigenZitat (Samstag: 29. September 2015 - 21:00)

Die Windows-7-DVD findest du hier als Home Premium und hier als Pro.
Brauchen wirst du sie in jedem Fall, da du wieder erst 7 installieren musst und dann auf 10 upgraden, da 10 beim Mainboardwechsel seine Aktivierung verliert.



Kann ich diese Datei auf meinen USB Stick ziehen und von dort aus Booten?
0

#6 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 900
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 96

geschrieben 29. September 2015 - 21:26

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 29. September 2015 - 21:02)

Ich befürchte die verlorengegangene CD bedeutet gleichzeitig, dass kein Key für Win7 vorhanden ist.

Der könnte noch auslesbar sein.

http://www.computerb...45#post17845345

http://winfuture.de/...chalt,3133.html

:)

Dieser Beitrag wurde von Q 1 bearbeitet: 29. September 2015 - 21:52

0x00000WTF
0

#7 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.769
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 442

geschrieben 29. September 2015 - 21:32

Beitrag anzeigenZitat (Shiro_x3: 29. September 2015 - 21:11)

Kann ich diese Datei auf meinen USB Stick ziehen und von dort aus Booten?

Jein. Die iso aufn USB-Stick ziehn bringt nix.
Du musst die iso auf den Stick entpacken und zusätzlich den Stick bootfähig machen, z.B. mit diskpart.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.398
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.049

geschrieben 29. September 2015 - 21:35

Beitrag anzeigenZitat (Shiro_x3: 29. September 2015 - 21:11)

Kann ich diese Datei auf meinen USB Stick ziehen und von dort aus Booten?

Ja, mit Rufus geht das ganz einfach. Da hast Du dann am Ende einen bootfähigen Stick.

Setzt aber voraus, dass Du noch Deinen Windows 7 Key hast.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 900
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 96

geschrieben 29. September 2015 - 21:59

Es würde im Grunde genommen genügen, die iso in Windows 10 mittels Rechtsklick bereitzustellen, den Inhalt an einen beliebigen Ort auf der Festplatte zu kopieren, das Setup aus dem laufenden Windows 10 heraus zu starten und als Installationsart "benutzerdefiniert" zu wählen. Denn Windows 10 wird durch den Mainboardwechsel nicht seine Startfähigkeit, sondern nur seine Aktivierung einbüßen. :)
0x00000WTF
0

#10 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 36

geschrieben 01. Oktober 2015 - 15:50

Beitrag anzeigenZitat (Shiro_x3: 29. September 2015 - 20:26)

... Ich habe im Internet das dies zu sehr starken problemen kommen kann das der PC nicht mehr höchfährt....

Die Startfähigkeit wird nach dem MB Wechsel aufgrund fehlender Chipsatztreiber nicht mehr gegeben sein. Dazu gibts aber Tools welche zunächst die neuen Chipsatztreiber in Dein bestehendes System integrieren und dann die Maschine hochfahren. Anschließend wird jedoch Dein Windows 10 nicht mehr aktiviert sein.

Eigentlich sagt ja MS dass man in solchen Fällen eine telefonische Aktivierung machen kann. Probier es am Besten mal aus, vielleicht hält ja MS was sie versprechen.

Ansonsten am Besten gleich nach dem Bordwechsel Win 7 clean installieren + aktivieren und danach wieder auf Win 10 upgraden.
Viele Grüße js1
0

#11 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 614
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 51

geschrieben 01. Oktober 2015 - 16:10

Also das win10 nach dem wechsel nicht mehr bootet halte ich für ein gerücht.
Hab gewechselt von einem z77 auf einen z170 chipsatz und win10 hat ohne zu meckern gebootet.

Seit win7 ist windows da eigentlich sehr großzügig.

Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   Zeiler Klara 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 01. Oktober 15
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Oktober 2015 - 16:15

Seit dem Upgrade von Windows 10 hab ich keinen Ton mehr, bei Windows 7 ging das noch. Es heißt, es ist kein Audioausgabegerät installiert. Was ist zu tun?
0

#13 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 36

geschrieben 01. Oktober 2015 - 16:43

Die richtigen Win 10 Treiber für Audio installieren.
Viele Grüße js1
0

#14 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.012
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 300

geschrieben 10. Oktober 2015 - 09:03

Beitrag anzeigenZitat (Zeiler Klara: 01. Oktober 2015 - 16:15)

Seit dem Upgrade von Windows 10 hab ich keinen Ton mehr, bei Windows 7 ging das noch. Es heißt, es ist kein Audioausgabegerät installiert. Was ist zu tun?

http://winfuture.de/...chalt,3211.html
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0