WinFuture-Forum.de: Cache-Probleme bei Youtube mit 4K in Firefox - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Cache-Probleme bei Youtube mit 4K in Firefox Ladehemmung bei 4K-Videos in Youtube, Windows 7 x64 Enterprise SP1+

#1 Mitglied ist offline   Miss ArmyStar U.S.Berlin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 20. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 24. August 2015 - 00:04

Hallo!,

Als ich 4K-Videos bei Youtube.com entdeckte konnte ich sie anfangs gut abspielen. Habe einen VDSL50-Zugang aber seit neuem stocken 4K-Videos bei mir. Ich benutze Mozilla Firefox 40.0.2 und nur wenn ich ein privates Fenster öffne und dort, dass Video auf Youtube.com abspielen lasse und öfters (während des abspielen eines langen Videos mehrmals) in der Firefox-Host-Instanz (Hauptfenster) den Cache leere (komplette Chronik) läuft es noch flüssig.

Kann mir das nicht erklären.

Host: Windows 7 Enterprise x64 SP1+
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.699
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 479

geschrieben 24. August 2015 - 06:35

Der Cache hat nix mit der Chronik zu tuen.

Wenn du Probleme mit dem Cache hast, kann es seien das zB ein Virenscanner da etwas blockiert, denn der Cache lagert nur Dateien auf die Festplatte aus um nicht alles erneut herrunterzuladen zu müssen.
Alternativ kannst du mal ein neues Firefox Profil testen, um Addons, etc. auszuschließen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#3 Mitglied ist offline   Miss ArmyStar U.S.Berlin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 20. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 24. August 2015 - 07:26

Naja das ist umgangssprachlich. Oft wird der Verlauf der vom Webbrowser gespeichert wird, Cache genannt. Im übrigen haben die meisten Webbrowser auch einen eigenen Cache für die geladenen Websites.

Ich gehe nicht davon aus, dass es am Host(Windows)-Cache liegt, denn der Arbeitsspeicher ist meist nie ganz voll. Ich habe es schon mit einem neuen Firefox-Profil versucht, es hilft, wie ich davor schon vermutet hatte, nur kurz. Um Add-ons auszuschließen kann man übrigens auch Firefox einfach im abgesicherten Modus starten. Aber ich habe kaum Add-ons und die sind sehr gewissenhaft ausgesucht.

Entweder drosselt etwas, die Youtube-Video-Verbindung oder der Flash-Player ist zu bescheiden. Ansonsten könnte es nur noch sein, dass das Schreiben von Frames in den Cache (vorrausladen) irgendwie ausgebremst wird. Ich bin mir nicht sicher ob der Adobe Flash-Player läuft oder der Firefox-eigene Player. Wenn letzteres, dann habe ich so eine Ahnung, warum es dann immer erst einmal wieder besser geht, wenn ich die Chronik und den Cache lösche.

Dieser Beitrag wurde von Miss ArmyStar U.S.Berlin bearbeitet: 24. August 2015 - 07:32

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0