WinFuture-Forum.de: Keine Schnüffelei durch Updatepacks - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
Seite 1 von 1

Keine Schnüffelei durch Updatepacks

#1 Mitglied ist offline   kasbah 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 643
  • Beigetreten: 09. April 06
  • Reputation: 21

geschrieben 02. September 2015 - 12:04

Verschiedene Internetseiten haben kürzlich über Updates für Windows 7, 8 und 8.1 berichtet, welche Funktionen zur Diagnose und zum Telemetrie-Tracking aus Windows 10 auch in den alten Windows-Versionen nachrüsten. Viele Anwender haben dabei Datenschutzbedenken und uns gefragt, ob diese Updates auch in unseren Update Packs enthalten sind.

Die Updates KB3068708, KB3022345, KB3075249, KB3080149 sind keine Sicherheits-Updates und waren somit noch nie in den Update-Packs und werden dort auch nicht integriert.
4

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 20. Oktober 2015 - 17:40

Ich muss mich jetzt mal ganz herzlichst Bedanken. Der Service, hier nur die tatsächlichen Updates - ohne die Schnüffelpakete - bereitzustellen, kann ich gar nicht hoch genug einschätzen.

Vielleicht ist es letztendlich gegen Windmühlen rennen, ich sehe es aber als Anfang zur Abstimmung mit den Füßen. Ab den Win7Update-Paket 2.57 bin ich also jetzt auch dabei. MS kann mich mal.

...habe ich schon Danke gesagt :wink:
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.653
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 20. Oktober 2015 - 19:35

Sehr gute Sache. :thumbsup:
0

#4 Mitglied ist offline   Bob-A 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 05. November 2015 - 10:26

Hallo,

ich wollte fragen, ob das mit den Schnüffelupdates auch noch diese Zwangsupgrade-Geschichte ausgedehnt werden kann.
Ich meine u.a., dass diese Win 10 Upgrade Empfehlung über dieses Icon und mit immer aufdringlicheren Meldungen nervt (z.B. KB3035853) und Win 10 schon im Hintergund runtergeladen wird, dann das Upgrade schon "versehentlich" ausgewählt ist usw. ...

Laut dieser Seite https://github.com/W...es/BlockWindows sind es Win 7 betreffend schon ca. 17 Updates:

KB971033 (license validation)
KB2902907 (Microsoft Security Essentials)
KB2952664 (Get Windows 10 assistant)
KB2977759 (update for windows 7 rtm)
KB2990214 (Get Windows 10 for Win7)
KB3012973 (Upgrade to Windows 10 Pro)
KB3014460 (Upgrade for windows insider preview / upgrade to windows 10)
KB3015249 (Upgrade that adds telemetry points to consent.exe in Windows 8.1 and Windows 7)
KB3021917 (update to Windows 7 SP1 for performance improvements)
KB3022345 (telemetry)
KB3035583 (GWX Update installs Get Windows 10 app in Windows 8.1 and Windows 7 SP1)
KB3050265 (update for Windows Update on Win7)
KB3065987 (update for Windows Update on Win7/Server 2008R2)
KB3068708 (telemetry)
KB3075249 (telemetry for Win7/8.1)
KB3075851 (update for Windows Update on Win7/Server 2008R2)
KB3080149 (Telemetry)

Dieser Beitrag wurde von Bob-A bearbeitet: 05. November 2015 - 10:26

0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.646
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 05. November 2015 - 18:50

KB971033 hat damit nun überhaupt nichts zu tun und außerdem ist das im SP1 für Windows 7 integriert.

KB2902907? Was soll das jetzt damit zu tun haben?

KB3021917 hat eigentlich auch nichts damit zu tun.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0