WinFuture-Forum.de: XP mit sata - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

XP mit sata

#1 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 19. September 2015 - 23:09

Hallo,

hab da mal ein Problem.
Nach stundenlangem Rumprobieren und suchen im Netz komme ich nicht weiter.

Hab mit nlite sp3 auf meine XP prof version hinzugefügt.
Und ein paar Treiberdateien, die ich gefunden hab.

Der Bluescreen beim Win Setup kommt nicht mehr, stattdessen aber nun "amd_sata.sys nicht gefunden".
Klar, es fehlen Sata Treiber. Aber welche brauche ich denn alle genau?

Hab das MSI 970 gaming Board.
Auf der Treiber CD sind nur Win 7 8 und 10 Treiber.
Auf der Page hab ich mir einige XP Treiber runtergeladen - aber welche brauche ich denn da genau?!

http://de.msi.com/su...-driver&XP%2032


LG
Raffa

Dieser Beitrag wurde von raffa bearbeitet: 19. September 2015 - 23:13

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.288
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 796

geschrieben 19. September 2015 - 23:22

In Anbetracht der Tatsache, daß alle anderen Optionen mit S-ATA nichts zu tun haben... bliebe nur der Versuch, die AMD-Systemtreiber ganz oben herunterzuladen und zu installieren. (Auch wenn ich mich grad ganz besorgt frage, wozu um alles in der Welt die da ~750MB für brauchen :unsure:).

Allerdings liest sich das so, als wären die Treiber bei Dir schon eingerichtet und nur die Treiberdatei nicht da, wo sie von Windows gesucht wird. Müßtest Du mal einen Blick in die zugehörige(n) Inf-Datei(en) werfen, ob das Aufschluß gibt, wo die .sys-Datei sein *sollte* ... und ob sie da (oder überhaupt irgendwo) ist.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.315
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 880

geschrieben 19. September 2015 - 23:36

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 19. September 2015 - 23:22)

(Auch wenn ich mich grad ganz besorgt frage, wozu um alles in der Welt die da ~750MB für brauchen :unsure:).

Weil da alles reingequetscht wurde, einschließlich Catalyst, .NET Framwork Pakete, Sprachen usw. und alles auch noch für alle möglichen Hardwareplatformen und Betriebssysteme. Das ist ein Universalpaket für Windows XP bis Windows 7 (je 32bit und 64bit). Daher ist das Teil so riesig.

Der gesuchte Treiber müsste in dem Ordner sein:

ati_system_drivers_mb.zip:\ati_system_drivers_mb\Packages\Drivers\ SBDrv\SB9xx\AHCI\XP

oder dem Ordner sein:

ati_system_drivers_mb.zip:\ati_system_drivers_mb\Packages\Drivers\ SBDrv\SB9xx\AHCI_svr\XP

Bin gerade am überlegen, was der Unterschied zwischen AHCI_svr und AHCI ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 20. September 2015 - 02:45

Vielen Dank für Eure Antworten!! :imao:

Ordner:
ati_system_drivers_mb\Packages\Drivers\SBDrv\SB9xx\AHCI\ XP\x86

ahcix64 datei
ahcix86 datei
txtsetop.oem
readme
Unterordner x86

Unterordner x86:
ahcix86 sicherheitskatalog
ahcix86 setopinfo
ahcix systemdatei
txtsetup.oem




ati_system_drivers_mb\Packages\Drivers\SBDrv\SB9xx\AHCI_svr\ XP

amd_sata sicherheitskatalog
amd_sata setupinfo
amd_sata installer
amd_sata systemdatei
amd_xata systemdatei
txtsetup.oem
readme



Unterschied, keine Ahnung!
Soll ich einfach beide hinzufügen?

LG
Raffa

Dieser Beitrag wurde von raffa bearbeitet: 20. September 2015 - 02:55

0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.315
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 880

geschrieben 20. September 2015 - 02:50

Von den *inf Dateien her:

AHCI_svr -> "AMD SATA Controller"
AHCI -> "AMD AHCI Compatible RAID Controller Driver"

Also vom Gefühl her würde ich den aus dem AHCI_svr Ordner nehmen.

Aber kannst auch sicherheitshalber beide hinzufügen. Das Setup holt sich dann schon während der Installation den passenden Treiber.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 20. September 2015 - 03:47

Nanu so früh noch? :-O

In den svr Ordner steht in der readme:

Supported chipsets

SB700 family
SB800 family
Hudson-1/2/3 family




Und in den nicht SRV readme steht nichts von Supported Chipsets
Echt seltsam.




In nlite bekomme ich ja nur die in Frage kommenden einzelnen Dateien angezeigt, die ich hinzufüge.

Also die ahcix86 "Setupinformation"
Genau das hab ich ja schon probiert und das Ganze dann gebrannt.
Ich probiers morgen einfach nochmal. Äääh heute. :-O


Vielen Dank für die Hilfe!
LG
Raffa
0

#7 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 20. September 2015 - 14:59

Muss ich eigentlich Textmode Treiber, oder PNP aktivieren?



LG
Raffa
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.315
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 880

geschrieben 20. September 2015 - 17:51

Habe das jetzt schon seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht, aber bis Windows XP müsste man immer auch den Textmode Treiber über die vorhandene txtsetup.oem integrieren. Glaube, wenn ich mich recht erinnern kann, geht das mit nlite.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.288
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 796

geschrieben 20. September 2015 - 18:45

Textmode-Treiber für alles, was das Setup SELBER für die Installation braucht. Wenn es also ohne "Treiber T" keine Volumes findet, auf welche es installieren könnte, muß der Textmode-Treiber für den Controller her.

SATA zählt da als Protokoll mit dazu und weil XP leider nur und ausschließlich von Floppies suchen will (mit F6) muß man die Treiber direkt integrieren. Das geht mit nLite.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 20. September 2015 - 19:06

Danke!! :smokin:

Werds morgen nochmal probieren. So schnell geb ich nicht auf.
Heute hab ich irgendwie keine Mousse, muss es mal nen Tag beiseite legen.
BZW neue CD mit Textmode Treiber hab ich schon gemacht.
Hab beide integriert - also aus beiden Verzeichnisästen.


Hab das XP schon mal mit Sata am Laufen gehabt, nur hatte das Board noch nen Floppyanschluss, das ging damals einwandfrei.


LG
Raffa

Dieser Beitrag wurde von raffa bearbeitet: 20. September 2015 - 19:08

0

#11 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 22. September 2015 - 22:56

Rückmeldung:

Geht wieder nicht. :blink:
Meldet "AMD_SATA.sys nicht gefunden"

Diese Datei befindet sich aber im i386 Ordner... oder wo muss die sein?
Hab Ordner i386 im Kopf.


LG
Raffa
0

#12 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 33

geschrieben 22. September 2015 - 23:04

Schau mal hier rein
http://www.wintotal....er-integrieren/

Habe hier auch mal einen Textmodetreiber installiert - muss ich aber erst mal wieder suchen wie das ging mit Links als ich ein XP via SATA installiert hatte.

------
http://hannes-schuri...xp-iso-builder/
.

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 22. September 2015 - 23:10

0

#13 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 22. September 2015 - 23:14

Exact so hab ichs gemacht.

Bis auf Floppy configuration utility Disc.
0

#14 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 33

geschrieben 22. September 2015 - 23:17

Beim Textmodetreiber hatte ich eine modifizierte Version, nur die muss ich erst mal in meinem "Archiv" suchen, die auch gelaufen ist.
XP ist nun schon etwas her aber ein System habe ich damit auch noch aktiv zum Tonerwechsel für den Epson C900 zum Trommeldrehen.

So was ich hier nun gefunden habe:
Anleitung-Ohne Floppy II: SATA-Treiber in das Windows-Setup

http://www.computerb...ad.php?t=342693

und im Anhang die beiden .rar für x86/x64

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 23. September 2015 - 00:29
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

0

#15 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 1

geschrieben 22. September 2015 - 23:37

Das ist beides Intel,ich hab AMD...
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0